Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 90

R1200GS (Adventure): was bringt eigentlich...

Erstellt von mj_, 06.11.2009, 20:35 Uhr · 89 Antworten · 9.301 Aufrufe

  1. mj_ Gast

    Standard

    #11
    An den Wiederverkaufswert denke ich überhaupt nicht, da ich nicht vorhabe, die Maschine in absehbarer Zeit wieder zu verkaufen. Die wird irgendwo zwischen zehn und zwanzig Jahren gefahren. Übrigens glaube ich nicht, dass die Reifendruckkontrolle den Bordcomputer braucht, da sie auch einzeln erhältlich ist. Sie ist Teil des Safety-Pakets, der Bordcomputer hingegen nicht. Und die werden ja wohl kaum RDC verkaufen, welche erst für 145€ aktiviert werden muss

    Außentemperatur ist im Flyer nicht erwähnt, das könnte also hinkommen. Ich zitiere mal aus dem BMW-Flyer, zur Serienausstattung gehört demzufolge:
    Info-Flatscreen: Digitaluhr, Gang-, Benzinstand-, Kühlmitteltemperatur- und Restreichweitenanzeige, Kilometer- und (zweifacher) Tageskilometerzähler und Service-Intervall-Anzeige
    Der Bordcomputer beinhaltet laut demselben Flyer:
    Bordcomputer inkl. Ölstandsensor
    Wenn es wirklich nur die Außentemperatur und Ölfüllstandsanzeige sind, dann sind die 145€ ziemlich sinnfrei.


    Zum Chrom-Auspuff: wenn matter Edelstahl nach ein paar Jahren wirklich bräunlich-rostrot wird, dann sind die 100€ evtl. doch sinnvoll investiert. Das bläuliche Schimmern verchromter Krümmer ist mir durchaus bekannt, das sieht zwar auch nicht unbedingt schön aus, aber weniger hässlich als rostbraune Rohre.

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    ... Die Enduroübersetzung werde ich nehmen, wenn der Unterschied wirklich nur 10% beträgt merkt man es ohnehin kaum und auf lange Sicht wird's mit Sicherheit irgendwann nützlich werden.
    berichtigt mich wenn ich falsch liege oder wenn es eh allen klar ist:

    beim endurogetriebe ist NUR der erste gang 10% kürzer übersetzt als im normalgetriebe. alle anderen sind unverändert. somit ist damit im alltag eigentlich nichts schlechter.

  3. mj_ Gast

    Standard

    #13
    Das ist eh klar, es geht nur um den ersten Gang. Etwas anderes hat aber auch niemand behauptet. Es kann allerdings trotzdem im Straßenverkehr nachteilig sein, wenn er zu kurz übersetzt ist. Ich hatte früher eine Honda XL185S für die Stadt, die hatte einen eben solchen äußerst kurzen ersten Gang, jedoch einen normalen zweiten Gang. Ich musste sie also im ersten Gang immer sehr hoch drehen, damit der Anschluss gepasst hat.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #14
    ok, dann ist ja gut ...

    es las sich für mich etwas unklar

  5. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Rotes Gesicht

    #15
    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    An den Wiederverkaufswert denke ich überhaupt nicht,
    tausch dich nicht .. mit meiner ersten hab ich so in die scheisse gegriffen,
    das ich nur mit massivem verlust und abnahme einer neueren halbwegs
    aus der sache kam. permanent war was am sack. alleine 3 endantriebe in
    15 monaten waehrend die ganganzeige nur bei sonne funktionierte und der
    frisch getauschte zylinderkopfdeckel nach 2 monaten so aussah wie der
    stirndeckel und alles abblaetterte.

    da ich nicht vorhabe, die Maschine in absehbarer Zeit wieder zu verkaufen. Die wird irgendwo zwischen zehn und zwanzig Jahren gefahren. Übrigens
    so dachte ich es bei meiner jetzigen .. und was ist? ich waer froh wenn ich
    den rollenden scheisshaufen, der mir unterm arsch verrottet, wieder los waere.

    3 jahre, 73.000 km, jede scheissteure inspektion, pflegedienst, alles was BMW
    haben will um "kulant" zu sein .. und dann "zu hohe laufleistung fuer kulanz".

    also denk dran, wenn du wirklich viel und offroad faehrst, sei froh wenn du
    fuer den eimer nach der garantiezeit noch was bekommst bevor es 220 kg
    elektroschrott sind.

    glaube ich nicht, dass die Reifendruckkontrolle den Bordcomputer braucht, da sie auch einzeln erhältlich ist. Sie ist Teil des Safety-Pakets, der Bordcomputer hingegen nicht. Und die werden ja wohl kaum RDC verkaufen, welche erst für 145€ aktiviert werden muss
    kann sein .. obwohl ... bmw halt.



    achja .. edelstahl ... je nach fahrleistung ist der nicht nach jahren .. sondern nach wochen braun wie ne kackwurst.
    klar, wenn man mit dem bock nur zum eiscafe rollt, merkt man es nach monaten .. ich habe die ersten 10.000 km
    in 3 monaten gehabt und fiel fast vom glauben ab mit den braunen wuersten.

  6. mj_ Gast

    Standard

    #16
    Im Prinzip hängt's jetzt noch am Bordcomputer. Das Endurogetriebe ist gebongt, den verchromten Auspuff werde ich vermutlich wegen der Langzeithaltbarkeit und dem Aussehen nehmen.

    Bei den LED-Blinkern sehe ich ehrlich gesagt nur Nachteile. Würde ich den Bordcomputer nehmen, läge der Aufpreis auf die LED-Blinker bei nur noch 25€ (Paketpreis Comfort-Paket vs. Einzelpreise Bordcomputer, Chromauspuff und Heizgriffe). Allerdings bin ich einfach sehr skeptisch was die Reparaturmöglichkeiten angeht, wenn man dort mal unglücklich fällt, sich die Blinker zerstört und in irgendeinem Land unterwegs ist, in dem erst kürzlich flächendenkend Strom eingeführt wurde. Eine Birne ist schnell ausgetauscht, ein Kabel schnell gezogen, aber ein LED-Blinker? Aber vielleicht denk ich auch einfach nur falsch.

  7. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    ....in dem erst kürzlich flächendenkend Strom eingeführt wurde...
    Ist dort ein Blinker so wichtig, glaube wohl weniger.

    Ein LED Blinker ist wegen des harten Hell-Dunkel Wechsels auffälliger als die deutlich weicher an und aus gehenden konventionellen Blinker.

    Inwieweit das für wen die Sicherheit erhöht bleibt dahingestellt.

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    Kühlmittel ist nicht viel besser, gibbet nicht. Das gute alte Öl macht den Job, deshalb gibt es auch einen Ölkühler. Die Anzeige sagt Dir dann Öl ok. Wer's braucht...
    Das Öl ist abba das Kühlmittel und Schmiermittel

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von mj_ Beitrag anzeigen
    Das ist eh klar, es geht nur um den ersten Gang. Etwas anderes hat aber auch niemand behauptet. Es kann allerdings trotzdem im Straßenverkehr nachteilig sein, wenn er zu kurz übersetzt ist. Ich hatte früher eine Honda XL185S für die Stadt, die hatte einen eben solchen äußerst kurzen ersten Gang, jedoch einen normalen zweiten Gang. Ich musste sie also im ersten Gang immer sehr hoch drehen, damit der Anschluss gepasst hat.
    Der ist nicht zu kurz übersetzt, mach dir da mal keine Sorgen. Die 09er hat ein wirklich klasse abgestimmtes Getriebe, funzt 100% laut und deutlich

  10. mj_ Gast

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von C.H.M. Beitrag anzeigen
    Ist dort ein Blinker so wichtig, glaube wohl weniger.

    Ein LED Blinker ist wegen des harten Hell-Dunkel Wechsels auffälliger als die deutlich weicher an und aus gehenden konventionellen Blinker.

    Inwieweit das für wen die Sicherheit erhöht bleibt dahingestellt.
    Wichtig nicht, aber reparabel sollte es sein. Denn irgendwann kehrt man ja wieder zurück in die Zivilisation

    An den Hell/Dunkel Unterschied habe ich gar nicht gedacht, das würde in der Tat für LED-Blinker sprechen. Wenn ich jetzt noch herausfinde, was genau der Bordcomputer macht, dann läge der Preisunterschied nur noch bei 25€ und ich würde mir die LED-Blinker noch mal gründlich durch den Kopf gehen lassen. Ohne Bordcomputer ist mir der Aufpreis aber ehrlich gesagt zu hoch, vor allem da der praktische Nutzen bisher doch eher fraglich ist.


 
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Einschub-KAT für den Leo, was bringt es?
    Von golfteufel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.11.2011, 19:27
  2. MV Lenkeradapter R1200GS-R1200GS Adventure Bj. 2008 -2010
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 10:00
  3. Sitzbankunterschied R1200GS vs. R1200GS Adventure
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 07:52
  4. ADV Sitzbank - was bringt´s
    Von rrobi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2009, 11:35
  5. Aufbockgriff - bringt das was?
    Von Andras im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 22:41