Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

RDC ungenau

Erstellt von Saltholmen, 11.06.2014, 07:53 Uhr · 48 Antworten · 4.954 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #41
    Jetzt hast`s

    Saludos

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Saltholmen Beitrag anzeigen
    Demnach würden Q-Treiber mit RDC grundsätzlich einen anderen Reifendruck fahren, als die ohne RDC. Denke nicht, dass das im Sinne des Erfinders ist. Werde RDC jetzt nur noch als Indikator sehen und als Alarmanlage für Druckverlust. Ansonsten werde ich die Reifen nach dem gleichen Strickmuster befüllen wie bei meinen anderen Fahrzeugen ohne RDC.

    Gruss,
    Saltholmen
    Wenn du es ohnehin machst wie es dir passt, dann frag hier nicht nach!

    Grüße
    Steffen

  3. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Wenn du es ohnehin machst wie es dir passt, dann frag hier nicht nach!

    Grüße
    Steffen
    Wo ist das Problem?
    Er hat gefragt und auf Grund der Antworten hier ist er zu einer Entscheidung gekommen. Die, nebenbei bemerkt, genau die richtige ist. Ich bin froh das RDC zu haben da ich darüber eben schon einen schleichenden Plattfuss entdeckt hatte (Vorderreifen). Es ist eine Hilfe ohne jedesmal an die Tanke zu müssen oder den Stöpsel abschrauben zu müssen.

    Ganz generell:
    das sind "Assistenzsysteme". Die sollen den Fahrer helfen und entlasten damit er sich auf den Verkehr konzentrieren kann. Jeder der sich sklavisch und "ohne Hirn" auf die Geräte verläßt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Meine Meinung.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Silverrider Beitrag anzeigen
    Wo ist das Problem?
    Er hat gefragt und auf Grund der Antworten hier ist er zu einer Entscheidung gekommen. Die, nebenbei bemerkt, genau die richtige ist. Ich bin froh das RDC zu haben da ich darüber eben schon einen schleichenden Plattfuss entdeckt hatte (Vorderreifen). Es ist eine Hilfe ohne jedesmal an die Tanke zu müssen oder den Stöpsel abschrauben zu müssen.

    Ganz generell:
    das sind "Assistenzsysteme". Die sollen den Fahrer helfen und entlasten damit er sich auf den Verkehr konzentrieren kann. Jeder der sich sklavisch und "ohne Hirn" auf die Geräte verläßt, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Meine Meinung.
    Wäre es BMW allein darum gegangen, einen schleichenden Druckverlust anzuzeigen, hätte man das bestimmt auch so einfach wie bei vielen PKW regeln können. BMW hat aber mit Absicht Sensoren verbaut, die auch den tatsächlichen Druck messen und der BC rechnet die Werte auf konstante 20° C hoch.
    Da mein RDC problemlos funktioniert, ist es für mich auch der Maßstab dafür, ob und wieviel Luft ich ggf. nachfüllen muss. Aber von mir aus kann sich jeder mit einem gut funktionierenden RDC noch kompliziertere Spielchen ausdenken.

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Kann mir jemand verraten weshalb das RDC alle Werte auf 20° bezieht? Das ist vollkommen unüblich und führt u.A. zu den "Abweichungsfragen".
    Selbst wenn das physikalisch sinnvoll wäre, steht es im Gegensatz zu "funktionsüberwachten" ("geeicht" vermeide ich bewusst) Geräten der Tankstellen. Nebenbei stellt sich mir die Frage welcher Gerätetyp exakter anzeigt. Da vermute ich mal, dass das Tankstellenteil gewinnt.
    Am Fahrzeug wäre sogar eine einheitenlose Anzeige ausreichend um schleichende Verluste zu bemerken. Zur Füllkontrolle kann man es ohne den Hals einer Giraffe ohnehin nicht nutzen, und selbst wenn, sagt das Haustier "geht nur während der Fahrt" :-).
    Ob man RDC überhaupt braucht sei dabei mal dahingestellt.
    gerd

    Moin Gerd,

    Füllkontrolle geht, einfach Motor laufen lassen. Bei mir stimmen Anzeige der Tanke und RDC ab und an sogar überein ;-)

  6. Registriert seit
    01.01.2012
    Beiträge
    130

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Kann mir jemand verraten weshalb das RDC alle Werte auf 20° bezieht? Das ist vollkommen unüblich und führt u.A. zu den "Abweichungsfragen".
    Selbst wenn das physikalisch sinnvoll wäre, steht es im Gegensatz zu "funktionsüberwachten" ("geeicht" vermeide ich bewusst) Geräten der Tankstellen. Nebenbei stellt sich mir die Frage welcher Gerätetyp exakter anzeigt. Da vermute ich mal, dass das Tankstellenteil gewinnt.
    Am Fahrzeug wäre sogar eine einheitenlose Anzeige ausreichend um schleichende Verluste zu bemerken. Zur Füllkontrolle kann man es ohne den Hals einer Giraffe ohnehin nicht nutzen, und selbst wenn, sagt das Haustier "geht nur während der Fahrt" :-).
    Ob man RDC überhaupt braucht sei dabei mal dahingestellt.
    gerd
    Habe heute zufällig getestet, Das RDC funktioniert nicht nur während der Fahrt, auch im Stand!!!!
    Unmittelbar nach dem Anfahren der Tankstelle und wenn die Zündung eingeschaltet bleibt können die RDC Werte auch beim "Nachfüllen " abgelesen werden .
    War bei mir heute (20Grad Außentemp. relativ "warme" Reifen) exact 0,2 bar unter der Digitaltankstellenanzeige.

    Martin

  7. Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    #47
    Da frag ich mich ja wie ich meine alte Q ohne BC, ASC, ESA fahren konnte? Hex hex. Nix für ungut. Ich hoffe aber ihr könnt mindestens so gut fahren wie Reifendruck prüfen. A scheens Wochenende nu

  8. Registriert seit
    30.05.2010
    Beiträge
    109

    Standard

    #48
    Ich hab nun auch RDC und verlasse mich auf die Anzeige nicht(stimmt eh nicht). Den Reifendruck prüfe ich min.1-2x die Woche selbst,bei kalten Reifen.
    Das Gute daran ist,daß es davor warnt,wenn sich der Druck soweit mindert,daß es für den Fahrer gefährlich wird.
    Ansonsten is mir die Anzeige egal.

  9. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    475

    Standard

    #49
    Hallo!


    Zitat Zitat von Kuhmelker Beitrag anzeigen
    Da frag ich mich ja wie ich meine alte Q ohne BC, ASC, ESA fahren konnte? Hex hex. Nix für ungut. Ich hoffe aber ihr könnt mindestens so gut fahren wie Reifendruck prüfen. A scheens Wochenende nu
    Letzte Woche:
    Ein Mitfahrer singnalisiert auf der Autobahn das sein RDC meckert.
    Den Nagel im Hinterreifen hatten wir schnell gefunden und geflickt.

    Ohne RDC hätte er das sicher nicht so schnell gemerkt und den Reifen ordentlich durchgewalkt.


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. ungenaue Tankanzeige
    Von Maat im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.10.2012, 10:18
  2. Tacho um 4% ungenau
    Von airwave22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 15:44
  3. Bridgekamera "Sony Cyber-shot DSC-H7"
    Von SaschaS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 06:32
  4. RDC ungenau?
    Von mekkimarv im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.08.2011, 12:58
  5. In Schräglage ungenau...
    Von Lisbeth im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 22:54