Ergebnis 1 bis 4 von 4

R1200GS, Bj.2009: Ölmenge für Endantrieb/Kardan ??

Erstellt von GS-Biker-2010, 16.09.2013, 18:25 Uhr · 3 Antworten · 1.331 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    2

    Standard R1200GS, Bj.2009: Ölmenge für Endantrieb/Kardan ??

    #1
    Servus zusammen,

    kann mir jmd. sagen, wieviel Öl in den Endantrieb/Kardan bei einer 2009er GS gehört?
    Laut Wartungshandbuch sollen es 220ml sein.

    Vor einem halben Jahr hatte ich das Öl schon mal gewechselt.
    Motorrad stand auf dem Hauptständer, Hinterrad ausgebaut, altes Öl abgelassen. Das waren aber deutlich weniger wie 220ml. Klar, ein bißchen was bleibt ja immer drin.
    Ich habe dieselbe Menge eingefüllt, aber nun war der Ölstand noch deutlich unterhalb der Einfüllöffnung (bei Getrieben kenne ich das eigentlich so, daß man bündig bis zur Kante der Einfüllöffnung auffüllt).
    Ich habe also noch ein wenig eingefüllt und war insgesamt bei ca. 200ml, aber immer noch nicht an der Kante der Einfüllöffnung.

    Nun ist der Simmerring undicht und wenn ich sowieso schon mal dabei bin möchte ich jetzt gerne die korrekte Ölmenge einfüllen.

    Daher die Frage: wieviel gehört da denn nun rein, kann ich bis zur Einfüllöffnung auffüllen oder ist das dann zuviel ??

    Danke Euch schon mal für Hinweise und allseits Gute Fahrt (auch wenn das Wetter momentan nicht wirklich zum Fahren einlädt)

    Andy

  2. Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    1.138

    Standard

    #2
    Wurde geändert auf 180 ml!

    220 ml war zu viel, es schäumte auf (o.ä.)
    Bei der 09 er füllst du das Öl von der linken Seite mit einer Spritze (+ kleines Schlauchstück) ein. Ein "Sichtfenster" gibts nicht oder bis Oberkannte "ist nicht!"

    PS: 1x 50ml Spritze in Apotheke geholt und fertig. Meine 50 ml Spritze hatte sogar einen 60er Strich. 3x voll, rein damit und fertig.
    Zum Ölwechsel (nicht nur Motor und Getriebe) warm fahren

    Gruß

    Snake28

  3. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    772

    Standard

    #3
    Hallo Andy,
    180ml.
    Füllmenge ist geändert worden.

  4. Registriert seit
    16.09.2013
    Beiträge
    2

    Standard

    #4
    Hallo Snake28, hallo Chris,

    danke für Eure Antworten !
    Dann werde ich mal weniger, also nur 180ml, einfüllen und mir das dick im Wartungshandbuch vermerken !

    Gruß
    Andy


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2013, 09:28
  2. Knacken im Bereich Kardan, Endantrieb
    Von Thomas1150GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 23:43
  3. Suche Suche R1200GS Endantrieb
    Von Michael Kramer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2011, 10:06
  4. Gummi-Flansch (Getriebe - Kardan) 06er R1200GS
    Von Marc - Australia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 09:03
  5. Enduro Kardan: Endantrieb
    Von HP2Sascha im Forum HP2-Technik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 23:07