Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

R1200GS mit oder ohne ABS?

Erstellt von Cloudhopper, 09.06.2012, 15:51 Uhr · 40 Antworten · 4.390 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard R1200GS mit oder ohne ABS?

    #1
    Heute angeschaut:
    R1200GS Mü, 2008, 75.000km, Varios und Vario Topbox, BMW Service gerade gemacht, neue Reifen (Battlewings) gestern aufgezogen.
    7500 Euro

    Kein ABS

    Kaufen oder nicht?

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #2
    gabs überhaupt welche ohne ABS? wenn es DIR nix ausmacht, ist das kein Problem, fahren tut die auch.
    7500 für 75tkm ohne ABS ...puhhh, ich sach ma nix

  3. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    gabs überhaupt welche ohne ABS? wenn es DIR nix ausmacht, ist das kein Problem, fahren tut die auch.
    7500 für 75tkm ohne ABS ...puhhh, ich sach ma nix
    Doch sach mal was, sonst hätte ich den Thread hier nicht aufmachen müssen Markus.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #4
    ich geh immer in Mobile, geb Laufleistung und BJ ein und schau was ich dafür bekomme...ob der Preis "üblich" ist.
    Dein Preis ist üblich, allerdings bekomme ich da schon welche mit ABS. (allerdings keine MÜ)
    muß es eine GS sein?

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #5
    .. ich persönlich würde mir kein motorrad mehr OHNE ABS kauffen

  6. Registriert seit
    22.05.2011
    Beiträge
    271

    Standard

    #6
    ohne ABS käme für mich auch nicht in Frage. Klar fährt die, habe mein AbS bisher glücklicherweise auch noch nicht gebraucht, aber: Nicht das Du es mal bereust
    Du siehst auch den Widerverkauf...?

    Gruss Andreas

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #7
    da hast du sie Sebastian, deine ABS -Diskussion.....
    wenn du nach dem BJ und der Laufleistung gehst, gibts kaum welche unter 9000 Euro, insofern ist das ABS schon rausgerechnet.

    Wenn du von deinem Preis ausgehst, bekommst du für 8000€ auch eine F 800 GS mit ABS und Laufleistung um 10tkm.
    Keine Überlegung?

  8. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    muß es eine GS sein?
    "Müssen" muss gar nix.

    Ich brauch ein Motorrad das sich auf 34PS drosseln lässt, meine Frau soll auf dem Moped ihre Prüfung machen. Und bis ein zweites Moped da ist, auf dem sie ihre 2 Jahre "absitzen" kann, muss dann halt ne Drossel rein.
    Ergonomisch möchte ich ne Enduro und nen Motor mit Drehmoment.

    Und wenn ich bei uns auf den Markt schaue, gibts 1x Triumph Tiger SE von 2010 die jenseits aller Budget Vorstellungen liegt, 3x Moto Guzzi Stelvio (und die mit ABS ist fast so teuer wie die Tiger). Aber für die gibt es alle keinen Begrenzer. KTM will ich nicht, Supertätärätä gibts nicht, Tiger 800 oder Explorer gibts nicht gebraucht.

    Ein drittes Mal eine BMW F650 GS will ich nicht. Die hab ich jetzt 2mal gehabt und so umgebaut wie ich wollte und jedesmal wenn ich "fertig" bin, darf ich mir nen neues Moped holen. Die normale Tenere vielleicht, aber die bekommste hier auch nicht gebraucht.

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #9
    und eine 2-Zylinder F 650 GS? die gibts mit 34 PS (ab nächste Jahr gelten aber 48) und die kannst mittels 17er Ritzel flott machen.
    Bischen Optik und du hast ein tolles Moped.

  10. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und eine 2-Zylinder F 650 GS? die gibts mit 34 PS (ab nächste Jahr gelten aber 48) und die kannst mittels 17er Ritzel flott machen.
    Bischen Optik und du hast ein tolles Moped.
    Stimmt die gibts auch noch, hab ich verdrängt. Kost bei uns gebraucht genausoviel wie die 2004-2006er R1200GS (oder die Mü die ich mir heute angeschaut hab). Optisch find ich die einfach nur zum Kotzen, egal aus welcher Perspektive und auch wenn man drauf hockt.

    Drauf hocken! Das was BMW da "Sitz" nennt ist ne absolute Frechheit. Nach 2 Minuten im Laden drauf sitzen tat mir der Arsch weh wie nach 600km auf meiner F. Geht gar nicht.

    Muss ich mir nochmal anschauen. Aber so aussem Bauch raus hätte ich lieber gar kein Motorrad als ne F650GS Twin.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS TÜ ohne ABS
    Von mirida im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 07:33
  2. 1100 gs mit oder ohne abs
    Von fertiglos im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 12:23
  3. R1200GS mit oder ohne BKV kaufen ???
    Von Uli-RT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 14:55
  4. Mit kat oder ohne?
    Von MikeStgt im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 12:36
  5. mit oder ohne Gummi?Breit oder schmal?
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 11:27