Ergebnis 1 bis 2 von 2

R1200 AVd vergleich 1200rt

Erstellt von Fischi, 22.04.2012, 06:19 Uhr · 1 Antwort · 1.055 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    307

    Standard R1200 AVd vergleich 1200rt

    #1
    Andere Modelle

    Abbildungen können Sonderzubehör enthalten.

    R 1200 GS Adventure

    BMW R 1200 GS Adventure


    Bitte wählen Sie Ihr Modell: Enduro: BMW G 650 GS BMW G 650 GS Sertão BMW F 650 GS BMW F 800 GS BMW R 1200 GS Tour: BMW F 800 ST BMW R 1200 RT BMW K 1600 GT BMW K 1600 GTL Roadster: BMW F 800 R BMW R 1200 R BMW K 1300 R Sport: BMW S 1000 RR BMW K 1300 S

    MotorBauartLuft-/ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor, zwei Nockenwellen und vier radial angeordnete Ventile pro Zylinder, zentrale AusgleichswelleLuft-/ölgekühlter Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor, zwei Nockenwellen und vier radial angeordnete Ventile pro Zylinder, zentrale AusgleichswelleBohrung x Hub101 mm x 73 mm101 mm x 73 mmHubraum1.170 ccm1.170 ccmNennleistung81 kW (110 PS) bei 7.750 U/min81 kW (110 PS) bei 7.750 U/minmax. Drehmoment120 Nm bei 6.000 U/min120 Nm bei 6.000 U/minVerdichtungsverhältnis12,0 : 112,0 : 1Kraftstoffaufbereitung / MotorsteuerungElektronische Saugrohreinspritzung/digitales Motormanagement: BMSK+ mit Schubabschaltung, DoppelzündungElektronische Saugrohreinspritzung/digitales Motormanagement: BMS-K+ mit Schubabschaltung, DoppelzündungAbgasreinigunggeregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-3geregelter 3-Wege-Katalysator, Abgasnorm EU-3Fahrleistung / VerbrauchHöchstgeschwindigkeitüber 200 km/hüber 200 km/hVerbrauch auf 100 km bei konst. 90 km/h4,6 l4,1 lVerbrauch auf 100 km bei konst. 120 km/h6,1 l5,2 lKraftstoffartSuper(plus)benzin bleifrei, Oktanzahl 95-98 (ROZ)
    (Klopfregelung; Nennleistung bei 98 ROZ); Sonderausstattung 91 (ROZ) verfügbarSuper(plus)benzin bleifrei, Oktanzahl 95-98 (ROZ) (Klopfregelung; Nennleistung bei 98 ROZ)ElektrikLichtmaschineDrehstromgenerator 720 WDrehstromgenerator 720 W Batterie12 V / 14 Ah, wartungsfrei12 V / 19 Ah wartungsfreiKraftübertragungKupplungEinscheiben-Trockenkupplung, hydraulisch betätigtEinscheiben-Trockenkupplung, hydraulisch betätigtGetriebeklauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe mit Schrägverzahnungklauengeschaltetes Sechsgang-Getriebe mit SchrägverzahnungSekundärantriebKardanKardanFahrwer k / BremsenRahmenzweiteiliges Rahmenkonzept aus Vorder- und Heckrahmen mit mittragender Motor-Getriebe-Einheitzweiteiliges Rahmenkonzept aus Vorder- und Heckrahmen mit mittragender Motor-Getriebe-EinheitVorderradführung / FederelementeBMW Motorrad Telelever; Standrohrdurchmesser 41 mm, Zentralfederbein, Federvorspannung 5-fach mechanisch einstellbarBMW Motorrad Telelever; Standrohrdurchmesser 35 mm, ZentralfederbeinHinterradführung / FederelementeAluminiumguss-Einarmschwinge mit BMW Motorrad Paralever; WAD Federbein, Federvorspannung mittels Handrad hydraulisch stufenlos einstellbar, Zugstufendämpfung einstellbarAluminiumguss-Einarmschwinge mit BMW Motorrad Paralever; WAD Federbein, Federvorspannung mittels Handrad hydraulisch stufenlos einstellbar, Zugstufendämpfung einstellbarFederweg vorne / hinten210 mm / 220 mm120 mm / 135 mmRadstand1.510 mm1.485 mmNachlauf 89 mm116 mmLenkkopfwinkel65,2°63,8°RäderKreuzspeichenräderA luminium-GussräderFelgenmaß vorne2,50 x 19"3,50 x 17"Felgenmaß hinten4,00 x 17"5,50 x 17"Reifen vorne110/80 R 19 120/70 ZR 17Reifen hinten150/70 R 17180/55 ZR 17Bremse vorneDoppelscheibenbremse, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Durchmesser 305 mm, 4-Kolben-FestsattelDoppelscheibenbremse, schwimmend gelagerte Bremsscheiben, Durchmesser 320 mm, 4-Kolben-FestsattelBremse hintenEinscheibenbremse, Durchmesser 265 mm, Doppel-Kolben SchwimmsattelEinscheibenbremse, Durchmesser 265 mm, Doppel-Kolben SchwimmsattelABSSonderausstattung BMW Motorrad Integral ABS (Teil-Integral), abschaltbarBMW Motorrad Integral ABS (Teil-Integral)Maße / GewichteLänge2.240 mm2.230 mmBreite (über Spiegel)990 mm
    905 mm (über Koffer: 980 mm)Höhe (ohne Spiegel)1.525 mm1.430 mm Sitzhöhe bei Leergewicht890 / 910 mm820 / 840 mm (niedrige Sitzbank: 780 / 800 mm, extra niedrige Sitzbank (einteilig): 765 mm, Tieferlegung: 750 mm, Komfortsitzbank: 785 mm)Schrittbogenlänge bei Leergewicht1.960 / 2.000 mm1.880 / 1.920 mm (niedrige Sitzbank: 1.800 / 1.840 mm, extra niedrige Sitzbank (einteilig): 1.780 mm, Tieferlegung: 1.750 mm, Komfortsitzbank: 1.820 mm)Leergewicht fahrfertig, vollgetankt256 kg259 kgTrockengewicht223 kg229 kgzulässiges Gesamtgewicht475 kg495 kgZuladung (bei Serienausstattung)219 kg236 kgnutzbares Tankvolumen33 l 25 ldavon Reserveca. 4,0 lca. 4,0 lBike Configurator
    Probefahrt anfragen
    Angebot anfordern


















    Hallo .
    Ist jemand von AVD auf RT gewechselt oder Umgekehrt
    Meine Frage welche läßt sich besser Händeln ?
    Nach dem der Nachlauf bei AVD nur 89 beträgt und die 3 kg weniger Wiegt als die RT (gehe da von das die Angabe ohne Koffer ist )
    Müßte die AVD besser sein oder
    Gruß Walter

  2. Registriert seit
    11.05.2009
    Beiträge
    417

    Standard

    #2
    Hallo Walter,

    ich habe gewechselt von RT auf GS. Alle Kennzahlen einfach mal beiseite, denn ausreizen traut sich keiner von uns diese Motorräder (Auch wenn mancher das glaubt).
    Kennzahlen die ich für wichtig erachte:

    XJ 900 Diversion: 4000 - 6000km im Jahr
    R 1200 RT: 10.000km im Jahr
    R 1200 GS Adv: 15.000km Jahr, zu mehr reicht die Zeit nicht.

    Ich denke diese Zahlen sprechen für sich. Aber das ist ja auch abhängig won der Person. Ich liebe die Berge, kleine Nebenstrassen, Schotter stört mich nicht und je weiter und länger desto lieber. Da ist die GS Adv unschlagbar.
    Auch die RT ist super, besser im Sitzkomfort (incl. Sitzheizung) was manchmal belächelt, aber in den Bergen bei - Graden nicht schlecht ist. Auch die Stereoanlage ist Geil und vor allem der gigantische verstellbare Windschild. Die ersten Tage auf der GS hatte ich Muskelkater in den Schultern. Die Koffer sind allerdings kleiner. Die GS hingegen ist deutlich wendiger, schluckt fast jede Bodenwelle und stört sich nicht an Schotterpassagen (RT lackierte Kunststoffe schon). Musik liefert das 660 Zumo und so bin ich glücklich.
    Letztendlich würde ich diesen Wechsel wieder durchführen.

    Ich hoffe dir ein paar Info's aus meiner Sicht gegeben zu haben

    Gruß

    Roland


 

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges TANKRUCKSACK f.d. BMW 1200RT
    Von Roxi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2011, 21:19
  2. Vergleich
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 08:16
  3. Vergleich G/S zu GS
    Von swennyflock im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 23:32
  4. Vergleich HP2 und KTM
    Von gs1140 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 06:39
  5. Felgen von der 1200RT/ST
    Von thomas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2006, 16:51