Ergebnis 1 bis 7 von 7

R 1200 GS und Powercomander

Erstellt von 49er, 15.09.2013, 17:32 Uhr · 6 Antworten · 1.151 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    17

    Standard R 1200 GS und Powercomander

    #1
    Hallo zusammen

    Nach langer Überlegung habe ich mich doch dazu entschlossen einen Powercomander zu kaufen.
    Für das Modelljahr 2007 ist der Powercomander 3 USB angegeben.
    Also das Teil verbaut, nur die Map mit dem Akraenttopf war nicht in den Maps hinterlegt
    Da außer dem Enttopf alles der Serie entspricht, habe ich das Map des Zachsenttopfs aufgespielt.
    Eine kleine kurze Probefahrt zeigte schon ein leichtes in meinem Gesicht.
    Jetzt kommt noch ein Termin zum abstimmen, mal Schaun was noch geht.

    Gruß aus Frankfurt

  2. Registriert seit
    12.09.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #2
    Ist der Powercommander wirklich so deutlich zu spüren?

  3. Wogenwolf Gast

    Standard

    #3
    Das Teil von Rexxer soll sehr gut sein:
    http://www.rexxer.eu/rexxer.cfm

    Es muss kein zusätzliches Teil am Moped montiert werden.
    Im BMW-Sonderheft war ein positiver Bericht darüber.
    Bei der 1200er GS mehr Druck untenrum, KFR (wenn vorhanden) beseitigt.....

  4. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #4
    Rexxen ist natürlich der beste Weg zur Anpassung der Kennfeldänderung an das jeweilige BMW Motorrad und dem jeweiligen SW Stand.

    aber so einfach wie es geschildert wird ist es bei den Boxern mit der BMS-K nun auch nicht.
    es gibt nur sehr wenige, die eine Zylinderselektive Abstimmung auf dem Prüfstand mit optimierter Lambdaregelung an einem Tag ( mit rund X Prüfstandsläufen) erarbeiten können.

  5. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #5
    So nun das Resultat ��
    104 Ps und 117 Nm, morgen hole ich die Q ab, mal schaun wie Sie sich fährt.

    Gruß aus Frankfurt

  6. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Timee Beitrag anzeigen
    Ist der Powercommander wirklich so deutlich zu spüren?
    ja, aber du musst das ganze package verändern. sprich: luftfilter und nach möglichkeit auch einen anderen auspuff (z.b. akra).
    das gehört dann am prüfstand aufeinander abgestimmt.

  7. Registriert seit
    28.02.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #7
    So nach der Rückfahrt von Rödermark im Regen ��kann ich sagen, es geht alles ruckfreier und zügiger von statten, im Vergleich ohne den Powercomander.

    Gruß aus Frankfurt


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche GSF 1200 Bandit gegen GS 1200 ab Bj. 2006 mit Wertausgleich
    Von Dexter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.09.2012, 12:53
  2. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  3. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  4. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34