Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 89

Rechnung nach einem 3/4 Jahr für eine Gewährleistung

Erstellt von Konrollis, 09.06.2010, 21:06 Uhr · 88 Antworten · 8.256 Aufrufe

  1. Wogenwolf Gast

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    ich gehe mit und erhoehe um

    Getriebepotiabsaufer
    Gummibalg-in-den-Kardan-wickler
    Lackabplatzer-an-Ventildeckel-versteher
    Dichtung-Kugelkopf-Telelever-aufloeser
    Ausruecklager-klapperer
    Wasser-im-Tacho-haber
    Tachonadel-huepfer-Club
    Berufsnörgler

  2. Wogenwolf Gast

    Standard

    #52
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ... Ich kann mich an keinen Dauertest erinnern, den eine 12er GS ohne Liegenbleiber überstanden hat....

    Stimmt, kann mich an den ersten Test im Tourenfahrer erinnern, da hatte die damals neue R1100RS den typischen Ventilabriss rechts und beendete den Langstreckentest.
    Und diesen Schadensbild ging durch alle folgenden Dauertests

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von mkmh58 Beitrag anzeigen
    Und was möchtest Du uns mit dieser Aufzählung sagen? Du hast Probleme gehabt, die wurden aber anscheinend gelöst da Du ja noch immer dieses Motorrad fährtst. Und nachdem Motorrad fahren eine emotionale Geschichte ist, nehme ich, dass Dir dieses Motorrad nach wie vor Freude bereitet.
    Jan
    freude? es faehrt von a nach b. es ist ein mopped. scheiss auf freude.
    emotionale sache? aua .. nicht jeder ist ein freizeitrocker mit ner schlecht
    verkleideten domina am faaker see.

    -> allgemein, nicht konkret auf dich bezogen:

    ich habe einen 15.000 euro scheisshaufen, fuer den ich jaehrlich 3 x asche
    in die hand nehmen muss fuer inspektion und bis zu 4 x fuer reifen. und diese
    kohle sollte investiert werden in ein premiumprodukt, welches mich ueber die
    zeit, die ich es zur fortbewegung nutze, ohne probleme begleitet. ohne die
    sauteuren inspektionen bei bmw keine garantie/kulanz und wenn dann mal
    was ist, tritt man nicht ein weil "falsches putzmittel" (stirndeckel) oder eine
    normale verschleisserscheinung (gummis loesen sich auf).

    irgendwelche eisdielenposer werden es nie verstehen,alle halbe jahre karren
    sie ihre fuhre auf dem schandkarren bis zum grossen bikertreff, sind einen
    nachmittag die wilden jungs mit dem bike und wenn dann nach 2 jahren satt
    9.000 km auf der uhr stehen, kauft man sich ne neue.

    versteh es oder lass es, wenn man sich ein mopped vom munde abspart, ist
    die belastungsgrenze fuer dumme sprueche eher niedrig angesetzt. und wenn
    ich so texte hoere wie "wenn man so ein teures mopped faehrt, darf man die
    folgekosten nicht bejammern", krieg ich nen foen. wenn jemand ne haessliche
    fresse hat, darf man ja auch nicht reinhauen (wird ja ned schlimmer). sehr
    hochpreisige produkte sollten eine sehr hohe qualitaet mitbringen und wenn
    sie das nachweislich nicht haben, sollte der hersteller sein maul halten und
    nachbessern und nicht noch versuchen den kunden, die mit sicherheit nicht
    mutwillig oder fahrlaessig ihre karre ruinieren, zu verarschen und abzuwimmeln.

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    versteh es oder lass es, wenn man sich ein mopped vom munde abspart, ist
    die belastungsgrenze fuer dumme sprueche eher niedrig angesetzt
    . und wenn
    ich so texte hoere wie "wenn man so ein teures mopped faehrt, darf man die
    folgekosten nicht bejammern", krieg ich nen foen. wenn jemand ne haessliche
    fresse hat, darf man ja auch nicht reinhauen (wird ja ned schlimmer). sehr
    hochpreisige produkte sollten eine sehr hohe qualitaet mitbringen
    und wenn
    sie das nachweislich nicht haben, sollte der hersteller sein maul halten und
    nachbessern und nicht noch versuchen den kunden, die mit sicherheit nicht
    mutwillig oder fahrlaessig ihre karre ruinieren, zu verarschen und abzuwimmeln.
    unterschreib ich sofort.

  5. Motoduo Gast

    Standard

    #55
    @phil das mit der hässlichen Fresse !!!

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    freude? es faehrt von a nach b. es ist ein mopped. scheiss auf freude.
    .........und so weiter und so fort...........
    Meine Rede, nur härter formuliert und schließ mich mit der Unterschrift dem Tiger an.

    Allerdings überwiegt bei mir die Freude (noch - und hoffentlich lange).

  7. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    freude? es faehrt von a nach b. es ist ein mopped. scheiss auf freude.
    emotionale sache? aua .. nicht jeder ist ein freizeitrocker mit ner schlecht
    verkleideten domina am faaker see.

    -> allgemein, nicht konkret auf dich bezogen:

    ich habe einen 15.000 euro scheisshaufen, fuer den ich jaehrlich 3 x asche
    in die hand nehmen muss fuer inspektion und bis zu 4 x fuer reifen. und diese
    kohle sollte investiert werden in ein premiumprodukt, welches mich ueber die
    zeit, die ich es zur fortbewegung nutze, ohne probleme begleitet. ohne die
    sauteuren inspektionen bei bmw keine garantie/kulanz und wenn dann mal
    was ist, tritt man nicht ein weil "falsches putzmittel" (stirndeckel) oder eine
    normale verschleisserscheinung (gummis loesen sich auf).

    irgendwelche eisdielenposer werden es nie verstehen,alle halbe jahre karren
    sie ihre fuhre auf dem schandkarren bis zum grossen bikertreff, sind einen
    nachmittag die wilden jungs mit dem bike und wenn dann nach 2 jahren satt
    9.000 km auf der uhr stehen, kauft man sich ne neue.

    versteh es oder lass es, wenn man sich ein mopped vom munde abspart, ist
    die belastungsgrenze fuer dumme sprueche eher niedrig angesetzt. und wenn
    ich so texte hoere wie "wenn man so ein teures mopped faehrt, darf man die
    folgekosten nicht bejammern", krieg ich nen foen. wenn jemand ne haessliche
    fresse hat, darf man ja auch nicht reinhauen (wird ja ned schlimmer). sehr
    hochpreisige produkte sollten eine sehr hohe qualitaet mitbringen und wenn
    sie das nachweislich nicht haben, sollte der hersteller sein maul halten und
    nachbessern und nicht noch versuchen den kunden, die mit sicherheit nicht
    mutwillig oder fahrlaessig ihre karre ruinieren, zu verarschen und abzuwimmeln.
    Wird mir jetzt ein wenig zu heftig und ich möchte das jetzt nicht mehr kommentieren. Ich war bis jetzt in Norwegen, Schottland, Türkei, Syrien, Uzbekistan, Turkmenistan, Kazachstan, Kroatien, Slowenien, Russland, Finnland, Schweden, Deutschland, Italien, Frankreich, Holland und hatte bisher keine Probleme. Kein Rost, keine Batterieprobleme, kein Simmering, kein Bremsproblem, nur ein einziges Mal Ringantenne.
    Jan

  8. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #58
    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    @phil das mit der hässlichen Fresse !!!
    ? was hat meine optik denn damit zu tun?

  9. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von mkmh58 Beitrag anzeigen
    Wird mir jetzt ein wenig zu heftig und ich möchte das jetzt nicht mehr kommentieren. Ich war bis jetzt in Norwegen, Schottland, Türkei, Syrien, Uzbekistan, Turkmenistan, Kazachstan, Kroatien, Slowenien, Russland, Finnland, Schweden, Deutschland, Italien, Frankreich, Holland und hatte bisher keine Probleme. Kein Rost, keine Batterieprobleme, kein Simmering, kein Bremsproblem, nur ein einziges Mal Ringantenne.
    Jan
    ja mei, dann kommentier es halt nicht. es ist ja auch nicht so, als wenn hier
    jeder und dauernd solche probleme hat aber es ist nicht von der hand zu weisen,
    dass diese probleme existieren und diejenigen sehr haeufig in den arsch gekniffen
    sind. aber welch langes gesicht haettest du gemacht, wenn dir die ringantenne
    in usbekistan, mitten in der walachei, ausgefallen waere und du die kiste nicht
    wieder flott kriegst?

    anekdote:
    2 spezl fuhren mit je einer nagelneuen HP2 nach tunesien. gerade auf der
    faehre angekommen bemerkt man an der einen am endantrieb auslaufendes
    oel vom endantrieb. von der faehre aus (noch empfang) wurde ein hilferuf
    nach muenchen abgesetzt, er braucht ne loesung.
    als er auf hoehe korsika war, erreichte ich ihn wieder und teilte mit, bmw
    motorrad hat keinen haendler in tunis aber ich fahre morgen hin, hole die
    dichtungen und schicke es per UPS overnight/airfreight/diplomatenpost
    mit dem vermerk "eilige drogenlieferung" an ein hotel seiner wahl.
    er hat dann doch einen bastler in tunis gefunden, der aus einer alten
    scheisshausdichtung einen ersatz bastelte und es hielt.

    der eigentliche witz ist aber in dem fall die aussage von bmw motorrad:

    "in tunis ist keine niederlassung/haendler, der naechste ist in marokko, kann
    ihr bekanter da hinfahren?"

    sie wissen wo marokko liegt?

    in nordafrika natuerlich.

    es liegt 1000 KILOMETER Luftlinie entfernt am anderen Ende und dazwischen
    ist Algerien?!

    er kann nicht dahin?

    NEIN! und schon zweimal nicht ohne oel im endantrieb. schickt ihm doch
    einfach einen simmerringsatz nach tunis.

    nein, ohne vertretung vor ort wird das nichts.

  10. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #60
    Hier mal eine überspitze Scherzantwort

    Unsere Produkte sind hoch gezüchtete bis an das Limit des möglichen und Träger der Technologie von Übermorgen. Sie dürfen sich glücklich schätzen zum erlauchten Kreis der Beta Tester zu gehören. Das kann sich nicht jeder leisten. Für ihre Investitionen in die ständige Produktverbessrung bedanken wir uns und die Aktionäre. Der Kunde ist bei uns der König, aber wir sind der Kaiser.


    Mit freundlichen Grüßen
    Entwicklungsteam am Markt beim Kunden






    Egal, ich freue mich schon auf meine neue GS in der nächsten Woche.
    Wird schon schief gehen


    Grüße
    Paul


 
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sei einem jahr überfällig..
    Von Spark im Forum Neu hier?
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 11:30
  2. Preiseinschätzung so in einem Jahr???
    Von bz0430 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 22:12
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.08.2010, 17:28
  4. Nun funzt das GARMIN 660 nach fast einem Jahr
    Von scubafat im Forum Navigation
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 27.03.2010, 11:02
  5. Mit einem "Grüezi" ins neue Jahr
    Von GSmbh im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.01.2005, 23:04