Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

RDC ausgefallen - ein bekanntes Problem?

Erstellt von Pumuckel, 31.07.2013, 10:48 Uhr · 13 Antworten · 6.470 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    89

    Standard RDC ausgefallen - ein bekanntes Problem?

    #1
    Hallo allerseits,
    bei einer längeren Tour war plötzlich nach einem Tankstopp die RDC-Anzeige ausgefallen. D.h. es sind nur noch Striche anstelle der Anzeige zu sehen. Auch nach ca. 1.000 km Fahrt hat sich daran nichts geändert. Die Batterien in den Sensoren sind sicher noch o.K., denn einer der Sennsoren wurde erst vor einem Jahr gewechselt (wegen einem mechanischem Defekt beim Reifenwechsel). Ich glaube es wird nicht einmal eine Fehlermeldung (gelbes Dreieck) angezeigt. Kennt jemand das Problem? Und wie kann man es preiswert abstellen?
    Gruß
    Mario

  2. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #2
    Hallo Mario,
    ich habe das gleiche Problem. Sporadisch kommt die Reifendruckkontrolle im Display und das gelbe Dreieck leuchtet. Die Druckanzeige zeigt nur ---- ----- an. Ich teilte das Problem meinen beim Kundendienst mit. Der meinte der hintere Druckgeber wäre defekt und müsste erneuert werden. Beim nächsten Reifenwechsel werde ich das erledigen lassen. Preiswert abstellen kannst Du das indem Du das RDC deaktivieren lässt.

    Gruß
    Stephan

  3. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #3
    Moin
    Batterie platt. Je nach Jahrgang heisst das Batterie wechseln oder Neuteil (bei Obiwan ist Neuteil), später (TÜ?) Batteriewechsel.

  4. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von chlöisu Beitrag anzeigen
    Moin
    Batterie platt. Je nach Jahrgang heisst das Batterie wechseln oder Neuteil (bei Obiwan ist Neuteil), später (TÜ?) Batteriewechsel.
    Die Batterien - das haben wir hier schon mehrfach diskutiert - sind fest im RDC Sensor vergossen und können nicht gewechselt werden. Es muss der gesamte RDC Sensor getauscht werden. BMW gibt eine Haltbarkeit von 10 Jahren an, da noch keiner so lange RDC hat wissen wir somit nicht ob dies stimmt.

    Allerdings vergisst die Q gerne mal seine RDC Sensoren, die müssen dann wieder neu angelernt werden. Macht der .
    Funktioniert dies auch nicht mehr muss der Sensor komplett getauscht werden.

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #5
    Moin Martin
    Die neueren Sensoren haben nicht vergossene Batterien, meine schon. Der TO Mario hat keinen Jahrgang seiner Q, deshalb lässt meine Antwort die Lösung offen.

  6. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #6
    Hallo Klaus,

    Hast du von den neuen Sensoren mal eine Partnummer? Ich find grad nix im ETK.
    Meinst du die Sensoren der LC GS oder auch für unsere Luffis?

  7. Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    180

    Standard

    #7
    Hatte ich im Urlaub auch. Hat sich dann von selbst repariert. Hab's beim Netten checken lassen. Kein Fehler hinterlegt. Funzt seitdem tadellos...

  8. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AlpenoStrand Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus,

    Hast du von den neuen Sensoren mal eine Partnummer? Ich find grad nix im ETK.
    Meinst du die Sensoren der LC GS oder auch für unsere Luffis?
    Ich habe interpretiert, dass Ersatz dann die Neueren mit Batterien zum Wechseln sind. In meinem OEM Katalog hab ich dazu aber auch nichts gefunden. Muss wohl mal den fragen.

  9. Registriert seit
    23.10.2006
    Beiträge
    89

    Standard

    #9
    Also meine Q ist Baujahr 2007 (ohne BKV). Die Batterien der RDC-Sensoren dürften also noch halten. Zumal habe ich vor ca. 2 Jahren einen neuen Sensor verbaut, weil der Reifendealer beim Wechseln einen Sensor abgebrochen hatte. Danach funktionierte das RDC nur mit dem vorderen Sensor. Für den hinteren Sensor wurden Striche angezeigt. Nachdem der neue Sensor beim Freundlichen "angelernt" wurde, war alles wieder normal.
    Da nun aber nach dem Mororstarten keiner der Sensoren mehr erkannt wird, vermute ich, dass es nicht an den Sensoren liegt, da diese ja auch einzeln erkannt werden und sicher nicht alle beide zur gleichen Zeit einen Defekt haben.
    Gruß
    Mario

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #10
    Da du ja keine Garantie mehr hast würde ich als Schritt 1 der Lösungssuche beim vorbeirollen und die Sensoren neu anlernen lassen. Sollte, außer einer eventuellen Spende in die Cafékasse nix kosten.

    Dabei kann der gleich den Fehlerspeicher auslesen.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterradbremse ausgefallen
    Von GS-Treiber66 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 27.08.2016, 15:20
  2. Griffheizung ausgefallen
    Von 08wurstig11 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.03.2013, 19:14
  3. Öltemperaturanzeige ausgefallen
    Von 4711 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.03.2013, 18:14
  4. ESA ausgefallen ??
    Von nordluecht im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 08:56
  5. BRV ausgefallen
    Von stefan62 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2008, 18:05