Ergebnis 1 bis 6 von 6

Räder kompatibel

Erstellt von kl2311, 29.05.2016, 12:24 Uhr · 5 Antworten · 885 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.01.2016
    Beiträge
    80

    Frage Räder kompatibel

    #1
    Hallo liebe GS-Gemeinde

    Sind eigentlich alle Räder der Luftgekühlten ab 2004 untereinander kompatibel?

    Grüße
    Klaus

  2. Registriert seit
    08.11.2014
    Beiträge
    1.638

    Standard

    #2
    Was heißt kompatibel? Sie passen halt. Mit Auflagen:

    - ab 2007 geänderte Bremse und geänderter ABS-Kranz.
    - Guß-/Speichenräder mit unterschiedlicher Länge der Radbolzen.

    Ab der TÜ (2008) wurde der Hersteller gewechselt (m. W. ehemals BBS --> ?).

    Was ist der Hintergrund Deiner Frage? Die ab TÜ auf Deiner 2005er verwenden?

    Gruß Tom

  3. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    91

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Intermezzo Beitrag anzeigen
    Was heißt kompatibel? Sie passen halt. Mit Auflagen:

    - ab 2007 geänderte Bremse und geänderter ABS-Kranz.
    - Guß-/Speichenräder mit unterschiedlicher Länge der Radbolzen.

    Ab der TÜ (2008) wurde der Hersteller gewechselt (m. W. ehemals BBS --> ?).

    Was ist der Hintergrund Deiner Frage? Die ab TÜ auf Deiner 2005er verwenden?

    Gruß Tom
    Genau so ist es!
    Hab auch noch einen zweiten Satz Felgen meiner 2005er GS rumliegen und hab überlegt,
    diese wahlweise - vorwiegend in der kalten Jahreszeit wg. Salz etc - auf meine Rallye zu bauen.
    Ganz davon abgesehen, dass mir der permanente Wechsel des ABS-Kranzes zu aufwändig ist,
    bin ich mir nicht sicher welche Auswirkung das fehlende RDC auf meiner Rallye hat.
    Angeblich gibt`s nur eine Fehlermeldung, die bei Einbau der Felgen mit RDC wieder verschwindet.
    Hab ich noch nicht ausprobiert ....

    Gruß Günter

  4. Registriert seit
    19.08.2005
    Beiträge
    163

    Standard

    #4
    Ja, das habe ich mit dem zweiten Felgensatz jahrelang so gemacht. Die gelbe Lampe leuchtet halt.

    Aber Achtung: Ab der MÜ haben sich die Felgen geändert!
    1. vorher gab es 2 verschiedene Bohrungen für das Ventil (mit oder ohne RDC), d. h. ein nachrüsten der RDC bei alten Felgen ist nicht möglich, da die Bohrung zu groß ist.

    2. Durch die Änderung auf genietete Bremsscheiben wurde ab MÜ die Bremsscheibenaufnahme ca. 1-2 mm abgeschliffen. D. h. bei alten Felgen passen keine genieteten Scheiben und bei neuen Felgen ist bei Zübehör-Scheiben eine Distanzscheibe nötig! Un damit einhergehend wurden die Bremsscheibenschrauben 2mm länger.

    Ich wollte nämlich für meine Rallye als zweiten Satz die alten Gussfelgen mit RDC nachrüsten und habe da überhaupt nicht mit gerechnet.

  5. Registriert seit
    01.11.2013
    Beiträge
    91

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Lewis Beitrag anzeigen
    Ja, das habe ich mit dem zweiten Felgensatz jahrelang so gemacht. Die gelbe Lampe leuchtet halt.

    Aber Achtung: Ab der MÜ haben sich die Felgen geändert!
    1. vorher gab es 2 verschiedene Bohrungen für das Ventil (mit oder ohne RDC), d. h. ein nachrüsten der RDC bei alten Felgen ist nicht möglich, da die Bohrung zu groß ist.

    2. Durch die Änderung auf genietete Bremsscheiben wurde ab MÜ die Bremsscheibenaufnahme ca. 1-2 mm abgeschliffen. D. h. bei alten Felgen passen keine genieteten Scheiben und bei neuen Felgen ist bei Zübehör-Scheiben eine Distanzscheibe nötig! Un damit einhergehend wurden die Bremsscheibenschrauben 2mm länger.

    Ich wollte nämlich für meine Rallye als zweiten Satz die alten Gussfelgen mit RDC nachrüsten und habe da überhaupt nicht mit gerechnet.

    Servus Lewis,

    danke für die Info! Den Punkt hatte ich noch gar nicht auf dem Radar!
    Um sicher zu sein ob ich Dich richtig verstanden habe, noch eine Frage:
    Ich hab auf dem 2. Satz Felgen für meine 2005er GS, Zubehörscheiben mit den entsprechenden Floatern.
    Muss ich, um diese Felgen auf meiner Rallye zu montieren, zusätzlich Distanzscheiben verbauen?
    Wenn das so sein sollte, dann lass ich es lieber!
    Der Aufwand mal schnell den ABS-Ring und dann auch noch Distanzscheinben zu montieren ist mir zu groß,
    da ich diese Felgen wahlweise für die 2005er und für die Rallye verwenden will.
    Merci für die Info im Voraus.

    Gruß Günter

  6. Registriert seit
    19.08.2005
    Beiträge
    163

    Standard

    #6
    Nein, komplette Felgen mit Scheiben kannst Du 1:1 tauschen. Nur wenn Du die Scheiben von den alten auf die neuen Felgen montieren möchtest brauchst Du die Distanzscheiben und längere Schrauben.


 

Ähnliche Themen

  1. MX Räder, die zweiten!!!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 08:35
  2. Suche 1200 GS Naben oder komplette Kreuzspeichen-Räder.
    Von ziro im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 15:37
  3. Kann jede Werkstatt BMW Räder auswuchten?
    Von Kelle im Forum Reifen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.10.2005, 21:23
  4. 17 Zoll Räder
    Von vistalegnoncino im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 18:24
  5. 3 Speichen räder
    Von Kuhmichel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.03.2005, 22:02