Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

R1200GS - Oberer Totpunkt (OT)?

Erstellt von sheriff, 07.04.2008, 15:41 Uhr · 31 Antworten · 19.900 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    92

    Idee R1200GS - Oberer Totpunkt (OT)?

    #1
    Hallo Miteinander,....

    ....Reparaturanleitung R1200GS = "....Oben hinter dem rechten Zylinder befindet sich im Motorgehäuse das Schauloch zur Einstellung des Oberen Totpukts( OT).."

    ...ich findet das nicht !........kann mich jemand helfen?


    .....schon mal im vorraus danke für Eure Zeit!

    Gruß!

  2. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #2
    Hallo sheriff,
    da mußt mehr von hinten schauen, stell dich mal rechts hinter die sozius fußrasten und gehe in die Hocke dann über die rechte soziusfußraste richtung unter halb des ansaugkrümmers des rechten vergasers.
    So die richtung, bei mir war aber kein Gummi mehr, eventuell ist das auch schon dem Rotstift zum Opfer gefallen
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken schauloch-ot-r1200gs.jpg  

  3. Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    185

    Standard

    #3
    hi,
    nochdem wir jetzt wissen wo es ist kann mir auch jemand verraten was zum geier ein OT ist oder was man da einstellen kann?

  4. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #4
    hi,
    B.E.P benötigt man zum einstellen der Steuerzeiten am Motor (Nockenwelle- Kurbelwelle bzw. Zündung.) oder zum Ventile einstellen.

  5. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    92

    Daumen hoch

    #5
    Zitat Zitat von B.E.P. Beitrag anzeigen
    hi,
    nochdem wir jetzt wissen wo es ist kann mir auch jemand verraten was zum geier ein OT ist oder was man da einstellen kann?
    ...es ist das erste was du finden must wenn du die Ventiele einstellen willst !

  6. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    92

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    Hallo sheriff,
    da mußt mehr von hinten schauen, stell dich mal rechts hinter die sozius fußrasten und gehe in die Hocke dann über die rechte soziusfußraste richtung unter halb des ansaugkrümmers des rechten vergasers.
    So die richtung, bei mir war aber kein Gummi mehr, eventuell ist das auch schon dem Rotstift zum Opfer gefallen
    Vielen Dank für deine Antwort und das foto...aber....

    ...mein Freund...bist du dir ganz sicher ?...Weil ich 2 Stunden das Zeichnen von OT gesucht ..und nicht gesehen habe!...ich sehe nur Torx schrauben die auf der Kupplungsscheibe drauf geschraubt sind!

    ...das Schauloch ist da zu klein und laut manual ist es irgendwo auf der Seite!

    ich suche weiter!!!

  7. Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    40

    Standard

    #7
    Hallo Sheriff

    Manchmal sind doch die Kenntnisse von Schraubern gefragt, oder?
    Der OT = Oberer Totpunkt ist die Stellung des Kolben zwischen Auf- und
    Abwärtsbewegung.
    Bevor Du das Loch weiter suchst, mache folgendes:
    Da Du sowieso die Zündkerzen rausschrauben solltest, um den Motor leichter zu drehen und die Ventildeckel ab hast folgendes:
    Motor drehen bis sich auf einer Seite die Ventile "überschneiden" (d.h.
    Auslassventil schließt / Einlassventil öffnet ) einen Schweißdraht o.ä.
    in die seitliche Kerzenbohrung des gegenüberliegenden Zylinder stecken. Nun Motor ganz leicht vor und zurück drehen. Bei der "Nullstellung" ( weder auf noch ab ) des Drahtes hast Du den ungefähren OT.
    Kannst aber auch in den Zylinder mit einer kleinen Lampe leuchten, so dass Du den Kolbenboden siehst.
    Und Achtung: Alles dreht sich = Alles Bewegt sich
    Ich hoffe, etwas geholfen zu haben.
    Die Markierung im Schauloch ist also nicht zur Einstellung des OT gedacht.
    Der OT ist eine feste Markierung, die zur Einstellung des Motors benötigt wird.

    Schönen Tag noch

    Rüdiger aus Fischtown

  8. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #8
    Hallo scheriff,
    das in den Rep. Büchern beschriebene Schauloch gibt es wohl so nicht mehr.
    Deswegen auch kein Gummistopfen !
    Das Loch ist zum einführen eines Dorns gedacht.
    Das mit dem Dorn ist eine alte Metode zum OT Punkt finden hatte auch schon früher der gute alte Boxermotor von der Ente und bestimmt nicht nur der.
    Leider ist das Rep. Buch von Buchli Verlag beim finden des OT auch keine große Hilfe.
    Ich hoffe das du die Ventile schon des öfteren bei anderen Motoren eingestellt hast so das du wirklich weist was du da tust.
    Zum ausprobieren wäre doch der schöne GS Motor zu schade oder .

  9. <christian/> Gast

    Standard

    #9
    Mal 'ne blöde Frage bei der Gelegenheit: Wozu selber einstellen? Bei der 1000km Einfahrkontrolle z.B. macht das doch die Werkstatt.

    Sorry, falls die Frage zu blöd ist: Ich bin neu hier und habe mir vor kurzem eine GS ADV '08 gekauft und bereits eingefahren. Daher weiss ich auch, dass die Ventile zumindest bei der Einfahrkontrolle von BMW eingestellt werden.

    Viele Grüße,
    Christian

  10. Registriert seit
    17.02.2008
    Beiträge
    92

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Rüfo Beitrag anzeigen
    .....
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    .....
    Freunde ich danke euch sehr für die information die ihr mir gegeben habt!

    ...während meiner Suche im internet habe ich noch einen anderen Weg
    gefunden ...



    ....
    Now put the bike in 6th gear and using your hands, rotate the wheel to get the right cylinder to TDC (top-dead center). What you're looking for is a little arrow on the cam chain sprocket shown inside the red circle in the photo above to be pointing towards the sparkplug. If both intake and exhaust valves are not loose, then rotate the rear wheel again until the little arrow comes around again. The valves should then be loose.


    ...das habe ich ....hier! gelesen !...kann mir irgend jemand sagen ob das stimmt?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lager in oberer Gabelbrücke tauschen
    Von Hobestatt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 11.02.2012, 21:17
  2. Oberer Kotflügel für GS bis BJ 2007, rot
    Von dibeeonboxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 13:03
  3. Suche Oberer Adv.-Scheibenbügel
    Von Quhpilot im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2009, 09:10
  4. Oberer Scheibenhalter der AV an die kleine Scheibe der GS
    Von hitman59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2009, 21:15