Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

R1200GS Adv. - Jahresbericht

Erstellt von Ojo, 22.12.2008, 08:14 Uhr · 19 Antworten · 4.145 Aufrufe

  1. Ojo Gast

    Standard R1200GS Adv. - Jahresbericht

    #1
    Hallo Freaks,

    ein weiteres Jahr mit meinem Lieblingsmotorrad R1200GS Adv. geht zu Ende. Und damit die Waagschale der Zufriedenen ein wenig Input bekommt, teile ich meine Erlebnisse mit.

    Im Mai erhielt die BMW im Rahmen der Garantie/Gewährleistung eine neue ABS-Regeleinheit, weil die alte Einheit fast täglich einen ABS-Ausfall gemeldet hatte.

    Im Juli leckte die Hinterachse unaufhörlich, dashalb wurde eine Dichtung getauscht und das Kardanöl gewechselt – ebenfalls im Rahmen der Garantie/Gewährleistung.

    Im September wurde die Scheinwerfereinheit gewechselt, weil die Abblendlichtbirne häufig kaputt war und beim Wechseln der Birne am Reflektor jedesmal ein anderer Haltenippel abbrach – die Angelegenheit wurde auf Kulanz erledigt.

    Der Eine oder Andere mag jetzt angesichts der Vorkommnisse denken, dass er sich eine Maschine mit so vielen Fehlern nie kaufen würde. Aber solange ich einen so kundenfreundlichen BMW-Partner (!!!) wie walz motor sport in Herrenberg habe, sehe ich der Zukunft gelassen entgegen.

    In Kürze bekommt die Maschine einen neuen Fahrersitz – Dank an Che-Q-Vara für den Tipp – und weiße Zifferblätter. Den Fahrersitz gönne ich mir, damit das reisefreundliche Tankvolumen endlich mit dem Sitzkomfort korrespondiert.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  2. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    2.106

    Frage Jahresbericht

    #2
    Also ehrlich Ojo, in die Waagschale der Zufriedenheit würde ich deine ADV nicht wefen.
    Mein Jahresbericht ist kürzer: 11000 km, keine besonderen Vorkomnisse!
    Gruß
    Udo

  3. Registriert seit
    08.12.2006
    Beiträge
    52

    Standard

    #3
    servus ojo hast du die hohe Sitzbank montiert, wenn ja würdest du sie verkaufen ? ich suche nähmlich eine hohe für 1200 Gs Bj 08

  4. ulixem Gast

    Standard

    #4
    Ohne Probleme. Jeden Tag ein Grinsen beim Fahren...

  5. Registriert seit
    03.07.2006
    Beiträge
    182

    Standard

    #5
    Also ich kann auch nichts negatives über meine kleine Dicke sagen, bis jetzt, allerdings auch erst 18000 km, ohne Probleme *klopf auf Holz*

    In diesem Sinne
    Grüße Claus

  6. Ojo Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Hundling Beitrag anzeigen
    servus ojo hast du die hohe Sitzbank montiert, wenn ja würdest du sie verkaufen ? ich suche nähmlich eine hohe für 1200 Gs Bj 08
    Hallo Hundling,
    ich verkaufe meine Sitzbank nicht, weil ich sie beim Sattler besser polstern lassen will.

    Schöne Grüße von
    Ojo.

  7. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    142

    Standard alles okay !

    #7
    Hallo,

    habe seit 13.Sep. die GSA und 6`900 km abgespuhlt bei 5,5 L (91) Verbrauch + 0,5 L Öl - MODUL 20w50

    Alles bestens, keine Probleme trotz vom ersten Tag an K&N und Modul-Öl ab 600 km SR - Komplett-Auspuff-Anlage

    Bin total begeistert von dem Bike, nie was besseres gefahren - wenn ich daran denke , daß ich noch eine Road King in der engsten Auswahl hatte, war es die richtige Entscheidung - immer wieder !

    Hatte auch noch nie soviel Stauraum durch die Alu-Koffer und total easy mit den Innentaschen - da kann meine Sozia auch noch das kleine "Schwarze" reinlegen und Sie klagt auch nicht mehr über Sitzbeschwerden.

    Bin rundum glücklich - frohes Neues Jahr

  8. Registriert seit
    26.12.2007
    Beiträge
    230

    Standard

    #8
    So hört man das gerne!


    Auch ich hatte mit meiner Sugi dieses Jahr überhaupt nichts, wie schon die 2 Jahre zuvor...

  9. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #9
    Keine besonderen Vorkommnisse bis auf ruppelnde Scheiben vorne und schlechte Leistungskarakteristik bei(4500-5500 U/min) nach Update.
    Mangel konnte nicht behoben werden daher verkauft und auf 09er gewechselt.

  10. Ojo Gast

    Standard 2009 - k.b.V.

    #10
    Hallo Freaks,

    für 2009 kann ich keinerlei Vorkommnisse melden. Allein die 60.000km-Inspektion war fällig, kein Rückruf, keine Schäden. Sieht gar so aus, als sei die Maschine jetzt aus dem Gröbsten 'raus und nur noch Verschleiß zu erwarten.

    Ich warte auf die erste Ausfahrt in 2010.

    Eine neue R1200GS Adv. ist keine Alternative mehr für mich. Viel zu teuer und zu unspektakulär.

    Schöne Grüße von
    Ojo.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS Motorschutz (Unterfahrschutz) der R1200GS Triple Black
    Von silver.surfer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 15:00
  2. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  3. Ventildeckel R1200GS --> R1200GS MÜ verändert?
    Von Sirius im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.04.2010, 09:42
  4. Sitzbankunterschied R1200GS vs. R1200GS Adventure
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 07:52