Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 41

R1200GS mit oder ohne ABS?

Erstellt von Cloudhopper, 09.06.2012, 15:51 Uhr · 40 Antworten · 4.384 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    und eine 2-Zylinder F 650 GS? die gibts mit 34 PS (ab nächste Jahr gelten aber 48) und die kannst mittels 17er Ritzel flott machen.
    waren das nicht 16 Zähne ?

    Grüße

    Kramer

  2. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    Was willste den da flott machen, die Kiste ist serienmäsig mit einem 6 gang Getriebe ausgestattet.
    Wenns schneller gehen soll runterschalten.

    Die Übersetzung ist Top gerade weil die kleine GS so schön von ganz unten hochzieht.
    Das war nen Gedanke der michr Richtung Twin trieb, auf dem Eintopf vermisse ich manchmal zum dahindrohnen bei 120 doch nen 6ten Gang. Schnellstrasse lässt sich halt nicht immer vermeiden.

    Aber meine Frau hat meint ein Einzylinder soll es wieder sein mit ABS. Die Twin mag sie nicht und ist ihr zu teuer, wenn wir ne Einzylinder kaufen kann ich mir schneller meine R1200 oder Guzzi kaufen, sagt sie. Meine Regierung hat gesprochen

  3. CBR Gast

    Standard

    #33
    Man darf auch nicht immer drauf hören was die Frau sagt.
    Meine hat damals auch gemeint ihre Suzuki GSX 750 sei das Mas der Dinge und es gibt nichts besseres. (Was ne Saukiste)

    Heute lässt Sie auf Ihre kleine GS nichts kommen

    Die 30 Years version sieht auch noch sehr gut aus

    Das kleine Ding wedelt aber auch verdammt gut ums Eck und wenns sein muss gehts auch mal mit 180 über die Bahn.

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #34
    Hi
    DAT sagt 5.497,00 EUR Händlereinkaufspreis (ohne Koffer, Reifen müssen eben dran sein und min. 50% haben)
    gerd
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Heute angeschaut:
    R1200GS Mü, 2008, 75.000km, Varios und Vario Topbox, BMW Service gerade gemacht, neue Reifen (Battlewings) gestern aufgezogen.
    7500 Euro
    Kein ABS

  5. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Kein Luxus, einfach Stand der Technik. Heute hat Ein neues Mopped ABS, oder es ist einfach schlecht ausgestattet. Wer will das noch ? Bei der GS kann man es ausschalten, aber wer macht das im Straßenverkehr ?
    Kauf bloß kei Möppi ohne ABS, schon gar nicht für deinen Schatz. Motorradfahrern ist so oder so gefährlich, also mach nicht den Fehler auf ein bisschen mehr Sicherheit zu verzichten. Die harten Jungs mögen mir verzeihen, aber die Fahren ja auch Auto ohne Gurt.

    Frank
    Vorsicht ABS ist auch kein Allheilmittelnatürlich würde ich mir keine neue ohne ABS kaufen aber eine gebrauchte wenns passt nehme ich auch ohne ABS wie gesagt schon 20 Jahre ohne daher kenne ich auch den Unterschied nicht. Gruß Hans

  6. frank69 Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von illuminati Beitrag anzeigen
    Vorsicht ABS ist auch kein Allheilmittelnatürlich würde ich mir keine neue ohne ABS kaufen aber eine gebrauchte wenns passt nehme ich auch ohne ABS wie gesagt schon 20 Jahre ohne daher kenne ich auch den Unterschied nicht. Gruß Hans
    Wenn du den Unterschied nicht kennst, solltest Du hier keine Ratschläge geben. Ich fahre auch schob seit meinem 16. Lebensjahr Mopped. Die meiste Zeit ohne ABS. Das habe ich auch überlebt, aber warum sollte man heute darauf verzichten ? Wenn es dir nur einmal den Hintern rettet, hat es sich bezahlt gemacht. Nicht mehr und nicht weniger.
    Und nochmal: Eine GS ohne ABS ist eine Standuhr. Warum so viel Geld für ein schlecht ausgestattetes Motorrad ausgeben ? Es gibt genug andere GS, jedenfalls hier in NRW.

    Frank

  7. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Wenn du den Unterschied nicht kennst, solltest Du hier keine Ratschläge geben. Ich fahre auch schob seit meinem 16. Lebensjahr Mopped. Die meiste Zeit ohne ABS. Das habe ich auch überlebt, aber warum sollte man heute darauf verzichten ? Wenn es dir nur einmal den Hintern rettet, hat es sich bezahlt gemacht. Nicht mehr und nicht weniger.
    Und nochmal: Eine GS ohne ABS ist eine Standuhr. Warum so viel Geld für ein schlecht ausgestattetes Motorrad ausgeben ? Es gibt genug andere GS, jedenfalls hier in NRW.

    Frank
    Ändert aber nix daran das es so is wie es is und gebe hier gar keine Ratschläge bei so gescheiten Leuten und wenn ichs Mopedzeitalter dazuzähle bist du jaq ein Neuling

  8. CBR Gast

    Standard

    #38
    Also mann sollte wirklich nicht in der Zeit stehen bleiben.
    Mein opa sagt auch immer früher war alles besser aber komischerweise hat der auch heute einen Flachbild TV stehen und schippt im Keller keine Kohlen mehr.

    Das ist eins von heutzutage viele kleinen Sicherheit Features die einem das Leben retten "können".

    Da spart man dann am falschen Ende.

    Und gerade wenn es um das Moped der Frau geht also ich würde da nirgends sparen weder am Moped noch an der Kleidung usw, da könnt ich mich nicht mehr im Spiegel anschauen wenns die mal auf die Fresse haut und ich mir dann vorwerfen müsste "hätte evtl. vermieden werden können".

    Aber muss jeder für sich entscheiden was einem die Sicherheit wert ist.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #39
    realistisch, also am Markt orientiert, dürfte die nicht mehr als 5000 Hühner kosten, alles andere ist zu viel

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #40
    diese Diskussionen drehen sich ja immer ums Gleiche. Ein Pro-Contra Diskussion.
    Ich würde auch keine 12er GS OHNE ABS kaufen, siehe die genannten Argumente, aber ich würde generell keine 12er kaufen, das steht aber auf nem andern Blatt.

    Es gibt mittlerweile genügend Motorräder mit ABS in dieser Klasse, also gibt es keinen Grund eins ohne zu kaufen, außer ich will ein bestimmtes Motorrad unbedingt haben und das hat kein ABS. (Husky Nuda -> kein ABS, aber saugeil)


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS TÜ ohne ABS
    Von mirida im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 132
    Letzter Beitrag: 04.11.2011, 07:33
  2. 1100 gs mit oder ohne abs
    Von fertiglos im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 12:23
  3. R1200GS mit oder ohne BKV kaufen ???
    Von Uli-RT im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 14:55
  4. Mit kat oder ohne?
    Von MikeStgt im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 12:36
  5. mit oder ohne Gummi?Breit oder schmal?
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 11:27