Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

R1200GSA hat ein Gewichtsproblem

Erstellt von Cloudhopper, 10.11.2012, 01:09 Uhr · 75 Antworten · 5.739 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #71
    übrigens wird die GSA für den Prospekt mit 30 l Tankinhalt (90 % Nennvolumen) gemessen, ein unbedarfter würde sie mit vollem Tank (ca. 37 Liter) wiegen.

  2. Registriert seit
    04.07.2006
    Beiträge
    107

    Standard

    #72
    Die GSA hat kein Gewichtsproblem, sie ist lediglich das kilogewordene Ergebnis einer sinnvollen und sinnlosen Anhäufung von unzähligen Gimmicks. Ohne diese Spielereien lassen sich offenbar keine Käufer mehr finden, in den Vergleichstests ist man weit abgeschlagen und überhaupt, das Motorradfahren wäre in der heutigen Zeit ja gar nicht mehr möglich.....das wäre viiiiel zu gefährlich.... Die Motorradfahrer aus den 70 er und 80 er Jahren waren alles Stuntmen ohne Furcht und Respekt vor den Elementen der Natur und haben jeden Tag ihr Leben riskiert, bei der Fahrt ins Blaue.

    Eine Reiseenduro soll den Komfort eines Tourers mit der Handlichkeit und der Geländegängigkeit einer Enduro verbinden... ist doch kein Problem, oder?

    Ob Triumph schwerer als Honda aber leichter als Guzzi und ihrerseits mit Vollausstattung schwerer als Yamaha aber fast gleich wie die GSA... ist das wichtig? Für mich zählt das Handling und der Wohlfühlfaktor auf dem Gefährt. Da ist es mir egal, ob mein Bike ein paar Kilo mehr als ein anderes Gefährt mitschleppt. Weniger egal ist mir hingegen mein persönliches Übergewicht.. aber das wäre dann wiederum ein anderes Thema

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von Töfflibueb Beitrag anzeigen
    Die GSA hat kein Gewichtsproblem, sie ist lediglich das kilogewordene Ergebnis einer sinnvollen und sinnlosen Anhäufung von unzähligen Gimmicks.
    zum Beispiel?

  4. Registriert seit
    02.07.2010
    Beiträge
    1.150

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von Töfflibueb Beitrag anzeigen
    [...]
    Ob Triumph schwerer als Honda aber leichter als Guzzi und ihrerseits mit Vollausstattung schwerer als Yamaha aber fast gleich wie die GSA... ist das wichtig? Für mich zählt das Handling und der Wohlfühlfaktor auf dem Gefährt. Da ist es mir egal, ob mein Bike ein paar Kilo mehr als ein anderes Gefährt mitschleppt. Weniger egal ist mir hingegen mein persönliches Übergewicht.. aber das wäre dann wiederum ein anderes Thema
    Persoenlich fuer mich spielt es als Argument fuer oder wider ein Motorrad das Gewicht keine echte Rolle. Habe ja selber ein Gewichtsproblem und anstelle irgendwo Carbonteile anzubasteln koennte ich mir wohl eher die Tuete Chips am Abend verkneifen. Kostet weniger und bringt mehr.

    Worum es mir halt geht is, dass die GS'en immer gut Punkte in irgendwelchen Tests machen im Gewichtsvergleich (oft genug um zu gewinnen) aber halt die recht fantasievollen Werte von BMW direkt genutzt werden und keien realistischen. Und was noch viel schlimmer wiegt (harhar) ist das diese gewichtigen Argumente (harhar) immer dann an den Haaren hier durchs Forum gezerrt werden wenn wirklich wichtige Argument ausgehen, WARUM die GS denn nun besser ist.
    Beispiel fuer ein "richtig gutes Argument" warum eine GS besser ist als andere Motorraeder gefaellig?:
    "Ich mag die GS lieber als die Triumph Explorer" ist fuer mich ein viel besseres Argument mit viel mehr Tragkraft als "Die GS ist aber leichter als die Tiger". Steht einfach auf einer viel besseren Basis als irgenwelche Vergleiche von irrelevanten (und unter teils nicht nachvollziehbaren Umstaenden gewonnen) Pseudo-Fakten.

    Wir reden hier immernoch ueber Motorraeder, soll schliesslich Spass machen und nicht wenig wiegen. Oder wie?

  5. GSATraveler Gast

    Standard

    #75
    Zitat Zitat von Cloudhopper Beitrag anzeigen
    Worum es mir halt geht is, dass die GS'en immer gut Punkte in irgendwelchen Tests machen im Gewichtsvergleich
    Du vermischt wie im Zitat bereits seit Beginn des Freds zwei Dinge: das in Tests immer wieder zugunsten der GS angeführte Argument, leichter als viele Mitbeweber zu sein mit dem tatsächlich deutlich höheren Gewicht der GSA. Mir wäre in Testberichten jedenfalls entgangen, dass die GSA leichtgeredet würde.

    Wer die GSA kauft, ist sich bewusst, deutlich mehr Gewicht unter'm Hintern zu haben als mit der GS. Die Adventure ist ja auch in mehrern Bereichen ein anderes Motorrad als die GS. Dies im Unterschied zur Stelvio / NTX, dort ist tatsächlich einfach nur etwas zusätzliches Zubehörgewicht rangepampt.
    Rolf.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.768

    Standard

    #76
    Zitat Zitat von Töfflibueb Beitrag anzeigen
    Die GSA hat kein Gewichtsproblem, sie ist lediglich das kilogewordene Ergebnis einer sinnvollen und sinnlosen Anhäufung von unzähligen Gimmicks....

    Eine Reiseenduro soll den Komfort eines Tourers mit der Handlichkeit und der Geländegängigkeit einer Enduro verbinden...


    Weniger egal ist mir hingegen mein persönliches Übergewicht.. aber das wäre dann wiederum ein anderes Thema


    Unterschreib ich......

    ....ich mag alle meine Gimmicks an meiner GSA

    .... ich stehe auf den Komfort und den markantem Design meiner GSA

    .... Übergewicht des Fahrers.... brauch ich auch nicht, ahh, .....jetzt hab ich`s



    in Zukunft wiegen wir das Gesamtpaket, also GS/ GSA oder andere Kombinationen, inklusive dessen Fahrer

    somit wird die Sache doch etwas runder
    Name:  nod.gif
Hits: 132
Größe:  990 Bytes
    denn, was nützt mir `ne schlanke GS mit 240 Kg, wenn dessen Fahrer 120 Kilo nackig auf die Waage rollt....


    dann zählt doch auch die fette Wüstenhummel mit 260+ Kg und der 75 Kg Hungerharke....


    als gewichtsoptimiert...


    Salute....
    Name:  cheers.gif
Hits: 122
Größe:  2,2 KB


 
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben für R1200GSA
    Von rtreiber im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 13:25
  2. Mischbereifung ? R1200GSA
    Von Quixote im Forum Reifen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 14:48
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) R1200GSA Mj2010
    Von HUK im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2010, 19:15
  4. Radwechsel R1200GSA
    Von KuhBenita im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 16:24
  5. R1200GSA
    Von MichaA4 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 07:47