Ergebnis 1 bis 9 von 9

Radabdeckung

Erstellt von hotzenplotz, 02.09.2008, 20:22 Uhr · 8 Antworten · 1.104 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    110

    Unglücklich Radabdeckung

    #1
    Moin Gemeinde,

    meine GSA mit ESA saute im Heckbereich wie blöd bei Regenfahrten. Habe mir die Radabdeckung von Wundermilch rangebunden (Kabelstrapse). Die Lösung finde ich (Perfektionist) nicht so toll, weil die Abdeckung bei der ESA-Ausformung dann und wann leicht am Rad schleift. Hat einer von euch eine gute Lösung gefunden das Spritzwasser im Heckbereich etwas einzudämmen?

    Danke für eure Antworten im voraus.

    Gruß Hotzenplotz

  2. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #2
    Nein, leider habe ich auch noch keine Lösung aber wenn Wunderlich das hier lesen sollte: Ihr könntet euch mal was anderes einfallen lassen als diese hässliche Kabelbinderbefestigung! Das sieht ja aus wie gewollt und nicht gekonnt... von der Funktionalität wie oben beschrieben mal ganz abgesehen.

  3. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    393

    Standard

    #3
    Ihr seid aber auch pingelig. Ich bin damit bestens zufrieden und die Strapse fallen doch gar nicht auf. Das Dingen passt doch toll! Wenn dann sollte BMW das hier lesen und sich ne wirklich vernünftig originale Lösung einfallen lassen.

  4. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von KaTeeM is a sche... Beitrag anzeigen
    Nein, leider habe ich auch noch keine Lösung aber wenn Wunderlich das hier lesen sollte: Ihr könntet euch mal was anderes einfallen lassen als diese hässliche Kabelbinderbefestigung! Das sieht ja aus wie gewollt und nicht gekonnt... von der Funktionalität wie oben beschrieben mal ganz abgesehen.
    jo genau!

    Zitat Zitat von calliminator Beitrag anzeigen
    Ihr seid aber auch pingelig. Ich bin damit bestens zufrieden und die Strapse fallen doch gar nicht auf. Das Dingen passt doch toll! Wenn dann sollte BMW das hier lesen und sich ne wirklich vernünftig originale Lösung einfallen lassen.
    ja erst recht!




    Naja... bei der Adv. mit schwarzem Rahmen fällts echt kaum auf... bei der GS mit silbernem... naja.... aber bei der normalen GS würd ich wohl auch eher auf einen Kotflügel rurückgreifen... ich find nur zur Adv. passt so ein Carbondingens gar-0-nich.....

    Schweren Herzens hab ich mir das Ding auch inzwischen zugelegt... obwohl ich den Preis immernoch für typische Wundermilch Abzocke halte... da MÜSSTEN imho einfach metallschellen in wahlweise silber oder schwarz dran sein....

  5. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    422

    Standard

    #5
    nun, ich habe an meiner kleinen die seitenverkleidung von TT dran.

    die hält ebenfalls ne ganze menge dreck und wasser ab... und schließt zudem die häßliche lücke

  6. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #6
    Nene... das ist keine "häßliche Lücke" ... Das Design soll die "Leichtigkeit" der Maschine demonstrieren...

    Demnächst bohren die noch Löcher in den Soziussitz um die "Leichtigkeit" des Hecks an einer 5-Zentner-Maschine zu demonstrieren oder wie? So´n Blödsinn!

    Möchte mal wissen, was diese Marketingstrategen am Tag so alles einwerfen. Ich will das auch haben!

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Die Marketing Leute glauben zum Beispiel auch, dass das Loch in der Hinterradnabe der wichtigste Verkaufsbringer ist. "Weil sie die Essenz der ganzen BMW GS auf einen Punkt vereint" ... oder so aehnlich.

    Gewoehnlich haben Marketingmenschen fuer solche schoenen Saetze jederzeit eine wunderbare Powerpoint Praesentation mit sicheren Statistiken fertig in der Hosentasche. Damit auch jeder Bescheid weiss wer im Laden am wichtigsten ist.

    Das es schlicht und einfach das beste Fahrzeug in dieser Kategorie ist, das faellt einfach unter den Tisch. Genauer betrachtet gibt es im Moment sogar kein vergleichbares Modell mehr im Markt.

    So wertet man sich selber auf, und degradiert Konstrukteure zu Hilfspersonal.

    "tschuldigung fuer's Abweichen.

  8. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #8
    Schön beschrieben peter-k !

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    Öhm ... ja... aber... wie jetzt....

    Ich will keine GS mehr haben, bei der ich nicht durch die Hinterachse guggen kann... also DIE Strategie hat bei mir voll gewirkt. Klobige Kardanse mit noch klobigerem HAG mag ich nicht mehr leiden...


 

Ähnliche Themen

  1. Verlängerung Radabdeckung BMW
    Von Kiriaki im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 13:34
  2. Radabdeckung / Spritzschutz
    Von peter-biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 09:12
  3. Radabdeckung Hattech
    Von Finkus im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 10:34
  4. für GS 650..Radabdeckung und Zusatzbeleuchtung
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 10:12