Umfrageergebnis anzeigen: Wer hatte tatsächlich Risse am Alu-Radflansch?

Teilnehmer
102. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein, keine Risse.

    89 87,25%
  • Ja, aber nur an der Radverschraubung.

    6 5,88%
  • Ja, aber nur an der Bremsscheibenverschraubung.

    4 3,92%
  • Ja, an Rad- UND Bremsscheibenverschraubung.

    3 2,94%
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 106

Radflansch- Wer hatte denn wirklich Risse?

Erstellt von Kamener, 21.04.2015, 10:08 Uhr · 105 Antworten · 13.533 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    84

    Standard

    #21
    ...hatte gestern den Wechsel-Termin beim freundlichen - 45 Minuten und einen Kaffee später war alles erledigt - keine Risse am Flansch zu sehen... laut Aussage der Werkstatt hatten sie bei allen bisher gewechselten nur einen Flansch mit Rissen (da an der Bremsscheibenaufnahme) dabei...
    Grüßle, tünsi

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    327

    Standard

    #22
    Schönen Abend zusammen!

    Ich habe gestern meine 07er vom Freundlichen in Stainz (Steiermark) abgeholt nach dem Flanschtausch (plus Bezinpumpe und Bremsleitungen- Rückrufaufarbeitung).
    Bei mir waren scheinbar keine Risse aber ich habe nachgefragt und wurde mir die Auskunft erteilt, dass sich ca. bei jedem 15. rückgerufenen Fahrzeug Risse am Radflansch gezeigt hätten.
    Verifizieren kann ich diese Aussage natürlich nicht, aber das wäre schon ein sehr hoher Prozentsatz an Schäden. (und die haben derzeit wirklich einen extrem Zulauf abzuarbeiten)

    Liebe Grüße aus Österreich
    Manfred

  3. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #23
    Hallo,

    bei der 80.000 km Inspektion an meiner GS wurden bereits Risse festgestellt und damals der Radflansch gewechselt. Bezahlen musste ich da selber und BMW weigert sich jetzt die Kosten rück zu erstatten, da ich die Reparatur bei einer freien Werkstatt habe durchführen lassen. Es war aber eine auf BMW spezialisierte Werkstatt, die weit über unseren regionalen Raum bekannt ist.

    Jetzt lasse ich den Flansch halt noch mal von BMW austauschen. Kann ja nicht schaden.

    Gruß
    Jürgen

  4. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    143

    Standard

    #24
    Sag Jürgen, was hast du damals für den Tausch bezahlt?

    Das ausgebaute Teil wirst ja nicht mitbekommen beim Rückrufwechsel.

  5. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von KleinAuheimer Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bei der 80.000 km Inspektion an meiner GS wurden bereits Risse festgestellt und damals der Radflansch gewechselt. Bezahlen musste ich da selber und BMW weigert sich jetzt die Kosten rück zu erstatten, da ich die Reparatur bei einer freien Werkstatt habe durchführen lassen. Es war aber eine auf BMW spezialisierte Werkstatt, die weit über unseren regionalen Raum bekannt ist.

    Jetzt lasse ich den Flansch halt noch mal von BMW austauschen. Kann ja nicht schaden.

    Gruß
    Jürgen
    ne Schaden kanns nicht ,weil ich annehme das du damals noch einen aus Alu bekommen hast ....oder ?

    Habe Heute meine Bremsscheiben gewechselt V+H bei meiner ist nichts zu sehen , werde aber ,wenn die Flut abgeebbt ist .!

  6. Registriert seit
    31.07.2009
    Beiträge
    375

    Standard

    #26
    Bei mir wurden keine Risse festgestellt.
    Laut der BMW Werkstatt wo ich das wechseln lies waren das auch nicht so viele die das hatten.

  7. Registriert seit
    16.10.2010
    Beiträge
    323

    Standard

    #27
    Also ich hatte in den letzten 9 Monaten, 20 Flansche die gerissen waren, teilweise an allen Bremsscheiben Befestigungspunkten aber auch im Bereich der Radaufnahme.

    Interessant wäre auch, wieviele Radflansche garnicht mehr fest auf der Verzahnung gesessen haben. Normalerweise wurde der Aluflansch mit 60 Nm, ohne Sicherungsring, auf Zug belastet. Diesen Test dürften die allermeisten Flansche aber nicht mehr bestanden haben.

  8. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von derbonner Beitrag anzeigen
    Also ich hatte in den letzten 9 Monaten, 20 Flansche die gerissen waren.
    Das sind dann die Armen die von BMW nichts refundiert bekommen, oder?

  9. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von derbonner Beitrag anzeigen
    Interessant wäre auch, wieviele Radflansche garnicht mehr fest auf der Verzahnung gesessen haben. Normalerweise wurde der Aluflansch mit 60 Nm, ohne Sicherungsring, auf Zug belastet. Diesen Test dürften die allermeisten Flansche aber nicht mehr bestanden haben.
    wäre dies durch einen "Wackeltest" feststellbar?

  10. Registriert seit
    29.04.2013
    Beiträge
    43

    Standard

    #30
    Hallo, so wie das jetzt aussieht, habe ich den Bock in Sachen Flansch abgeschossen....bei meinem Flansch waren alle Radaufnahmen gerissen, an einer Stelle sogar zweifach. Auch waren alle 5 Bremsscheibenaufnahmen gerissen. Da ich die Maschine im letzten Jahr gebraucht gekauft habe kann ich nicht sagen wie meine Vorgänger das mit den 60 Nm gehalten haben. Bei den Bremsscheibenschrauben gehe ich aufgrund des Aussehens davon aus, daß die noch nie geöffnet oder wieder angezogen wurden.

    Gruss Jürgen


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. NA wer hatt bock am 2.11 nach thüringen
    Von biker_lars im Forum Treffen - Region Ost
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 13.11.2007, 18:46
  2. wer hatt lust auf schnee
    Von biker_lars im Forum Treffen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.10.2007, 13:41
  3. wer kennt denn eine endurostrecke...
    Von bertl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 07:20
  4. Wer kennt denn schon google-map?
    Von Piji im Forum Navigation
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.06.2006, 20:02
  5. Wer war denn das?
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 23:44