Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Reifenluftdruck

Erstellt von kirmer, 01.06.2016, 09:30 Uhr · 22 Antworten · 2.856 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Werner-R80 Beitrag anzeigen
    klar ..... weil BMW die Teile selbst herstellt
    das ist jetzt aber kein Argument ...

    Abgesehen davon, dass der arme Hondafahrer wieder stänkert.

  2. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    332

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von SLK Beitrag anzeigen
    Moin,

    die Reifenfülldrücke werden vom Bordcomputer temperaturkompensiert dargestellt und beziehen sich auf eine Reifentemperatur von 20°C. Bei den externen Prüfgeräten z.B. an der Tankstelle fehlt diese Kompensation, daher werden die Werte der Prüfgeräte meist nicht mit denen des Bordcomputers übereinstimmen.
    Verstanden - Danke !

    @maxquer - die passt so schlecht in mein Portemonnaie. Bin grad auf der Arbeit ...


    Gruss,

    Christoph

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.338

    Standard

    #13
    Damit Du keine Langeweile auf der Arbeit hast, kannst Du sie hier auch downloaden:

    BMW Motorrad Deutschland

    Ich bin übrigens auch auf der Arbeit. Da habe ich wenigstens Ruhe um im I-Net zu surfen.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.023

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    .....
    Dein ewiges Gestänkere gegen BMW nervt allmählich.
    .....
    Wollt eben schon fragen, warum er überhaupt BMW fährt, bis ich gesehen habe ........

    Aber der darf das, als nicht-BMW-Fahrer hat er eh keine Ahnung von BMW ...

    War jetzt das lange WE mit WBSVA und vollem Gerödel unterwegs, schönes Wetter, P.i.s.s.wetter sch...egal, die GS geht in allen Lebenslagen, es war wieder eine Freude ...

  5. Registriert seit
    17.08.2015
    Beiträge
    341

    Standard

    #15
    bei mit wird vorn 2,4 und hinten 2,7 bar angezeigt (ob kalt oder warmer Reifen ist egal), an der Tanke beim Füllen wird vorn 2,6 und hinten 2,9 bar angezeigt, was soll man nun glauben?

  6. Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    1.577

    Standard

    #16
    Der Cockpitanzeige.

  7. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.258

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von kirmer Beitrag anzeigen
    bei mit wird vorn 2,4 und hinten 2,7 bar angezeigt (ob kalt oder warmer Reifen ist egal), an der Tanke beim Füllen wird vorn 2,6 und hinten 2,9 bar angezeigt, was soll man nun glauben?
    warum hast du nicht oben die Beiträge gelesen?

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #18
    Hi
    Zitat Zitat von kirmer Beitrag anzeigen
    bei mit wird vorn 2,4 und hinten 2,7 bar angezeigt (ob kalt oder warmer Reifen ist egal), an der Tanke beim Füllen wird vorn 2,6 und hinten 2,9 bar angezeigt, was soll man nun glauben?
    Weil BMW eine blödsinnige Anzeige einbaut die vollkommen unüblich ist, von allen üblichen, geeichten Messgeräten abweicht und daher von vielen nicht verstanden wird. Vor allem nicht von denen die keine Betriebsanleitung lesen.
    gerd

  9. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    #19


    diese blödsinnige Anzeige wird mehr und mehr zur Pflichtveranstaltung (Reifendruckkontrolle ist meine ich, bei Autos mittlerweile vorgeschrieben)

    Es ist ein Komfortaspekt und zwar ein guter und nützlicher.

    Die Grobmotoriker, denen ihr popometer nicht sagt, ob der Reifen im richtigen Druckgfenster arbeitet, sind damit bestens vor sich selbswt geschützt (die Umwelt vor denen auch) und alle anderne können damit perfekt den Betriebsszustand monitoren.

    Natürlich geht es auch ohne (mein LC ist das zweite Moped das es hat, die Q davor hatte es auch ) ich mag es nicht mehr missen.

    Schleicher werden damit perfekt detektiert und man weiß, woran man ist.

  10. Registriert seit
    02.09.2015
    Beiträge
    391

    Standard

    #20
    Besser wäre es allerdings, wenn die Anzeige bereits vor Antritt der Fahrt die entsprechenden Werte liefert und nicht erst "nach dem erstmaligen Überschreiten einer Geschwindigkeit von 30 km/h" (Zitat Betriebsanleitung).
    Und dann muss man sich ja erst einmal durch das Infomenü zappen.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reifenluftdruck-Überwachung nachrüsten
    Von lupus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 17:29
  2. Reifenluftdruck ständig anpassen je nach Beladung?
    Von pilles-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 20:30
  3. Reifenluftdruck bei kurzen Offroad Passagen
    Von Flo1412 im Forum Reifen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.05.2010, 10:06
  4. Reifenluftdruck
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 20:05
  5. Welchen Reifenluftdruck fahrt Ihr ?!
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 15:56