Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

R 1200 GS Frontbirnendefekt

Erstellt von sonnengruesser, 24.08.2012, 09:15 Uhr · 44 Antworten · 5.683 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    387

    Standard

    #21
    Probiert mal H7 Longer Life von Philips. Die Lampe hat eine verstärkte Glühwendel ist in Quarzglas ausgelegt und hat eine Xenongasfüllung, alles Atributte für ein langes Lampenleben.

    Ich habe mit diesen "Birnen" die besten Haltbarkeitserfahrungen gemacht.

  2. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #22
    @SchneeQ..da das fernlicht ja nicht ununterbrochen brennt ,verschleißt es ja auch nicht.
    wie ich ja schon sagte eine kombination aus vibrationen und waerme meine original fernlichtlampe leuchtet seit ca 2000 KM im abblendlicht. mal sehen wie lange die hält. hat ja nun die vibrationen von 15000 km ohne leuchten hinter sich.
    gruß martin

  3. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Q-VEGA Beitrag anzeigen
    Probiert mal H7 Longer Life von Philips. Die Lampe hat eine verstärkte Glühwendel ist in Quarzglas ausgelegt und hat eine Xenongasfüllung, alles Atributte für ein langes Lampenleben.

    Ich habe mit diesen "Birnen" die besten Haltbarkeitserfahrungen gemacht.
    Moin,
    meine erstverbaute von BMW, dann billig ersezte Noname, und danach die teure Philips Moto brennen pünktlich nach 15000km ab. Was schafft denn die Longer Life bei Dir?

    Der Scheinwerfer ist ja für regelmäßige Leuchtmittelwechsel mechanisch nicht ausgelegt, das ist ja der größte Ärger

    Viele Grüße, Grafenwalder

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #24
    Hui
    Ups jetzt bin ich aber echt gespannt ....
    hab grade 14800km drauf .... wehe die brennt am WE durch

    Gruß Jo

  5. marvin59 Gast

    Standard

    #25
    Hallo,

    Habe die org. H7 nach zwei Tagen durch eine 70W H7 ersetzt. Die hat nun nach 30.000km den Geist aufgegeben. Jetzt ist eine 80W verbaut. Wenn die wieder 30.000km hält bin ich voll zufrieden. Im Fernlicht habe ich auch seit dem ersten Wechsel eine 80W H7 drin.
    Ach ja ........ Wechsel dauert keine zwei Minuten :-)

    Gruß

  6. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard

    #26
    bei mir hat die H7 nach 12'000 km ihren Dienst quittiert.
    Ich war gerade Richtung Sustenpass (CH) unterwegs.
    Ich bin dann einfach mit Fernlicht weitergefahren.
    Natürlich mit dem Hebel hinten abgeblendet. Kein Autofahrer
    hat reklamiert. Scheint also nicht weiter gestört zu
    haben.
    Gruss, Alain

  7. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    365

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Alain Beitrag anzeigen
    bei mir hat die H7 nach 12'000 km ihren Dienst quittiert.
    Ich war gerade Richtung Sustenpass (CH) unterwegs.
    Ich bin dann einfach mit Fernlicht weitergefahren.
    Natürlich mit dem Hebel hinten abgeblendet. Kein Autofahrer
    hat reklamiert. Scheint also nicht weiter gestört zu
    haben.
    Gruss, Alain
    Du kannst auch in 5 Minuten die Birnen untereinander tauschen.

    Gruß Martin

  8. Registriert seit
    14.12.2008
    Beiträge
    387

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von Grafenwalder Beitrag anzeigen
    Moin,
    meine erstverbaute von BMW, dann billig ersezte Noname, und danach die teure Philips Moto brennen pünktlich nach 15000km ab. Was schafft denn die Longer Life bei Dir?

    Der Scheinwerfer ist ja für regelmäßige Leuchtmittelwechsel mechanisch nicht ausgelegt, das ist ja der größte Ärger

    Viele Grüße, Grafenwalder

    Meine H7 LL in der GS ist jetzt bei einer Laufleistung von ca. 13500 km (bin dann mal gespannt ab 15000 km).

    Meine Erfahrungen speziell mit diesem Leuchtmittel führen auch auf die Verwendung im Pkw (ich bin auch dort Tageslichtfahrer) zurück, klar weiß ich das im Pkw andere Umgebungsgeräusche (Vibrationen etc.) als in der GS herrschen. Im Pkw halten sie jetzt ca. 75000 km.

    Diese Philips H7 LL hält bei mir bisher was ihr Name verspricht.

  9. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #29
    doppelt

  10. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #30
    Habe auch bereits zwei Birnen austauschen müssen. Die erste pünktlich nach 15000km, die zweite (NoName) hat nur 12000km gehalten. Habe mir trotzdem nochmal ne Noname gekauft (als Ersatz). Die kostet nur 2,64€

    gruß


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36