Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

R1200GS TÜ 2012....100.000 KM sind voll

Erstellt von boro, 21.08.2016, 17:08 Uhr · 38 Antworten · 5.953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    12.07.2008
    Beiträge
    205

    Standard

    #21
    endlich mal positive Aussagen. Mache reden übers Fahren und andere tun es. Glückwunsch zu guten 100ts. Meine R1200GSA hat jetzt die 84.tsd ebenfalls ohne Probleme (und ich war auch viel im Osten von Ro bis Albanien unterwegs) Reparaturen bisher war bei 12000km der kostenlose Austausch des ESA Federbeins hinten und bei 75tsd Federbein vorne überholen. Sonst nichts. Spaßig ist allerdings mal die Aussage eines BMW Werks Verkaufsleiters gewesen. Na sie müssen schon mal bei 100tsd Km mit größeren Dingen rechnen, der Durchschnittliche BMW Fahrer bewegt 5tsd km im Jahr und Sie fahren mehr als 20tsd. Meine Antwort war wenn das so kommen sollte dann war es die letzte von fünf BMWs. Weiter viel Freude Jochen und gute Fahrt. Und das mit dem H7 Lampen kann ich bestätigen.

  2. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.386

    Standard

    #22
    Hey jetzt erst gesehen - Glückwunsch ..... ?!


    oder


    Nöh - normal würde ich sagen .....


    Ich habe erst die Hälfte gefahren auf meiner TB ( EZ: 07/2012) - sie ist ja auch bedeutend jünger als Deine - aber ebenfalls keine Probleme - und so sollte es auch sein.

    Übrigens meine ersten H7 Birnen sind noch okay - ich habe sie ausgebaut ...... und gegen Sportzblue getauscht - und die sind immer noch ganz.

    Ich wünsche Dir noch viele schöne Touren mit dem roten Rahmen - und lass uns weiter teilhaben ........

  3. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.516

    Standard

    #23
    Hey Jochen,

    herzlichen Glückwunsch an deine Q - du hast ja nur faul oben drupp gehockt ........ und in den Pausen superschöne Bilder gemacht!!!! Mach bitte weiter - und komm' mal in den Norden!

    Gruß von Kerstin & mir!

  4. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #24
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen 100000 km
    Fahre seit einem Jahr und 3 Monaten eine 2010er GS bin absolut glücklich mit der Q :-)
    Bin glaube ich noch nie so viel gefahren als mit der Q, in dieser Zeit schon über 25000km, mag garnicht mehr absteigen !
    Außer einem h7 Birnchen noch nichts kaputt gegangen ! Ab wann sollte man den eigentlich die Federbeine mal revidieren lassen ?
    Wünsche allen Qtreibern weiterhin gute Fahrt

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    3.847

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Gerdos Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch zu deinen 100000 km
    Fahre seit einem Jahr und 3 Monaten eine 2010er GS bin absolut glücklich mit der Q :-)
    Bin glaube ich noch nie so viel gefahren als mit der Q, in dieser Zeit schon über 25000km, mag garnicht mehr absteigen !
    Außer einem h7 Birnchen noch nichts kaputt gegangen ! Ab wann sollte man den eigentlich die Federbeine mal revidieren lassen ?
    Wünsche allen Qtreibern weiterhin gute Fahrt
    Wenn sie nicht mehr richtig dämpfen?

    Gruß,
    maxquer

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.384

    Standard

    #26
    Hallo Jochen,

    Grad deinen Beitrag entdeckt, herzlichen Glückwunsch und viele weitere störungsfreie KM. Die TÜ ab 2011 sind wohl derzeit die zuverlässigsten Boxer, meine macht auch was sie soll - einfach fahren ohne Probleme.

    Und ebenso herzlichen Dank für all deine Berichte und die wunderschönen Fotos von dir hier im Forum. Ich hoffe noch auf fleissigen Nachschub.

  7. Registriert seit
    31.12.2015
    Beiträge
    113

    Standard

    #27
    Super, 100'000 ohne Panne und erst noch mit einem RALLYE!!
    Gruss Seime

  8. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Wenn sie nicht mehr richtig dämpfen?

    Gruß,
    maxquer
    Sehr schlau mein Lieber ! Das ist ein sehr schleichender Prozeß! Machst du auch erst Motoröelwechsel wenn der Motor schwer dreht !?

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.296

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Gerdos Beitrag anzeigen
    Sehr schlau mein Lieber ! Das ist ein sehr schleichender Prozeß! Machst du auch erst Motoröelwechsel wenn der Motor schwer dreht !?
    Mir wäre es sehr recht, wenn es hier in MEINEM thread friedlich und respektvoll zugeht. Danke.


    Und zum Thema Fahrwerk:
    Klar, sind die Federbeine meiner GS (mittlerweile 102.500 Km) nicht mehr die neusten und auch nicht mehr so straff wie neu. Es würde schon noch gehen.

    Aber ich will doch den Winter nutzen die Federbein auszubauen und überarbeiten zu lassen. Und dann gleich aufs Kampfgewicht anzupassen. Aber vielleicht kriege ich aber auch Lust mehr Geld für was richtig gutes auszugeben. Schau mer mal.


    Gruß
    Jochen

  10. Registriert seit
    06.07.2015
    Beiträge
    128

    Standard

    #30
    Danke Jochen nichts für ungut !
    Sowas wollte ich hören, da kann man was mit anfangen !
    Gruß Gerd


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 100'000 km
    Von 2VRainer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.07.2014, 23:42
  2. 1.000 km sind gefahren
    Von Biker-Neuling im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 13:31
  3. 100.000 Kilomter sind erreicht
    Von Rotofenhexer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 15.04.2014, 08:29
  4. > 100.000 km: passt der 1200-GS-Motor in die HP2?
    Von renieh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.04.2013, 22:54
  5. Fast 100.000 km und nun?
    Von MrTom im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 14.11.2010, 17:38