So habe heute mich mal rangewagt die Benzinpume auszubauen da bei meinem Tank ein Talter defekt ist.
1. Tank so gut es geht entleeren.
Da mein Tank auf der Arbeitsplatte im Keller lag,habe ich ihn mit dem Fronteil an die Wand gelegt.
2.Das Verschraubungsteil, linksrum herrausgedreht,( Der Linke Dauen zeigt nach links) und zwar habe ich dazu eine mittelgroße Feile und einen Gummihammer genommen.Die Feile hat einen große anlagefläche auf den Zähnen, die ich zusäztlich nach jeden 2 Schlag gewechselt habe.
3.Blauen Steckverbinder abgenommen ist ein bischen fummelig, dann kann ich den Einfüllstutzen da er mit drei Schrauben befestigt ist lösen.Einfüllstutzen anheben,sich die Kabelverlegung merken und das den Schwimmerschalter vom Blech lösen und herausnehmen.
4.Beim Einbau muß man nur den Blauen Kabel irgendwie( Ich werde eine Lötdraht nehmen) wieder angeln und zur Benzinpumpe bringen.

Ist echt nicht kompliziert ich habe mir noch eine weiße Markierung angebracht damit ich weiß wie weit ich die Verschraubung wieder anziehen