Ergebnis 1 bis 5 von 5

R1200GS - Wellendichtring

Erstellt von Lahmekuh, 20.09.2011, 17:34 Uhr · 4 Antworten · 1.798 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Unglücklich R1200GS - Wellendichtring

    #1
    Hallo zusammen,

    ich habe auch mit Suchfunktion zu dem konkreten Thema nichts gefunden , daher mache ich mal ein neues Thema auf.

    Meine 2007er GS macht mir ein bißchen Sorgen, weil bereits nach 20TKM der Wellendichtring am Hinterachsgetriebe seinen Geist aufgegeben hat. Mein meinte dazu, dass das nun nicht gerade die ganz große Ausnahme sei . Uuuuppssss sag ich mir, das ganze kostet zwar "nur" ca. 80€ in der Reparatur, aber ein so hübsches teures Moped sollte doch nicht an solchen Kleinigkeiten kranken und was ist, wenn sich daraus ein größeres Problem (sh. dazu die entsprechenden Freds im Forum) ergeben sollte.

    Daher meine Frage an euch: habt ihr vergleichbare Erfahrungen???

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    80 EUR ist Wucher. Such mal HAG undicht

  3. Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    330

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    80 EUR ist Wucher. Such mal HAG undicht
    ...oh ja, besten Dank, da tun sich dann doch Welten auf...

    ...80 € Wucher? Der meinte, ca. 30 Minuten Arbeit und knapp 20 € für den Dichtring.

    Wenn ich mir so die Bildchen ansehe bei denen, die scheinbar selbst geschraubt haben und mir vorstelle, dass ich als Schraubergreenhorn da beigehen soll, ....dann lieber 80 € (obwohl gar kein Schaden wäre natürlich am allerbesten)

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #4
    Selbst bei der Niederlassung hat's wenn ich mich richtig erinnere 50 gekostet. 30 Min braucht der Lehrling im ersten Jahr und der kann nicht so teuer sein.

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Lahmekuh Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ....

    Meine 2007er GS macht mir ein bißchen Sorgen, weil bereits nach 20TKM ...

    ....
    Ser's,

    eindeutig zu wenig gefahren !!! Da ist dem Wellendichtring fad und er wird undicht.

    Richten lassen und weiterfahren - dann passts schon wieder.

    liebe Grüße

    Wolfgang


 

Ähnliche Themen

  1. Wellendichtring/Antriebswelle
    Von Andreasmc im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 14:58
  2. Wellendichtring / Simmering Getriebeausgang
    Von Mogli#44 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2011, 12:25
  3. Wellendichtring Paralever Getriebe
    Von Boxerberndi im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.03.2011, 08:18
  4. Wellendichtring?
    Von philofax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 13:03
  5. Getriebe Wellendichtring wechseln
    Von Rainer aus dem Norden im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 07:36