Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

R 1200 GS (K25) Getriebeschaden

Erstellt von DieterBahr, 21.09.2016, 17:23 Uhr · 26 Antworten · 5.183 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.09.2016
    Beiträge
    6

    Standard R 1200 GS (K25) Getriebeschaden

    #1
    Hallo zusammen,
    bin neu in diesem Forum. Wollte mal wissen, welche, oder ob überhaupt jemand Erfahrungen über einen
    kapitalen Getriebeschaden bei einer R 1200 GS (K25) hat.

  2. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    3.794

    Standard

    #2
    Weil ?

  3. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    387

    Standard

    #3
    Benutzt du die Suchfunktion oben gibt das bei Stichwort Getriebschaden gleich mal 6 Treffer mit x Beiträgen.
    Bei konkreten Fragen tut man gut daran diese auch zu formulieren.

  4. Registriert seit
    21.09.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #4
    hatte gesucht und nix gefunden, das zum einen. Zumindest nix zur K25
    Zum anderen, WEIL? ich mit 27000km einen hatte, und BMW 3 Monate nach ablauf der Garantieverlängerung
    weder Arbeit noch Material eine Kulanz zeigen. Kostet mal schlappe 3000€
    Danke

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.209

    Standard

    #5
    gebraucht bei ebay um 500€ vom händler.
    neu würde ich sowas nicht kaufen.

  6. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.141

    Standard

    #6
    Das ist natürlich bitter.

    Was war denn kaputt?


    Gruß
    Jochen

  7. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    387

    Standard

    #7
    Das ist klar bitter. Welches Baujahr betrifft es denn, weil ab 2008 wurde eine verbessertes Gebtriebe verbaut.
    Aber andere Hersteller sind da kein Haar besser, ganz im Gegenteil.
    Ansonsten wie bereits erwähnt, gegen ein gebrauchtes tauschen. Die K25 hat ja den grossen Vorteil der scheinbar unendlichen Verfügbarkeit von Gebrauchtteilen.

  8. Registriert seit
    21.09.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #8
    An beiden Wellen an einem Zahnrad ein Zahn abgebrochen.
    Model 2010 - EZ 4/2013
    Hab ein neues drin, weil ich mir bei einem aus den Niederlande mit angeblichen 14000km nicht sicher war.
    Reperatur hätte 2000€ plus Einbau gekostet, weil es die Wellen nur komplett gibt..
    Wegen der Einprägung muss ich schauen. Getriebe liegt bei nem Kumpel.

  9. Registriert seit
    21.09.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #9
    An beiden Wellen an einem Zahnrad ein Zahn abgebrochen.
    Model 2010 - EZ 4/2013
    Hab ein neues drin, weil ich mir bei einem aus den Niederlande mit angeblichen 14000km nicht sicher war.
    Noch dazu war ne längere Tour geplant und die hätte ich sonst absagen müssen.
    Reperatur hätte 2000€ plus Einbau gekostet, weil es die Wellen nur komplett gibt..

  10. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    720

    Standard

    #10
    Hat sich der Schaden irgendwie angekündigt ???


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Navihalter Bügel von der R 1200 GS (K25)
    Von Turtle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 23:01
  2. Suche Suche Sozia-Sitz für R 1200 GS K25
    Von Rudi-Bth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 09:42
  3. Gepäckbrückenstaufach für R 1200 GS (K25)
    Von trunni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 22:39
  4. Tooltasche BMW R 1200 GS (K25)
    Von trunni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 05:15
  5. Suche R 1200 GS K25 verschiedene teile fürs modell 2012
    Von africa75 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 22:52