Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

R 1200 GS (K25) Getriebeschaden

Erstellt von DieterBahr, 21.09.2016, 17:23 Uhr · 26 Antworten · 5.178 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.738

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von DieterBahr Beitrag anzeigen
    3 Monate nach ablauf der Garantieverlängerung
    Wie die das immer timen. Die Ingeneure von BMW sind doch wirklich gut. Jetzt am besten ein neues Modell der gleichen Marke kaufen

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.702

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Wie die das immer timen. Die Ingeneure von BMW sind doch wirklich gut. Jetzt am besten ein neues Modell der gleichen Marke kaufen
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Hat sich der Schaden irgendwie angekündigt ???

    Du fragst jetzt aber den Unaussprechlichen nicht nach seinem neurologischen Gutachten, oder?

  3. Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    3.968

    Standard

    #13
    Der wird überbewertet.

  4. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    720

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Du fragst jetzt aber den Unaussprechlichen nicht nach seinem neurologischen Gutachten, oder?


  5. q55
    Registriert seit
    06.11.2005
    Beiträge
    333

    Standard

    #15
    meine eingangswelle hat sich mit ankündigung verabschiedet, rasseln und singen :-)

    105000km bj 2008

    Q

  6. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    720

    Standard

    #16
    Okay,bis 105000 Km hätte ich ja noch ein bisschen Zeit,aktuell 30500 Km ( GS TÜ EZ 1/2010)...rasseln ist bei mir wahrscheinlich nur vom Ventiltrieb etwas bei ca 4000 U/min im teillastbereich,bei Gas auf gehts weg...Mehr Sorge macht mir der Lastwechsel,ich finde da ist zuviel Spiel im Antrieb,meine R1200R ( EZ 7/2014, 17500 Km ) war insgesamt wesentlich ruhiger,Motorllauf,Schaltung,Lastwechsel.
    Oder bin ich zu sensibel ?

  7. Registriert seit
    21.09.2016
    Beiträge
    6

    Standard

    #17
    So, sorry, hatte leider keine Zeit, mich hier Zeitnah wieder zu melden ....

    zu. qpowewr: Nein, hat sich nicht angekündigt. Von jetzt auf gleich . . . tak tak tak
    Ergebnis: Von beiden Wellen verm. vom 5. Gang je ein Zahnrad abgebrochen.
    Nachdem wir das Gehäuse inspiziert haben, stellt sich raus, das die Wellen scheinbar
    viel Druck auf das Gehäuse ausüben / sich scheinbar gegeneinander verschieben
    können. Vermutung ist, das dadurch ein derartiger Versatz passieren kann, das ein
    Zahnrad mit einem eigentlich nicht zuständigen Zahnrad kollidieren kann. Und zup
    sind se ab.

    Hab mich Zähneknirschend für ein neues Getriebe entschieden, weil ich da zum einen
    Garantie hab und weil man ja leider bei Gebrauchtteilen nie weiß ob das was angegeben
    wurde der Wahrheit entspricht. Wollte meine Tour nicht durch ein vllt. defektes Gebrauchtgetriebe
    gefährden. Und vielleicht kann ich ja BMW noch eine Zuzahlung entlocken.

    Find es nicht mehr, aber irgendwer hatte nach der Getriebenummer gefragt: 0036403SAB

  8. Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    720

    Standard

    #18
    Danke für die Info ...
    Und besser spät als nie...

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.626

    Standard

    #19
    Vielleicht fürs nächste Mal.
    Ich habe von einem holländischen Teilehändler ein Getriebe für einen Hyundai Tucson besorgt. Das neue Getriebe sollte €4.800,- bei Hyundai kosten. War übrigens bei 80.000km auseinandergeflogen (blockiert). Von wegen g.eile Qualität aus Fernost!
    Das Getriebe soll 100.000km gelaufen haben und kostete €1.300,-. Hat jetzt 60.000km ohne Probleme gelaufen und hört sich nicht so an, als ob es demnächst in die Binsen geht.

    Gruß,
    maxquer

  10. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    332

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Wie die das immer timen. Die Ingeneure von BMW sind doch wirklich gut. Jetzt am besten ein neues Modell der gleichen Marke kaufen
    Du scheinst ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Anerkennung zu haben. Der Versuch, sein eigenes Ego aufzuwerten, in dem du andere permanent durch Sarkasmus oder Zynismus blöd da stehen lässt, funktioniert nicht. Du scheinst das nicht zu merken.

    "Ingeneure" schreibt man übrigens "Ingenieure". Das sieht sonst blöd aus, wenn man andere zu Deppen machen will...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Navihalter Bügel von der R 1200 GS (K25)
    Von Turtle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 23:01
  2. Suche Suche Sozia-Sitz für R 1200 GS K25
    Von Rudi-Bth im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 09:42
  3. Gepäckbrückenstaufach für R 1200 GS (K25)
    Von trunni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 22:39
  4. Tooltasche BMW R 1200 GS (K25)
    Von trunni im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 05:15
  5. Suche R 1200 GS K25 verschiedene teile fürs modell 2012
    Von africa75 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2014, 22:52