Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

R1200GS kaufen Bj.2004 auch ok ?

Erstellt von Boxerberndi, 09.12.2010, 21:10 Uhr · 15 Antworten · 3.239 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2009
    Beiträge
    1.356

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ... und die ist auch das erste Modelljahr welches ich persönlich kaufen würde. Lieber noch ein bischen sparen wenn's nicht reicht.
    ... und sparen bis es für eine 09er reicht ... und sparen bis es für eine 10er reicht... und sparen bis es für eine neue reicht....

    Weil an jedem neuen oder überarbeiteten Model ja irgend etwas besser ist.

    Ich spare immer für ne Neue - weils aber nie reicht, kaufe ich dann doch eine Gebrauchte...

    Also ich fahre eine 2005er, könnte jetzt eine 2010er bezahlen, spare aber auf die 1250er aus 2013 (weil die ja besser ist) ...

    Ne, schon klar!

    Spaß beiseite: Einen echten Katastrophenjahrgang gab es bei der GS wohl nie. Jedes komplett neue Model hat ein paar kleine Macken. Mit BJ 04 und 05 kann man aber absolut glücklich sein. Ist doch letzlich eine Preisfrage.

    Wenn man die Punkte von GS-Klaus abarbeitet kommt man zu einem Ergebnis.
    Entweder Liste ändern oder Budget

  2. Registriert seit
    06.07.2007
    Beiträge
    385

    Standard

    #12
    @ cjay

    danke für die Blumen

    Manchmal kann das Leben eben auch einfach sein!

  3. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    55

    Standard

    #13
    Ich war dieses Jahr ebenfalls auf der Suche nach einer 1200er GS, meine Preisobergrenze war 7500 €. Ich bin dann privat bei einer 2005er mit 25000km fündig geworden.
    Ich bin bin jetzt über 2000km gefahren und absolut begeistert. Auch mit dem BKV habe ich überhaupt keine Probleme gehabt, also kein Grund diese Baujahre nicht zu kaufen.
    Worauf ich achten würde, sind alle Services gemacht.

    Gruß Rennato

  4. Registriert seit
    25.07.2008
    Beiträge
    405

    Standard

    #14
    Der BKV ist ja auch nichts verwerfliches. Mal abgesehen davon, daß er nervt und der Service teurer ist.

  5. Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    58

    Standard

    #15
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Unterstützung. Es ist jetzt eine 2006er mit 29Tkm, Kahedo Sitzbank, Remus Topf, Sturzbügeln, Speichenrädern und vielen Touratech Teilen geworden von sehr seriösem Vorbesitzer für 8900€.

    Grüsse Bernd

  6. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #16
    Hallo Bernd,

    Glückwunsch zur GS - und Speichenräder sind eh das Sahnehäubchen.
    Wer hat, der hat.

    Gruß
    Christian


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Wo Radnaben kaufen? (r1200GS)
    Von mulicard im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.08.2012, 22:39
  2. R1200GS Adventure gebraucht kaufen
    Von Matjuli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 20:49
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GS Reparaturanleitung ab 2004
    Von Kuhl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 18:29
  4. BMW R 1200 GS Sitzbank von 2004-2007 paßst sie auch bei der MÜ
    Von Karnert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2009, 09:12
  5. R1200GS mit oder ohne BKV kaufen ???
    Von Uli-RT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 14:55