Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

R1200GSA - Paketungereimtheiten und Ausstattungswirwar nach Vertragsabschluss

Erstellt von t-bob, 11.07.2014, 10:39 Uhr · 33 Antworten · 4.159 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    73

    Standard R1200GSA - Paketungereimtheiten und Ausstattungswirwar nach Vertragsabschluss

    #1
    Hallo,

    Habe mich gestern dazu entschieden mir eine R1200GS Adv. BJ.2010, 110PS mit 19.000km zu kaufen.
    Laut Verkäufer hat sie ABS, ACS, ESA, Heizgriffe, Luftdruckkontrolle etc.

    Im Kaufvertrag steht Sicherheitspaket und Ausstattungspaket 2.

    Jetzt bin ich mir aber sehr unsicher ob sie ACS und die Reifenkontrolle hat, da wie ich gestern bei der Probefahrt war ich egal wie oft die info taste gedrückt wurde nie der Reifendruck erschien. Und ACS habe ich heute bei einer Maschine auf der Straße gesehen, dass da eine Beschriftung auf der ABS Taste ist mit ACS.

    Meine, die ich erst am Donnerstag hole hat aber bei der ABS Taste nur ABS stehen.
    Habe den Verkäufer ausdrücklich gefragt und er meinte ist alles drinnen und hat auch beim ausfüllen des Vertrags mir gesagt, dass das Motorrad das Sicherheitspaket mit ABS und Antischlupfregelung hat und dann noch das Ausstattungspaket 2. Steht auch im Vertrag.

    Was kann ich jetzt machen um dieses zu überprüfen wenn ich die Maschine abhole am Donnerstag bzw kann ich drauf bestehen, dass sie es aufrüsten, sollte ja laut Pressemeldung von BMW gehen. Seriennummer beginnt mit ZY.

    Vielen herzlichen Dank,
    schöne Grüße aus Wien
    Tom

  2. Registriert seit
    13.04.2012
    Beiträge
    221

    Standard

    #2
    einfach nach BMW VIN googeln, dort tippst du die 7stellige Seriennummer ein und schon siehst du was ab Werk verbaut war/ist...

  3. Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    #3
    Danke! Da zeigt es mir folgendes an:




    Modellbezeichnung:




    R1200GS
    Ausführung: Europa
    Typschlüssel: 0470
    E-Code: K25 (32)
    Motor: 2-ZYL - 1,17l (81kW)
    Getriebe: manuell
    Außenfarbe: Rauchgrau-metallic-matt (M11)
    Produktionsdatum: 01.12.2009
    Werk: Berlin



    Code Sonderausstattung Optional Equipment
    X135A Steuerung Bedienkonzept
    X350A Auspuffanlage verchromt
    X380A Bedienungsanleitung Deutsch
    X416A ESA Fahrwerk
    Q432A Ausstattungspaket 2
    X519A Heizgriffe
    X539A Bordcomputer
    X562A Zusatzscheinwerfer
    X590A Blinkleuchte LED weiss
    X630A I-ABS Generation 2
    X631A Getriebe Enduro
    X680A Kofferhalter Alukoffer
    X992A

  4. Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    #4
    DH: Kein ASC und keine Luftdruckkontrolle?

    Falls nein, weiß einer ob ich drauf bestehen kann, dass sie es nachrüsten, laut Vertrag steht Sicherheitspaket drauf und überall steht beim Sicherheitspaket ABS, ASC und RDC.
    Denke beides kann man nachrüsten, dh sollte ja kein Problem sein oder sollte ich vom Vertrag zurücktreten?

  5. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von t-bob Beitrag anzeigen
    DH: Kein ASC und keine Luftdruckkontrolle?

    Falls nein, weiß einer ob ich drauf bestehen kann, dass sie es nachrüsten, laut Vertrag steht Sicherheitspaket drauf und überall steht beim Sicherheitspaket ABS, ASC und RDC.
    Denke beides kann man nachrüsten, dh sollte ja kein Problem sein oder sollte ich vom Vertrag zurücktreten?
    das safety Paket hat damals 1400 Hühner gekostet, um ca. 800 Euro sollte er Dir jetzt entgegen kommen, oder sich seinen Vertrag hinter den Spiegel stecken. Ich will ja nicht immer gleich das Schlechteste von den Menschen denken, kann mir aber nicht vorstellen, dass er nicht weiß, wie die ausgestattet ist, aber man kanns ja mal probieren

  6. Registriert seit
    02.07.2014
    Beiträge
    1.394

    Standard

    #6
    Zum Vergleich die Daten meiner GS, die definitiv ASC und RDC hat:

    X135A Steuerung Bedienkonzept
    X350A Auspuffanlage verchromt
    X377A Hinweisschild Bereitschaftsdienst
    X380A Bedienungsanleitung Deutsch
    X416A ESA Fahrwerk
    Q430A Sicherheitspaket
    Q432A Ausstattungspaket 2
    X519A Heizgriffe
    X530A RDC
    X539A Bordcomputer
    X562A Zusatzscheinwerfer
    X590A Blinkleuchte LED weiss
    X630A I-ABS Generation 2
    X631A Getriebe Enduro
    X650A ASC
    X680A Kofferhalter Alukoffer
    Y748A Länderausführung Deutschland

    Nachrüsten oder zurücktreten? Ich würde zurücktreten. Es gibts sicher Gebrauchte mit der von Dir gewünschten Ausstattung.

    GrusS
    Manfred

  7. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #7
    Hi T-Bob,

    ob div. Sachen nachrüsten kann, weiß ich nicht. Kann sein, daß z.B. beim RDC die Sensoren eingebaut und dann angemeldet werden müßten.

    Der Tip mit dem BMW VIN ist gut

    Bei meiner sind z.B. u.g. features gelistet und auch vorhanden:

    Code Sonderausstattung Optional Equipment
    X350A Auspuffanlage verchromt
    X377A Hinweisschild Bereitschaftsdienst
    X380A Bedienungsanleitung Deutsch
    X419A Seitenteil granit-grau metallic
    X519A Heizgriffe
    X530A RDC
    X539A Bordcomputer
    X588A Blinkleuchten weiss
    X589A Handschutz
    X630A I-ABS Generation 2
    X650A ASC
    X681A Kofferhalter links/rechts
    X703A Leistungsreduzierung
    Y748A Länderausführung Deutschland
    X773A Sitz schwarz

  8. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #8
    Jetzt hast Du 2 weitere Listen erhalten und so wies aussieht, fehlt da was. Wie Schlonz schon angemerkt hat, würde ich mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen und sicherlich eine andere Maschine suchen.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Jetzt hast Du 2 weitere Listen erhalten und so wies aussieht, fehlt da was. Wie Schlonz schon angemerkt hat, würde ich mir das noch mal durch den Kopf gehen lassen und sicherlich eine andere Maschine suchen.
    für mich persönlich wäre es OK, wenn der Händler mir nennenswert entgegen käme und ich nicht den Eindruck hätte, dass er mich über den Tisch ziehen wollte. Das kann man natürlich aus der Ferne nicht beurteilen, muss der TE selber wissen. Ich bräuchte, bzw. wollte das Paket gar nicht haben, viele bestehen aber genau darauf. Ist auch viel Geschmacksache dran.

    Klar ist auf jeden Fall, dass es auf dem markt ganz sicher genügend Alternativen geben wird und Ungeduld ist absolut nicht angebracht.

    Soweit mir bekannt ist, sind die enthaltenen Komponenten nachrüstbar bzw. müssen auch freigeschaltet werden, das aber ohne Anspruch auf Richtigkeit

  10. Registriert seit
    05.04.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    #10
    Ok vielen herzlichen Dank für die Beratung.

    Werde am Montag mal mit dem Verkäufer/Händler reden.

    Was mich noch interessieren würde, wenn man es nachrüstet ist es so wie wenn es vom Werk aus verbaut ist oder gibt es da Abzüge in Qualität oder Funktion?

    Vielen Dank nochmals


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Überwintern und Inbetriebnahme nach der Winterpause
    Von scrubble im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 07.12.2017, 15:55
  2. LC Motor und Getriebe nach 10.000 Km
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 03.07.2014, 19:03
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.10.2013, 18:14
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2011, 19:25
  5. Wie viele vor mir .... und nach mir
    Von Dieter_N im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 07:08