Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

R 1200 GS Frontbirnendefekt

Erstellt von sonnengruesser, 24.08.2012, 09:15 Uhr · 44 Antworten · 5.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2012
    Beiträge
    2

    Standard R 1200 GS Frontbirnendefekt

    #1
    Hallo zusammen,
    ich fahre seit 4 Jahren (45000 km ) eine 2007 GS 1200. in dieser Zeit musste ich 4mal die Frontbirne ( H7 Abblendlicht) austauschen, obwohl lt. BMW alles OK ist. Habe inzwischen einen Überspannungsschutz an der Batterie montiert, hat aber wieder nur ca. 1 Jahr gehalten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

  2. Registriert seit
    15.02.2004
    Beiträge
    2.184

    Standard

    #2
    Hallo,

    das geht fast allen 12er-Fahrern so.

    Die H7 werden zu heiss und brennen durch. Ein Freund, Kfz-Mech., sagte kürzlich, dass H7 wieder vom Markt verschwinden, da im Pkw die Verlustrate auch hoch ist.

    Also, kein Grund um nervös zu werden.

  3. Registriert seit
    26.06.2008
    Beiträge
    1.123

    Standard

    #3
    Moin Moin,

    das Problem hatte ich auch.
    Manchmal haben die Lampen nur 2 Monate gehalten.
    Ist ganz schön nervig gewesen.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GS Peter Beitrag anzeigen

    Die H7 werden zu heiss und brennen durch. Ein Freund, Kfz-Mech., sagte kürzlich, dass H7 wieder vom Markt verschwinden, da im Pkw die Verlustrate auch hoch ist.

    Also, kein Grund um nervös zu werden.
    also wenn die H7 vom Markt verschwindet würde ich schon nervös werden.
    Meine 80 W H7 ist allerdings fast unkaputtbarr.

  5. RIB
    Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    547

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Meine 80 W H7 ist allerdings fast unkaputtbarr.
    Wird die nicht noch heißer ? Wie verträgt das der Reflektor ?

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von RIB Beitrag anzeigen
    Wird die nicht noch heißer ? Wie verträgt das der Reflektor ?
    gut.

  7. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #7
    Hallo,

    kann ich auch bestätigen: bei meinen GSsen sind die H7-Birnen bisher immer ein kurzlebiges Verschleißteil gewesen (egal ob Original- oder Zubehörbirne). Liegt meiner Meinung aber nicht an der H7-Birne als solche.
    Bei meiner Dose hat das H7-Leuchtmittel ewig gehalten (ok, leuchtet da ja auch nicht immer, aber irgendwann hätten die H7-Birnchen auch da mal abrauchen müssen, was nicht passiert ist).

    Ich tippe eher auf Vibrationen, die zum vorzeitigen Ableben führen.

    Einfach immer ne Birne in Reserve haben (zurnot kann auch die Fernlichtbirne umgesteckt werden).

    Gruß

    Martin

  8. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #8
    Ich fänd's klasse, wenn man da einfach ein gescheites LED Element reinstöpseln könnte und dürfte. Hohe Lebenserwartung und niedrige Leistungsaufnahme.

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Wo gibt's denn Abblendlich in LED schon? Und wieso sollte elektronisches Licht an der Stelle länger halten?

  10. Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    319

    Standard

    #10
    Ich sach doch, ich fänd's toll, wenn es das für die Q gäbe und statt der H7 zugelassen wäre.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36