Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 133

R1200GS TÜ ohne ABS

Erstellt von mirida, 12.11.2010, 19:34 Uhr · 132 Antworten · 11.810 Aufrufe

  1. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Für mich ist ein funktionierendes ABS kein Hinderungsgrund das betreffende Motorrad zu kaufen.

    Ein Motorrad das es grundsätzlich mit ABS gibt, es im konkreten Fall jedoch nicht hat, schon.

    Ein fehlendes ABS das es für das Motorrad nicht gibt, wozu es vielleicht auch nicht paßt (Bsp. Leicht/Hard-Enduro), auf das ich aber scharf bin, ist auch kein Grund davon Abstand zu nehmen.

    Und das mit dem besagten fehlenden Hirn würde ich auch nicht so kraß formulieren, ich würde eher von nicht zu Ende gedacht sprechen.

    Es ist wie mit Versicherungen: eigentlich braucht man sie nicht, ist aber ganz froh wenn man im Falle eines Falles dann doch die richtige hat.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    ABS braucht man unbedingt als miemals endendes Gesprächsthema

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von cigarre Beitrag anzeigen
    z.B. Gepäcksystem, ESA macht Sinn, Aufpreis für die Triple black, das alles könnte ich mir vorstellen. Aber warum ABS, wenn ich es 42 Jahre nicht vermißt habe?
    Aber diese leidige Diskussion wollte ich eigentlich nicht führen, kommt meist eh nichts dabei heraus. Von mir aus darf jeder mit ABS fahren, stört mich nicht und ich behaupte auch nicht, daß derjenige deshalb nicht richtig fahren kann. Ist mir egal. Wiederverkauf spielt bei mir keine Rolle ( wie alt ich bin kann jeder nachrechnen, siehe oben ) da dies wohl eh mein letztes Moped werden und nicht mehr verkauft wird. Aber technisch würde es mich schohn interessieren, ob an der erwähnten Aussage was dran ist.

    welcher der vielen abs-hörigen hat eigentlich das aktuelle eingangsposting aus 2011 gelesen (der ursprungsbeitrag ist aus 2010)??

    ja, ich kaufe auch mit abs (wenn möglich) aber warum diese seitenlange abhandlung hier, nach der niemand gefragt hat?

    @cigarre:
    ich kann die aussagen zum telelever bestätigen. da blockiert nix früher als bei ner telegabel, nur die kiste taucht halt weniger weg.

  4. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Für mich ist ein funktionierendes ABS kein Hinderungsgrund das betreffende Motorrad zu kaufen.

    Ein Motorrad das es grundsätzlich mit ABS gibt, es im konkreten Fall jedoch nicht hat, schon.

    Ein fehlendes ABS das es für das Motorrad nicht gibt, wozu es vielleicht auch nicht paßt (Bsp. Leicht/Hard-Enduro), auf das ich aber scharf bin, ist auch kein Grund davon Abstand zu nehmen.

    Und das mit dem besagten fehlenden Hirn würde ich auch nicht so kraß formulieren, ich würde eher von nicht zu Ende gedacht sprechen.

    Es ist wie mit Versicherungen: eigentlich braucht man sie nicht, ist aber ganz froh wenn man im Falle eines Falles dann doch die richtige hat.

    Gruß Thomas
    Guten Abend
    Danke Thomas, dass Du versuchst, die etwas hochgehenden Wellen zu glätten. Ich würde eine GS nur mit ABS kaufen, aber mir kein Urteil erlauben, über jemanden der es anders haben will. Jeder bringt dem sein Geld und kriegt, was er bestellt, und jeder trägt auf der Strasse seine eigene Haut zu Markte.
    Guten Abend noch und allzeit gute Fahrt, mit und ohne ABS

  5. Registriert seit
    01.11.2010
    Beiträge
    149

    Standard

    Meine hat gar nichts außer einen BC gesehen, gefallen, gekauft aber gebraucht.Aber eine Neue würde ich auch nur mit ABS kaufen aber sonst nix zu viele anfällige Komponenten.

    Gruß Hans

  6. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    welcher der vielen abs-hörigen hat eigentlich das aktuelle eingangsposting aus 2011 gelesen (der ursprungsbeitrag ist aus 2010)??

    ja, ich kaufe auch mit abs (wenn möglich) aber warum diese seitenlange abhandlung hier, nach der niemand gefragt hat?

    @cigarre:
    ich kann die aussagen zum telelever bestätigen. da blockiert nix früher als bei ner telegabel, nur die kiste taucht halt weniger weg.
    1. Du gibst auch Antworten auf ungestellte Fragen
    2. Deine Aussage zum Telelever ist ziemlich subjektiv. Es sei denn Du hast eine GS ohne ABS unter an sonsten gleichen Bedingungen (Temperatur, Reifen, Untergrund) gegen eine HP2 getestet.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    1. Du gibst auch Antworten auf ungestellte Fragen
    ...
    ja, stimmt ...
    allerdings verkneife ich es mir eigentlich wenn 170 andere schon dasselbe gesagt haben

    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ...
    2. Deine Aussage zum Telelever ist ziemlich subjektiv. Es sei denn Du hast eine GS ohne ABS unter an sonsten gleichen Bedingungen (Temperatur, Reifen, Untergrund) gegen eine HP2 getestet.
    komischer vergleich ...
    eine HP2 ist weiter von einer R1200GS entfernt als alle anderen boxer.

    ich habe aber schon GS und S mit und ohne abs gefahren und auch diverse moppeds mit telegabel.
    alles auf der strasse und einiges davon auch auf der rennstrecke.
    darauf beruht meine einschätzung.
    und natürlich ... die aussage ist subjektiv ... so wie nahezu 100% der aussagen hier im forum.

  8. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.089

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    also jetz mal ganz ehrlich Jungs, keine Verarsche.
    ist ABS wirklich so gut? grööööhl





    dafür, dass es nicht gefragt war und dafür dass eh 99% es ordern, ist euer Missioinierungseifer echt bemerkenswert

    Blasphemist!

  9. Baumbart Gast

    Standard

    Die HP2 ist der GS ähnlicher als jedes andere Telegabelmopped.

  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    hartmut, positiv klingt es netter, daher: " ich bin ob deiner kenntnisse fürwahr beeindruckt ... "


    R1200GS:
    Radstand 1519 mm
    Lenkkopfwinkel 62,9 Grad
    Nachlauf 110 mm
    Federweg vorne 190 mm
    Gewicht vollgetankt 242 kg
    Vorderrad 2.50 x 19; 110/80 H 19 TL

    HP2:
    Radstand:1625 mm (+106mm)
    Lenkkopfwinkel: 57,50 Grad (-5,4°)
    Nachlauf:157 mm (+47mm)
    Federweg vorne: 270 mm (+80mm)
    Leergewicht: 195,0 kg fahrfertig (-47kg)
    Vorderrad: 1.85 x 21", 90/90 - 21


    viel weiter weg geht nicht ... ausser du nimmst einen chopper statt der HP2


 
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS mit oder ohne ABS?
    Von Cloudhopper im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.06.2012, 19:47
  2. Carbon-Hinterradabdeckung für R1200GS ohne ESA
    Von fk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 15:10
  3. Carbon-Hinterradabdeckung für R1200GS ohne ESA
    Von benny45 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 12:25
  4. Tacho R1200GS/ST/S OHNE ABS
    Von schalke im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 17:44
  5. Verkaufe R1200GS ohne BKV/Vollausstattung
    Von Boxer Wolle im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 08:47