Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Reifendruckkontrolle

Erstellt von SA Moose, 29.09.2010, 11:22 Uhr · 21 Antworten · 4.128 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #11
    Ok, ich seh' schon, die Foren sind praktisch alle gleich. Man kann einfach nicht alle unter einen Hut bekommen.

    Ich akzeptiere total, das es persoenliche Wahl ist, sich auf die Instrumente zu verlassen. Wer viel faehrt, macht sowieso einiges gut mit Erfahrung. Wer dann immer noch nicht die Reichweite kennt und ohne Sprit liegen bleibt, ist dusselig genug.

    Zu Gerd direkt: ich wuensche Dir weitere 500.000 ohne schleichenden. Und wenn er kommt, hoffe ich, das es langsam kommt und du genug Erfahrung hast, die Maschine unter Kontrolle zu bekommen.

    Ich kann mit solchen km Leistungen noch nicht mithalten, da ich erst seit 6 Jahren fahre (272,000). Auf meiner ersten (Dakar): zwei schleichende - den ersten mit meiner Frau drauf, zum Glueck bei ca. 35km/h. War trotzdem nicht schoen, als wir ungewollt abstiegen. Der zweite: off-road, gerade noch gemerkt. Auf meiner zweiten (GSA) 140,000 km ohne RDC einen schleichenden, Hinterreifen. Rechtzeitig bemerkt und gefixt. Bei meiner jetzigen: einer bisher auf der Autobahn, und boy ging es schnell runter. Die Anzeige war schneller als das ich das gemerkt hatte. Gestoppt und gefixt. So isses mir lieber.

    Also, anfuchsen is nich, imho....

    Keep the shiny side up and the rubber side down!

  2. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #12
    Genau das gleiche Problem hatte ich auch, erst ein Austausch des defekten Sensors hat dieses gelöst.

    Vorher wurde x-Mal versucht neu zu codieren (anlernen), hat aber nix geholfen. Also auf einen Austausch drängen, alles andere ist nur Aufschub und keine Lösung.

    Seit dem Tausch des Sensors in der Felge keine Probleme mehr.

    Gruß,
    Martin

  3. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #13
    @Martin,

    Danke, so einen Kommentar hatte ich erhofft. Bei mir scheint es allerdings die Empfangseinheit zu sein. Wie dem auch sei, ich werde entsprechend mit dem Freundlichen verhandeln, ist ja noch unter Garantie....

    Rainer

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.529

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Bei mir ... ist ja noch unter Garantie....

    Rainer
    Kein Smiley, der mitm Kopp an die Mauer kloppt???

    Was für ein Thread mit dem Ende: Macht der Händler, ist ja noch Garantie
    Bis dahin schau mer mal, was für lustige und unsinnige Beiträge geschrieben werden,

    Davon abgesehen, hatte ich in 300 000 km einmal nen schleichenden (mit ner Yamaha) und ganz ehrlich, das merkt man bevor man sich ablegt!

  5. Registriert seit
    19.03.2010
    Beiträge
    581

    Standard

    #15
    Hallo Rainer,

    hatte auch mal Probleme mit der Anzeige des Hinterreifenluftdrucks. Beschähmend für den bzw. dem Werkstattleiter waren nur die Aussagen von letzterem. Die Behauptungen, die verzögerte Anzeige sei ganz normal bzw. bei dem Reifenwechsel bei einem Reifenhändler seien wahrscheinlich die Sensoren geschrottet worden, waren schon Verstehen-Sie-Spaß würdig. Auch hieß es: eine Batterie ist nicht wie die andere, die eine geht früher kaputt - die andere hält länger (sein Kollege hatte aber schon gemessen und die Batterie für ok befunden). Auch das Aufspielen einer neuen Software brachte nix (der Werkstattleiter war natürlich anderer Meinung...). So gingen die Monate ins Land und ich musste mit diesem Sch.... leben. Zuletzt - oh welch glückliche Wendung - wurde der Sensor im Hinterrad getauscht, seitdem funktioniert alles einwandfrei. Der war dann wohl doch im Eimer, wie der Werkstattleiter einräumte.
    Nix für ungut: ich halte das System für gut, aber wenn sich solche Probleme daraus ergeben, verzichte ich lieber auf den Kram. Oder man wechselt den .

    Gruß

    Martin

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #16
    @Gerd; ich habe auf ~300.000 KM vier schleichende Plattfüße erlebt ... und hätte drei davon (mit RDC) sicherlich auch ohne die Anzeige im Cockpit 'gesund' überstanden.

    Der größte Vorteil war nach meinem Erleben, dass 'man ein gutes Gefühl hat'. Auf dem Display ist zu sehen, wieviel Druck der Reifen noch hat. Man ist immer informiert und kann entsprechend reagieren.


    Und ... diese Dinger, die RDC, funktionieren nach meinen Erfahrungen sehr genau und immer. Das in Foren nur berichtet wird, wenn irgendetwas nicht funktioniert, ist allgemein bekannt. Abweichungen der RDC von max 0,2 Bar sind (für mich) zu tollerieren, vor allem unter Berücksichtigung, dass die Anzeigen an den Tanken keinesfalls genauer sind und nicht jeder einen eigenen, genau anzeigenden, Flaig in der Tasche hat ... und trotzdem ggf mit einem 'unguten Gefühl' uninformiert in Fahrt ist. Über die billigen Proloteile etc fangen wir bitte nicht an zu diskutieren.

    Gerade während meiner letzten Urlaubstour im Juli bin ich drei Tage mit so einem schleichenden Plattfuß in der Schweiz, Italien und D herumgefahren. War kein großes Problem. Auf der Assietta paßte der niedrigere Luftdruck. Ohne die permanente Information durch die RDC hätte ich mir wahrscheinlich irgendwo einen Reifendealer gesucht. So konnte ich abschätzen und aktuell ablesen wie lange ich jeweils mit 'einmal Nachpumpen' komme.


    Selbstverständlich bleibt es jedem selbst überlassen welche 'Hilfsteile' er gerne an seinem Moped haben möchte. Für mich wäre eine RDC aufgrund der gemachten Erfahrungen ganz vorne auf der Liste dabei. Gleich nach ABS und Heizgriffen.

  7. Registriert seit
    27.02.2009
    Beiträge
    1.374

    Standard

    #17
    Muss ich dem Bernd Recht geben. Bin in Südtirol über einen unidentifizierbaren Gegenstand dem ich nicht ausweichen konnte drüber gefahren (Fausgröße, unregelmäßig geformt), hat einen ziemlichen Schlag getan, konnte auch nicht gleich anhalten wegen Verkehr.
    Aber die Anzeige vom RDC, die ich die nächsten 100 km genauer beobachtet hab und bei der sich nichts verändert hat, hat mich zusätzlich zur optischen Prüfung der Reifen sehr beruhigt.

  8. Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    941

    Standard

    #18
    Kurzes feedback fuer interessierte: computer re-setten bringt nichts, re-coden bringt nichts, der freundliche hat unter Garantie gestern eine neue Empfangseinheit eingesetzt. Soweit alles im gruenen Bereich.

  9. Registriert seit
    16.04.2006
    Beiträge
    210

    Standard

    #19
    Themengerechter Beitrag:

    Bei meiner 10er GSA musste der hintere Sensor neu angelernt und der Vordere zweimal getauscht werden, dann hat das RDC auch noch bei Geschwindigkeiten über 140 km/h funktioniert..........

    Also insgesamt 'ne ziemlich wackelige Sache, das RDC ansich möchte ich weder in meinem Wagen noch auf dem Motorrad missen.

    Gruß

    GZ

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.859

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von SA Moose Beitrag anzeigen
    Kurzes feedback fuer interessierte: computer re-setten bringt nichts, re-coden bringt nichts, der freundliche hat unter Garantie gestern eine neue Empfangseinheit eingesetzt. Soweit alles im gruenen Bereich.
    Na sag ich doch, Austausch und Gut.

    Gruß,
    Martin


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ventilbruch bei Reifendruckkontrolle
    Von Hoeckermen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 75
    Letzter Beitrag: 09.09.2014, 21:59
  2. Reifendruckkontrolle
    Von juekl im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 05:30
  3. Reifendruckkontrolle RDC
    Von maikel_dus im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 10:16
  4. Sinn der Reifendruckkontrolle?!
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 08:17
  5. Verständnisproblem RDC - Reifendruckkontrolle
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.08.2008, 19:06