Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

r1200gs - welche top cases nutzt ihr? vorteile nachteile?

Erstellt von fichti, 02.06.2007, 19:02 Uhr · 34 Antworten · 4.986 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    232

    Standard r1200gs - welche top cases nutzt ihr? vorteile nachteile?

    #1
    hi,
    gemeint sind alle hier, die nicht die koffer vom freundlichen drauf haben.

    habe mir heute einige in den shops in mannheim angesehen und wollte mal wissen, welche marken ihr so habt und wie es mit deren qualität ist.

    danke fürs antworten

    fichti

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Hepco & Becker TC 42 hab' ich gekauft weil der nicht so gross und ausladend hinten raussteht. Das Material ist dick und hat sogar noch Verstaerkungen an vielen Stellen, macht also einen soliden Eindruck. Schliessystem ist nicht ganz so praktisch finde ich, ist schwer mit einer Hand zu bedienen. Dafuer ist das Schloss aber besser als bei anderen Marken. Neben einem Helm gibt es noch Platz, ich bekmomme gerade eben meine BMW Venting Machine Jacke rein (ohne Rueckenprotektor). Das Beste ist der Helm passt aufrecht rein, er liegt also auf seinem Rand. Bei den meisten anderen Top Cases muss man den Helm auf die Seite legen.

    Trotzdem wuerde ich mir den Koffer wahrsheinlich nicht noch mal kaufen. Einfach darum, weil ich die Adapterplattensysteme von Givi, Kappa und Shad lieber mag als der zugegeben solidere Top Case Halter von H & B.

  3. Registriert seit
    01.01.2007
    Beiträge
    15

    Standard ...vorhandenes TC von Hepco Becker

    #3
    Das TopCase hatte ich schon. Da das BMW-Teil mir nicht gefiel und der Halter auch "nur" 120 EUR für das Hepco-Teil kosten sollte, war die Entscheidung leicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg2965.jpg  

  4. Registriert seit
    06.05.2007
    Beiträge
    22

    Standard

    #4
    Hallo,

    ich fahre die H&B Journey Serie. Habe das TC 50 schon von meiner R1150R "geerbt". Bin seit Jahren mehr als zufrieden damit. Insofern lag die Entscheidung für das Gepäcksystem an der GS nahe. Für "zwischendurch" habe ich noch das kleinere TC4; ebenso solide. Alles zusammen mit den Seitenkoffern mit nur einem Schlüssel.

    Ich finde die BMW-Koffer ebenfalls sehr hochwertig, jedoch sind das Preis-Leistungsverhältnis und die Platzverhältnisse aus meiner Sicht indiskutabel.

  5. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #5
    Ich habe ebenfalls ein H&B TC 42.

    + Gute Optik (passend zur 12er)
    + unauffälliger Topcase-Halter (Variante mit H&B Träger)
    + wasserdicht
    + alle Ersatzteile verfügbar
    + robust (nach Rehunfall auf dem Topcase gerutscht => nur Kratzer)
    + günstiger als Originalteil

    - Halteriemen innen nur im Unterteil
    - Volumen läßt sich schlecht komplett nutzen
    - Original-Innentasche etwas zu teuer (50 Euro)
    - es paßt nur ein Helm hinein

    Gruß

    Dietmar

  6. Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    3.223

    Standard

    #6
    Habe auch das TC50 aus der Serie Journey von H+B. Auch die passenden Seitenkoffer dazu.

    Für das Topcase habe ich den original TC-Träger. Für die Seitenkoffer den Kofferträger von SW-Motech.

    Das Topcase und auch die Seitenkoffer sind sehr stabil. Funktioniert alles mit einem Schlüssel, obwohl ich mir die Koffer erst einiges später nach dem TC geholt habe. Man kann sich aber von H+B die passenden Schlösser für echt wenig Euro schicken lassen. Selbsteinbau kein Problem.

    Das Öffnen des Schlosses beim TC und den Koffern geht allerdings nur mit dem Schlüssel. Wie mein Vorschreiber schon bemerkt hat, keine Einhandbedienung.

    Aber ansonsten: Ich würd sie wieder kaufen.

  7. Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    14

    Standard

    #7
    Hallo,
    habe den Maxima von Givi montiert und bin sehr zufrieden.
    Passen 2 Helme rein, Schloß solide und gut zu bedienen.
    Mit Polster tolle Rückenlehne für entspanntes Mitfahren der Liebsten.
    q12topcase.jpg

    q12topcase2.jpg

    Gruß, Mica

  8. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #8
    Gesegnet sei die GS


  9. Registriert seit
    26.10.2005
    Beiträge
    114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von peter-k
    Gesegnet sei die GS

    Was ist denn das für ein Modell???
    Tiefergelegter Auspuff und Metallbügel für den Beifahrer.
    Gibt es bei uns nicht.

    Gruss
    GS Roger

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    Das gibt es ja auch nur einmal, naemlich bei mir zu Hause.


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vor und Nachteile der R1200GS und Adventure
    Von caponordmicha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 22:33
  2. Erste GS kaufen - welches Bj. hat welche Vorteile??
    Von Uli_Ddorf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 10:38
  3. Welche Vorteile hat Motorradneukauf?
    Von Peter GS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 21:24
  4. welche Gehirnhälfte nutzt ihr?
    Von vau zwo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 23:35