Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Reifenbindung..??

Erstellt von iBoxer, 20.01.2012, 11:45 Uhr · 19 Antworten · 1.731 Aufrufe

  1. iBoxer Gast

    Frage Reifenbindung..??

    #1
    Moin. moin
    habe da nochmal eine Frage.
    Lt. meinen Papieren darf ich nur bestimmte Reifen (Marke und natürlich Größe) fahren. Habe bei meinem Reifenfritzen andere Reifen (CRA 2) aufziehen lassen und die im Netz befindliche Konformitätserklärung von ihm unterzeichnen lassen. Damit fahre ich nun rum, nachdem er gesagt hatte, wenn es überhaupt der Rennleitung auffällt, würde sein unterzeichnetes Schreiben reichen. Frage jetzt: Stimmt das, reicht das wirklich? Und reicht das auch dem TÜV, oder muss ich noch zur Zulassungsstelle und die Dinger eintragen lassen? Oder mache ich nur wieder zuviel Gedöhns um nichts?
    LG Volker

  2. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #2
    Frag doch einfach TÜV oder Dekra oder die Pol.
    Die können dir eine halbwegs verbindliche Auskunft geben....

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von iBoxer Beitrag anzeigen
    Moin. moin
    habe da nochmal eine Frage.
    Lt. meinen Papieren darf ich nur bestimmte Reifen (Marke und natürlich Größe) fahren. Habe bei meinem Reifenfritzen andere Reifen (CRA 2) aufziehen lassen und die im Netz befindliche Konformitätserklärung von ihm unterzeichnen lassen. Damit fahre ich nun rum, nachdem er gesagt hatte, wenn es überhaupt der Rennleitung auffällt, würde sein unterzeichnetes Schreiben reichen. Frage jetzt: Stimmt das, reicht das wirklich? Und reicht das auch dem TÜV, oder muss ich noch zur Zulassungsstelle und die Dinger eintragen lassen? Oder mache ich nur wieder zuviel Gedöhns um nichts?
    LG Volker
    Hallo,
    natürlich reicht das so.
    Wenn Du es schöner haben willst, kannst Du auf der Conti Web Seite ein Formular ausfüllen und bekommst dann eine Freigabe in Scheckkartenformat mit Moped Nummernschild Name Anschrift Vorlieben Mädchenname usw.
    Gruß Jürgen

  4. Registriert seit
    16.09.2011
    Beiträge
    138

    Standard

    #4
    Ja sehe ich auch so - das reicht. Habe das zwar bei meiner Triple Black noch nicht machen müssen, aber bei meiner Honda seit Jahren so praktiziert.
    Beim TÜV keine Beanstandungen.
    Gruß
    Norbert

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    188

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Frag doch einfach TÜV oder Dekra oder die Pol.
    Die können dir eine halbwegs verbindliche Auskunft geben....
    Und wenn dir die Auskunft nicht gefällt, frage einen anderen TÜV und Polizisten, dann hast du vier verschiedene Meinungen.
    Aber der Wisch vom Reifenfuzzi reicht.

  6. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    3.255

    Standard

    #6
    Guten Tag
    Unser System ist m.E. einfacher: Alle Reifen sind erlaubt, so lange sie für die Vmax ausgelegt sind und der Grösse entsprechen. Eine Freigabe für einzelne Reifen ist nicht vorgesehen. Für einmal ist hier etwas einfacher als bei Euch; allerdings wird hier sukzessive EU Recht eingeführt, dann ist fertig mit einfach

  7. iBoxer Gast

    Standard

    #7
    Doch, doch..
    vielen Dank für die Antworten. Die Antworten haben geholfen.
    Lg Volker ... und noch ein "Schönes Restwochenende"

  8. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.127

    Standard

    #8
    Moin,

    wirklich wichtig ist, dass die Reifen vom Hersteller freigegeben sind. Ob du nun den Wisch mitführst oder nicht, interessiert in der Realität eigentlich keine Sau mehr (Die Profiltiefe interessiert bestimmte Berufsgruppen aber nach wie vor, das hat sich nicht geändert)
    Auch bei der HU wollten die Prüfer in den letzten Jahren keine Freigabe sehen.

    Viele Grüße, Grafenwalder

  9. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #9
    Hallo Leute,

    die Handhabung im richtigen Leben ist zweitrangig allerdings verhält sich das Reifenthema nur in Deutschland etwas anders.

    Für Deutschland gilt:

    1. Mit der Unterschrift auf der Kopie der Reifenfreigabe bestätigt der Händler, das diese Freigabe dem original entspricht. Mit Word könnte man seine Freigaben ja quasi selber bauen und seinen Fahrzeugtyp eintragen. Daher die Unterschrift vom Händler.

    2. Hier in Deutschland ist nur der Reifentyp erlaubt für dein Motorrad, der bei der Homologation / ab Werk aufgezogen war. Aber der Fahrzeughersteller und oder die Reifenhersteller können mit der Freigabe bescheinigen, dass ein andere Reifentyp auf dem Motorrad montiert werden darf, hierzu muss eine Kopie der Freigabe mitgeführt werden. Man kann aber auch durch eine Prüforganisation , z.B. TÜV Rheinland, einen Reifentyp per Einzelabnahme eintragen lassen.

    3. Wo kein Kläger, da kein Richter

    4. Keine Freigabe = kein TÜV
    und wer die Plakette trotzdem erteilt bekommen hat, hat seine Prüfungsgebühr für eine schlechte Prüfungsleistung entrichtet.

    Eine kurze eMail an die: DEKRA, TÜV, GÜS, GTÜ bestätigt meine Aussage.

    Bis jetzt musste ich z.B. immer bei der HU die Reifenfreigabe vorlegen oder der Prüfer hat diese selbst ausgedruckt und mit 5 Euro in Rechnung gestellt.

    Grüße
    Paul

  10. Registriert seit
    03.06.2010
    Beiträge
    659

    Standard

    #10
    Schaut mal, was Unten Rechts neben Marco Zahn steht:

    http://www.reifen-freigaben.de/pdf/559.pdf



 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenbindung oder nicht?
    Von Dirk_R1100GS im Forum Reifen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 14:38
  2. Reifenbindung F 650 FS (Twin)
    Von funnybike im Forum Reifen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 17:14
  3. HP2 Reifenbindung???? Nicht mit mir!!
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 13:29
  4. reifenbindung?
    Von arbalo im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.11.2006, 13:42
  5. Reifenbindung-Ade!
    Von Peter im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.09.2006, 21:46