Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Reiben - Schaben aus Richtung Endantrieb/Bremse ???

Erstellt von MikeHH, 03.05.2012, 14:51 Uhr · 10 Antworten · 2.041 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard Reiben - Schaben aus Richtung Endantrieb/Bremse ???

    #1
    Moin Moin

    Ich würde gern mal auf euer geballtes Fachwissen zurückgreifen. Im letzten Jahr ist mir bei einer Fahrt mit Sozia ein merkwürdiges Geräusch aufgefallen. Es kommt aus dem Bereich der Bremsscheibe/Endantrieb. Wenn wir Kurven gefahren sind, kam ein Schaben oder Reiben von dort hinten. Es hört sich fast so an, als ob die Bremsscheibe verzogen ist und die Beläge dann immer wieder an der Scheibe schleifen. Die Scheibe ist aber grade. Bei den letzten Fahrten trat es auch nach einigen Kilometern auch im Solobetrieb vor. Fahre ich gradeaus, ist ruhe, jedenfalls so weit ich es hören kann. In Kurven kommt dann aber wieder dieses Schaben/klacken.

    Ich habe hier schon im Forum gesucht, da mein Verdacht in Richtung Endantrieb geht, allerdings habe ich dort nie etwas von dieser Geräuschkulisse gelesen und ausserdem haben die wohl Spiel im Hinterrad. Ein Spiel kann ich bei mir allerdings nicht feststellen, wenn ich am Hinterrad rüttel.

    Was meint ihr, wo kann der Hund begraben liegen? Muss ich schon mal wieder eine Bank überfallen, um den Freundlichen nach der Fehlerbehebung bezahlen zu können?

    Über Antworten würde ich mich freuen...

    Mike

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #2
    Was hast du denn für'n Reifen drauf, der Tourance macht schon mal so Geräusche.

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #3
    Moin,

    schon mal die Kuh auf den Hauptständer gestellt, Bremssattel runter und das Hinterrad gedreht?

  4. Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    159

    Standard

    #4
    Hallo
    Bremssattel von aussen mit den beiden Daumen in Richtung Felge drücken dann sind die Beläge entlastet und du ersparst dir das abbauen
    Natürlich das Bike auf den Haupständer!
    Rad oben und und unten kräftig anfassen und das Lagerspiel prüfen (in kaltem Zustand an der Felge außen unter 1 mm)
    Aber ich tippe da auch eher auf den Reifen(Sägezahn an den Reifenseiten)
    Neuen Reifen drauf und gut is für 3 - 4 tkm.

    lg

    Werner

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    98

    Standard

    #5
    Hallo Mike,

    genau dasselbe habe ich an meiner TÜ 30 Years (gerade mal 6200 Km auf dem Tacho) die Tage auch festgestellt. Ich finde, das klingt wirklich hässlich und ist nicht zu überhören. Ich habe den Tourance EXP drauf, der in nächster Zeit sowieso gewechselt werden muss. Wenn ich das metallisch schabende Geräusch höre, kann ich mir nicht vorstellen, dass das Laufgeräusche von einem abgefahrenen Tourance EXP sein können, aber ich werde der Sache auf den Grund gehen. Kippspiel am Hinterrad habe ich jedenfall kalt und warm kein merkliches. Nach 6000 Km wäre das auch verwunderlich. Meine letze 2005er GS hatte mehrfach massive Probleme mit Spiel im HAG. Sollte jetzt nach dieser Laufleistung auch bei der fast neuen TÜ auch nur das Geringste mit dem Hinterradlager oder HAG nicht in Ordnung sein, kommt die GS weg und ich bin bez. BMW engültig kuriert.
    Der Tip mit dem Bremssattel reindrücken ist schon Mal gut.

    Gruß
    Stefan

  6. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #6
    Moin Moin

    Sorry, ich konnte vorher leider nicht antworten. Ja, ich fahre den Tourance, aber der ist nicht der Grund für die Geräusche. Wenn ich die Kiste auf dem Hauptständer habe und das Rad drehe, sind nur die ganz normalen leisen Geräusche da. Der Bremssattel und die Beläge arbeiten nicht an der Scheibe und Das Hinterrad hat kein Spiel, das sind alles Sachen, die ich getestet habe.

    Es sind auch keine Sägezähne, das Geräusch kenne ich zur Genüge. Es ist richtig ein metallisches Schaben, schleifen manchmal auch klackern.

    Leider kenne ich mich mit dem Innenleben von der Umlenkung des Kardan zum Hinterrad nicht so aus. Kann es sein, das dort was mahlt oder ein Kugellager klappert, ohne das Spiel entstanden ist?

    Ich bin da echt etwas ratlos...

    Mike

  7. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #7
    Hi
    Ich hatte mal an meiner alten 100erGS
    so ähnliche Geräusche da wars das untere Gelenk des Kardans.
    Trat bei ca. 80 000km auf und wurde immer schlimmer.

    nur ne Idee,aber ob sich das übertragen lässt ......

    Gruß Jo

  8. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard DA

    #8
    Zitat Zitat von MikeHH Beitrag anzeigen
    Moin Moin

    Sorry, ich konnte vorher leider nicht antworten. Ja, ich fahre den Tourance, aber der ist nicht der Grund für die Geräusche. Wenn ich die Kiste auf dem Hauptständer habe und das Rad drehe, sind nur die ganz normalen leisen Geräusche da. Der Bremssattel und die Beläge arbeiten nicht an der Scheibe und Das Hinterrad hat kein Spiel, das sind alles Sachen, die ich getestet habe.

    Es sind auch keine Sägezähne, das Geräusch kenne ich zur Genüge. Es ist richtig ein metallisches Schaben, schleifen manchmal auch klackern.

    Leider kenne ich mich mit dem Innenleben von der Umlenkung des Kardan zum Hinterrad nicht so aus. Kann es sein, das dort was mahlt oder ein Kugellager klappert, ohne das Spiel entstanden ist?

    Ich bin da echt etwas ratlos...

    Mike
    sind zwei "Knickstellen" und zwar einmal am Ausgang des Getriebes zur Kardanwelle und dann vor dem Eingang zum HAG wo der Kardan durch die Gummitülle/-Keil in das HAG geht.

    Gelagert ist dann noch der Getriebeausgang, das Hinterrad (Eher mein Tip) und das HAG.
    Solltest Du ein Bild haben wollen sag was.

    Gruß
    DI@K

  9. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #9
    Bescheid...
    Hab dir auch ne PN geschickt...

    Erstmal vielen Dank für eure Infos...

    Mike

  10. Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    749

    Standard

    #10
    Servus,hatte bei meiner 2006er auch so Geräusche als ich den Tourance EXP gefahren hab,vor allem in Rechtskurven.....fahre jetzt Conti Trail Attack Geräusch is weg


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fahren in Richtung Süden
    Von juekl im Forum Reise
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.05.2012, 17:48
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 08:47
  3. 27.09.09 Richtung Balkan
    Von raketenjupp im Forum Reise
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 09:28
  4. Richtung Bodensee
    Von Der Hamburger im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2009, 17:25
  5. Getriebe im Schiebebetrieb: Rasseln, Schaben - das blanke Grauen
    Von gobi2804 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 11:32