Ergebnis 1 bis 7 von 7

r 1200gs hintere hydraulische Federvorspannung defekt

Erstellt von flockefunk, 08.08.2015, 08:45 Uhr · 6 Antworten · 950 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    58

    Standard r 1200gs hintere hydraulische Federvorspannung defekt

    #1
    Hallo,,

    meine Vorspannung ist nicht mehr einzustellen.
    Handrad dreht durch.....kleiner Span kam auch raus..

    Habe schon ein neues gebrauchtes Federbein verbaut, Möchte jetzt aber das alte reparieren.
    Öl ist meiner Meinung nach nicht ausgelaufen....
    hat einer schon einmal die Sache auseinander genommen ...usw...... ???

    Gruss Tommes

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #2
    hallo tommes,

    um die hydr. vorspanneinrichtung vom "neuen" aufs "alte" federbein umbauen zu können, brauchst du ein spannwerkzeug, mit dem du die feder komprimieren kannst. nur so kommst du an den sicherungsring, der das ganze zusammen hält.

    mit etwas geschick bastelst du dir eine solche aus 4 gewindestangen und zwei passend gesägten 15 mm multiplex-platten. materialkosten ein 10er.

    anschauungs-modell hängt bei mir zuhause in der garage.
    da komm ich grad aber net dran, muß mich noch ein paar tage in den dolos rumplagen...;-)

    grüße vom elfer-schwob

  3. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    58

    Standard

    #3
    Halloooo

    Kein Umbau,,, will die Vorspannung reparieren.

    Denke, das Gewinde der Einstellung ist hin. also eventuell ersetzen..... werde zuerst die Verschraubung öffnen, da müsste das Führungsgewinde sein,.,denke ich mir so,, wer hat denn schon einmal rein geschaut ?? Gruss

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    29

    Standard

    #4
    Wenn Du den Dämpfer zerlegst, bitte mach Bilder, ich habe das selbe Problem

  5. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #5
    R1200GS, Original BMW ESA Federbeine V+H

    falls euch das was hilft, ich habe noch teile für die tü ...

  6. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    58

    Standard

    #6
    Hallo,,,,, ich kann mir gut Vorstellen.. in der Verschraubung ist ein Gewinde für die Stange,,,,
    die hat auch ein Gewinde,,, dies bringt den Vortrieb auf den Kolben.
    Wenn jetzt ein Depp ( Ich ) die Vorspannung verändern möchte und sitzt drauf,, wirken große Kräfte auf die Gewinde,,,
    Sprich, entweder geht das Außengewinde putt oder das Innengewinde,, sprich keinen Vortrieb, nix passiert.
    Wenn es so ist , müsste man die Stange ersetzen,,,, habe in der Firma einige Möglichkeiten.. Gruss Thomas

  7. Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    58

    Standard

    #7
    Hallo,

    In Sachen Demontage/ Rep. hydr. Federvorspannung

    Die Sache ist so gearbeitet.. ich habe das Federbein in einen Schraubstock,, aber das Gewinde der Federvorspannung lässt sich nicht lösen,,,, das Material ist zu weich,, eventuell eingeklebt,, habe zum Glück ein gebrauchtes Federbein für 70€ von meinem Nachbarn kaufen können....Gruss Tommes


 

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Wilbers Federbein 640 Blue Line inkl. hydraulischer Federvorspannung
    Von gsmaus im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.2014, 09:51
  2. Handrad hydraulische Federvorspannung
    Von abdiepost im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.12.2013, 21:49
  3. Suche Wilbers Halter für die hydraulische Federvorspannung
    Von Stevie4711 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 09:04
  4. WP hydraulische Federvorspannung neu befüllen
    Von CapitainC im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.03.2012, 23:28
  5. BMW R 1200GS hintere Sitzbank
    Von agustagerd im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 14:45