Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 35 von 35

RDS Sensoren / Batteriewechsel

Erstellt von WerBo, 12.08.2015, 21:17 Uhr · 34 Antworten · 4.797 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.797

    Standard

    #31
    war der Reifen denn warm, die Sensoren sollen ja temperaturkompensierend sein.
    Das GS 911 müsste die Drücke auch auslesen können.
    Ich würde jedenfalls mal ein geeichtes Manometer Gerät dranhängen.
    Nachdem die 12 er nun zumindest vorne ein seitliches Reifenventil hat, wird ein Teilaspekt für RDS, wie dreckige Hände und schlechte Zugänglichkeit eigentlich schon entkräftet. Schön zu haben aber für mich auch nicht für 250.- notwendig.
    Man könnte böse sagen BMW hat andere Probleme wie Radsterne Oder Getriebe/ Schaltung zu lösen da würde ich die 250 lieber ausgeben

  2. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    613

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Horst Parlau Beitrag anzeigen
    Hallo Werner,

    Habe heute an der Tankstelle den Reifendruck erhöht, erscheint aber trotzdem zu niedrig in der Anzeige. Also 3,5 bar hinten und das RDC zeigt 3,1 an.

    Eigenartig
    Moin,

    Deine Angaben sind etwas verwirrend. Einerseits schreibst Du, dass die Warnlampe nach einiger Zeit blinkt, andererseits zeigt die Anzeige einen anderen Druck an als der, der eingestellt wurde.

    Wie Klaus bereits schrieb, hat die Anzeige eine Temperaturkompensation, siehe hierzu das Handbuch. Verkürztes Zitat daraus: Das Warnsymbol signalisiert einen kritischen Reifenfülldruck, der im Display blinkend angezeigt wird. Liegt der kritische Wert im Grenzbereich der Toleranz,leuchtet die allgemeine Warnleuchte gelb, liegt er außerhalb der Toleranz, blinkt sie rot.

  3. Registriert seit
    24.12.2004
    Beiträge
    282

    Standard

    #33
    Hallo Klaus und Volker,

    als ich gestern losfuhr wurde nach ca. 20 km Fahrt, also bei warmen Reifen, ein niedrigerer Luftdruck angezeigt als zu Beginn der Fahrt, also bei kalten Reifen. Zuerst blinkte die Druckanzeige für den Hinterreifen, anschließend für den Vorderreifen und das gelbe Warndreieck leuchtete. Der angezeigte Luftdruck war vorne 2,5 und hinten 2,9 bar (also korrekt nach Betriebsanleitung). Nach der Fahrt habe ich dann den Luftdruck überhöht auf 3,0 bar vorne und 3,5 bar hinten. Angezeigt wird 2,7 vorne und 3,1 hinten.

    Gruß
    Horst

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.883

    Standard

    #34
    da scheint mir einiges nicht zu stimmen. Der angezeigte Luftdruck sollte annähernd gleich bleiben, unabhängig wann dieser im Display angezeigt wird.

    Zusätzlich kommt die Warnung für zu niedrigen Luftdruck erst, wenn mehr - so aus dem Gedächtnis heraus - als 0,3 Bar unter dem Mindestdruck gefahren wird. Vorne 1,8 / hinten 2,1.

    Mindestdruck bei meiner R1200R 2,2/2,5 Bar.

  5. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    613

    Standard

    #35
    Moin,

    da wird der Bernd Recht haben. Es hilft wohl nur ein Besuch beim zum Fehlerauslesen.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Batteriewechsel bei der 1150 GS
    Von andreas41379 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 16:43
  2. Youngtimer Japanese YAMAHA RD 100
    Von agustagerd im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 13:40
  3. Ruckeln nach Batteriewechsel
    Von Olaf Filzinger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 16:05
  4. Batteriewechsel - Maschine hustet! Was tun?
    Von j_r_iii im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 15:47
  5. RDS... wie ?
    Von schleipfi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 13:18