Vom Hersteller gibt es, wie schon gesagt wurde, entsprechende Freigaben, die Reifen kombinieren zu dürfen. Die führe ich einfach mit.

Ansonsten empfehle ich 2 Radsätze. Da kann ich immer, je nach anstehender Tour, entscheiden, ob das Profil des VR oder HR mir für diese Tour noch -mit Reserve- ausreichend erscheint, oder ob ich das andere Vorderrad oder Hinterrad montiere. Ist ja bei unseren GSn kein Problem. Langfristig gesehen spare ich da ordentlich, weil ich meine Reifen immer gut und wirtschaftlich sinnvoll abfahren kann. Und bin trotzdem sicher unterwegs.

Gruß
Klaus