Ergebnis 1 bis 5 von 5

Rahmenlackierungsthread

Erstellt von rotekuh, 09.04.2013, 08:24 Uhr · 4 Antworten · 977 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard Rahmenlackierungsthread

    #1
    Ich habe mal die Steilvorlage aus dem "wer hat eine Ralley" Thread übernommen und zum Thema Rahmen einen Thread aufgemacht.

    An meiner Rallye kommt es am Rahmen, auch in steinschlagfreien/ungefährdeten Zonen zu Lackabsprengungen. BMW hat hier wie immer die Standortantwort "äussere Einwirkung" parat. Von meiner anderen BMW weiss ich leider zu gut, wie es um BMW Lackqualitäten bestellt ist und wollte daher fragen, ob ich hier alleine auf weitem Felde stehe. Bei meiner anderen BMW habe ich, dank Quellennachweis in Foren, BMW dazu bewegen können die betroffenden Verkleidungsteile auf Garantie zu wechseln und man staune, inzwischen sind die Probleme im Werk bekannt.

    Grüsse
    Frank

  2. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #2
    Hallo Frank,
    an meiner Ralley, war auch am Rahmen die Pulverbeschichtung defekt.
    Anscheinend hat man den Rahmen mal über den Boden geschleift, so das an vier Stellen ( von unten ) das blanke Metall zu sehen war.
    Der Freundliche hat mir eine Lackstift in der passenden Farbe zukommen lassen.
    Sehr ärgerlich, aber ich möchte auch nicht, dass die mein Moped komplett zerlegen, in ein Tauchbad um das alte Pulver runterzubekommen, Sandstrahlen, Grundieren, neu pulvern, zusammenbauen.
    Das wäre nämlich die richtige Lösung um alles perfekt hinzubekommen.
    Danach ( behaupte ich mal ) hast du andere Probleme !!
    Gruß
    Stefan

  3. KWE
    Registriert seit
    30.12.2009
    Beiträge
    994

    Standard

    #3
    Hierzu mal ein bisschen Werbung: http://www.gs-forum.eu/groups/r1200gs-rallye-49/
    Evtl. findet Ihr hier eine Antwort.

  4. Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    357

    Standard

    #4
    Na, das ist ja Prima, wie KWE schrieb, ist der Rahmen lackiert, das ist super zum Ausbessern. Zwar ist Lack empfindlicher bezüglich Steinschläge, aber auch besser auszubessern.

  5. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Böse

    #5
    Zitat Zitat von kuepper.remscheid Beitrag anzeigen
    Hallo Frank,
    an meiner Ralley, war auch am Rahmen die Pulverbeschichtung defekt.
    Anscheinend hat man den Rahmen mal über den Boden geschleift, so das an vier Stellen ( von unten ) das blanke Metall zu sehen war.
    Der Freundliche hat mir eine Lackstift in der passenden Farbe zukommen lassen.
    Sehr ärgerlich, aber ich möchte auch nicht, dass die mein Moped komplett zerlegen, in ein Tauchbad um das alte Pulver runterzubekommen, Sandstrahlen, Grundieren, neu pulvern, zusammenbauen.
    Das wäre nämlich die richtige Lösung um alles perfekt hinzubekommen.
    Danach ( behaupte ich mal ) hast du andere Probleme !!
    Gruß
    Stefan

    Es ist aber genauso problematisch, wenn das Ding seinen Lack einbüßt und eine Werkstatt sollte dies schon schaffen. BMW nennt sich Premium und man bezahlt Premium. Ich habe mit anderen sog. Premium Herstellern auch schon schlechte Erfahrungen gemacht, so daß BMW hier sicherlich keine Ausnahmen sondern die Regel ist, aber trozdem sollten sie für Ihren Mist gerade stehen! Der Kunde war früher einmal König und ab und zu sollte man sich in Erinnerung rufen.

    Gruß
    Frank