Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 70

Reifen von LC

Erstellt von rotekuh, 24.03.2014, 16:38 Uhr · 69 Antworten · 4.874 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    ...
    Ein breiterer Reifen hat eine rundere Kontur und erlaubt mehr Schräglage.
    ...
    es wird nicht richtiger, wenn du es wiederholst.
    ob du das jetzt glaubst oder nicht ist mir relativ wurscht, es geht ja nicht um mein mopped.

  2. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #32
    schr-g.jpg

    Bild der in den 70er Jahren gefahrenen Schräglagen (mit Schmalreifen)

    Hast du die Maschine gebraucht gekauft und ist sie vielleicht tiefer gelegt worden?

  3. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    oha ... das mittel hilft bei einer R11x0GS, aber nicht bei einer 12er.
    .
    Sorry, sie ist länger und den Reifen hatte ich schon über die Kante gefahren (Anakee 2), weshalb ich auf Roadsmart 2 gewechselt habe :-(

    Bei der nächsten Inspektion probieren wir noch einmal eine andere Feder und die Strebe kommt wieder raus, komme nicht mehr so richtig auf den Boden.

    Aber das ganze ist so nicht zielführend, weil mir noch niemand auf die eigentlich Frage geantwortet hat auch wenn es Spaß macht zu verwirren

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    Aber das ganze ist so nicht zielführend, weil mir noch niemand auf die eigentlich Frage geantwortet hat auch wenn es Spaß macht zu verwirren
    und Du antwortest nicht auf die Frage, welches Bauteil am Motorrad bei Dir zuerst aufsetzt, das wäre mal sehr zielführend.

    Die eigentliche Frage wurde Dir zumindest dahingehend beantwortet, dass Du den von Dir gewünschten Effekt mit den Radgrößen der LC nicht erreichen wirst

  5. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von Qurator Beitrag anzeigen

    Hast du die Maschine gebraucht gekauft und ist sie vielleicht tiefer gelegt worden?
    Das Ding habe ich neu gekauft, ESA ist ist auf Sport 2 Personen eingestellt. Der breitere Reifen ist breiter und damit verändert sich der Winkel zu Fahrbahn, welches bei größerer Schräglage den Abstand der Aufsatzgefährdeten Komponenten zum Boden erhöht, einfache Physik der Winkelgesetze. ABER DAS will ich jetzt gar nicht diskutieren Ich möchte nur eine Antwort auf meine Frage

  6. Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    164

    Standard

    #36
    Zitat von rotekuh
    rechts der Bremshebel (ist jetzt 5mm schmaler) und die Fußraste, links der Seitenständer (ist schon der 2.) und die Fußraste

    ZEITGLEICH

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    ...
    Bei der nächsten Inspektion probieren wir noch einmal eine andere Feder und die Strebe kommt wieder raus ...
    falls du sie verkaufen willst, ich hätte interesse (wenn sie bei der R1200S mit 6"-felge passt).
    welche strebe ist es denn?

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    Zitat von rotekuh
    rechts der Bremshebel (ist jetzt 5mm schmaler) und die Fußraste, links der Seitenständer (ist schon der 2.) und die Fußraste

    ZEITGLEICH

    Fahrwerk sackt zu stark ein, die Raste müsste vor diesen Teilen kommen und zwar auf beiden Seiten

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    Fahrwerk sackt zu stark ein, die Raste müsste vor diesen Teilen kommen und zwar auf beiden Seiten
    stimmt ... straffere federn wären sinnvoll, damit das gerät weniger wegsackt.
    und im stand wäre das mopped auch nicht höher.

  10. Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    81

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von rotekuh Beitrag anzeigen
    ...einfache Physik der Winkelgesetze. ABER DAS will ich jetzt gar nicht diskutieren
    Mag sein, aber deine Rückschlüsse sind trotzdem falsch. Der "Positive" Effekt für die Bodenfreiheit den du ansprichst wird durch den "Negativen" Effekt, der von den Usern hier beschrieben wird, mehr oder weniger ausgeglichen. Wenn du auf breitere Reifen wechselst stehst du wie vorher da. Das "Problem" liegt wo anders begraben. Ich würde es mit einer Höherlegung versuchen oder die schleifenden Bauteile höher legen.


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gestern Umstieg von LC 13 auf LC14
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.03.2014, 15:30
  2. Reifen - Felgen LC auf TÜ
    Von rotekuh im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 11:52
  3. Passen Reifen von R1200GSA auf auf R1150GS?
    Von Scampijoe im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 09:41
  4. Reifen von Heidenau
    Von GS-WÄLDER im Forum Reifen
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 28.04.2009, 21:21
  5. Neuer Reifen von Pirelli für die 1200GS
    Von dukem7 im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.03.2005, 19:56