Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 91

R1200GS Adv TÜ 2010 Piepen Abgasklappe

Erstellt von micha, 29.07.2010, 19:02 Uhr · 90 Antworten · 22.444 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #51
    So heute Niederlassung angerufen wegen dem Piepen bzw. Stellmotorepilepsie . Tja bin der erste der was hat Also am Donnerstag soll ich mal vorbei kommen. Fehlerspeicher auslesen und Geräusch vorführen. (ich hoffe Geräusch ist dann auch da)

    Werde berichten...

    Gruß Tom

  2. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    181

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von lupo912 Beitrag anzeigen
    So heute Niederlassung angerufen wegen dem Piepen bzw. Stellmotorepilepsie . Tja bin der erste der was hat Also am Donnerstag soll ich mal vorbei kommen. Fehlerspeicher auslesen und Geräusch vorführen. (ich hoffe Geräusch ist dann auch da)

    Werde berichten...

    Gruß Tom
    Das kommt bekannt vor.

    Fehlerspeicher sollte nix haben. Hat mein freundlicher schon ausgelesen. Fehler reproduzieren ist schwer, wenn es nur sporadisch auftritt und vor allem nur bei kalter Maschine.

    Aber berichte bitte.

  3. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von lupo912 Beitrag anzeigen
    ..Tja bin der erste der was hat ..

    Werde berichten...
    ja, genau.. ich hatte BMW, genauer meiner Werkstatt, sogar das Video zugesendet ( siehe Anfang Thread ).. haben wohl ein paar Leute noch nícht gesehen.. vielleicht hat der Meister es auch nicht weitergeleitet, ist ja nur ein Einzelfall

    Gruß
    Micha

  4. Registriert seit
    01.04.2009
    Beiträge
    136

    Standard sollte bei BMW bekannt sein

    #54
    Hallo miteinander,

    nachdem kurz nach Eröffnung dieses Freds meine GS auch zu piepen begann, war ich in der Niederlassung Berlin angeblich auch der erste mit diesem Problem.
    Nachdem wir dann gemeinsam die Tonaufzeichnung des Geräusches hier aus dem Forum angehört hatten bemühte sich ein sehr umtriebiger Mitarbeiter der NL-Berlin (Herr J.) und teilte mir nach etwas Wartezeit (Nachfragen in München dauern etwas länger) mit, dass bei meiner 10000´ er Inspektion ein Update aufgespielt wird und das Problem dann behoben sein sollte. Inspektion ist im Mai, ich werde ihn dann noch mal erinnern und hier berichten.

    Gruß

    Thomas

  5. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von kranieh Beitrag anzeigen
    ..in der Niederlassung Berlin angeblich auch der erste mit diesem Problem.
    Nachdem wir dann gemeinsam die Tonaufzeichnung des Geräusches hier aus dem Forum angehört hatten bemühte sich .. (Herr J.) ...ein Update aufgespielt wird und das Problem dann behoben sein sollte. ...
    na das ist ja ein starkes Stück.. Bestelle Herrn Jun.. (ja, er kümmert sich wirklich) einen schönen Gruß von mir ( der Herr aus OHV - ), das Video kann er im Original auch bei Herr Bail.. anschauen .. Meine letzte Info war, man arbeitet dran und vermutet Software-Probleme - wenn es ein 'Hardware'-Problem ist, wird getauscht. Deine Info würde meine Vermutung bestätigen, dass man bei mir mal 'eben' eine neue FW aufgespielt hatte ( dauert übrigends nur 5 Minuten ).

    Gruß
    Micha

  6. Registriert seit
    14.05.2010
    Beiträge
    205

    Standard

    #56
    So war wie angekündigt am Donnerstag in der Niederlassung Leipzig. Piepen war natürlich nicht vorführbar, auch das hektische Klappe auf zu bei heißem Motor war nicht zu provozieren. Der Meister schaute sich dann auf meinem Iphone das Video aus Youtube an. Er hatte diesen Fehler noch nicht
    Danach hat er den Fehlerspeicher meiner Q ausgelesen. Aber da war natürlich auch nichts drin.
    Wir haben uns geeinigt, kurz vor Ablauf der Garantie eventuell einfach mal den Stellmotor zu tauschen, sollte das Problem weiterhin sporadisch auftauchen.
    Naja bin dann wieder Richtung Heimat und werde mal weiter beobachten obs piept

    Gruß Tom

  7. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    #57
    Hallo zusammen
    Bei meiner gs EZ 03/10 piepst auch dauernd,heute sogar nach dreimaliger Zündung ein/aus.Nächste Woche muß ich eh zur 10t er Inspektion.Mal sehen,was der freundliche dazu meint.
    Gruß Joachim

  8. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard Abgasklappe offen lassen

    #58
    Habt Ihr schon dran gedacht die Klappe im offenen Zustand einfach auszuhaengen?
    Ein Redakteur hat geschrieben das es ziemlich einfach sein soll und zudem gegen eine Drehmomentdelle zwischen 4500-5500 helfen soll.
    Er hat sich uebrigens auch zur Langlebigkeit skeptisch geaeussert..

    "The new bike sounds quite different to the old one (and better) as a result, but this is likely responsible for a dip in the torque curve from 4,500 to 5,500 rpm, where it does feel less lively. It’s not fatally so, but the mechanism is rather exposed – it’s a box with a couple of Bowden cables coming out on the exhaust pipe just in front of the rear wheel – which is a concern for longevity but does make it suspiciously easy to disconnect (leaving the flap open of course…)."
    Quelle:
    http://www.ashonbikes.com/content/bmw-r1200gs-2010

  9. Registriert seit
    21.11.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    #59
    Hallo
    Letzte Woche wurde die 10tkm Insp. gemacht.Auf den Hinweis zur piepsenden Abgasklappe bekam ich nur zu hören,dass es ganz normal sei und auch bei den 2011ern Modellen zu hören sei.Mich störts nicht weiter,solange da nix kaputt geht.Warten wir mal die 20tkm-Insp.ab,vielleicht hat sich bis dahin ja was getan.
    Gruß Joachim

  10. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #60
    nach einem halben Jahr Ruhe tratt heute überraschend das Piepen wieder auf. Damit ist meine Vermutung BMW hätte das Problem durch eine Firmware behoben nicht korrekt. Seit knapp einem Jahr hat BMW keine Lösung und kann keine Aussage machen ob dies ein Fehler sei, zu einem Fehler führen könne, oder schlicht i.O. ist. Es wird sogar bei jedem Kunden neu behauptet 'kennen wir nicht'.. also mich verärgert sowas. Ich meine "schitt auf das Piepen" , aber wie BMW damit umgeht und hier speziell diese 'Verdummungsstrategie fährt, finde ich schon "Sche..e".

    In einem anderen Thread habe ich das Problem, dass der Anlasser wenn die Maschine im warmen "ausgeht" manchmal einfach nicht drehen kann ( Link ). Was passiert eigentlich, wenn die Klappe fast zu ist und man die Maschine starten wollte. Würde der Gegendruck nicht auch ein Drehen verhindern bzw. die Last für den Anlasser extrem erhöhen bis sogar zum Stillstand dessen ?

    Gruß
    Micha


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:04
  2. Abgasklappe ab wann? Länge Hülle
    Von qtreiber1966 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 17:26
  3. Auffällige Abgasklappe
    Von Fernando im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2011, 22:03
  4. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  5. Intervall - Piepen nach Zündung an bei TÜ10
    Von Oetoet im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.03.2011, 11:31