Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Reifenluftdruck ständig anpassen je nach Beladung?

Erstellt von pilles-Q, 08.04.2010, 00:28 Uhr · 24 Antworten · 4.276 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.148

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Lisbeth Beitrag anzeigen
    .... dass die beste sozia ein unterwäschenproblem hatte (fragt nicht nach details ).

    ich hoffe, hiermit für die meisten (oder auch nur manche) Forenmitglieder zu sprechen

    wir fragen nicht nach Details!
    wir wollen Bilder sehen!

  2. Lisbeth Gast

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    ich hoffe, hiermit für die meisten (oder auch nur manche) Forenmitglieder zu sprechen

    wir fragen nicht nach Details!
    wir wollen Bilder sehen!
    ich hab's versucht. ächt. aber nachdem meine tochter inzwischen meine gewichtsklasse ist, konnte ich sie zum foto nicht festnageln. wir sind dabei beide hintern schrank gefallen. brille verbogen, foto kaputt. außerdem hab ich hinterher festgestellt, dass sie besagten kimmenflitzer in der mülltonne entsorgt hat.
    ätsch

  3. LGW Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    ich hoffe, hiermit für die meisten (oder auch nur manche) Forenmitglieder zu sprechen

    wir fragen nicht nach Details!
    wir wollen Bilder sehen!
    Ich hatte eigentlich an Videos gedacht, aber gut...

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #24
    Hi
    Ab und an sehe ich mal nach dem Reifendruck (2,1v/2,3...2,4h, Anakee; alle 8 Wochen?).
    Fährt die Beste aller Frauen nur "kurz" mit, dann mache ich gar nix. Bestenfalls denke ich daran die Federvorspannung (Öhlins) zu erhöhen.
    Fahren wir in den Urlaub, so kontrolliere ich ohnehin den Druck, puste 0,2 bar mehr rein als üblich, und schraube die Vorspannung hoch.
    Abenteuerliche Drücke über 3bar hatte ich noch nie drin, zumal das bei den meisten Reifen jenseits der Zulässigkeit liegt und ich, zumal solo (=nicht ganz so schwer wie Lisbeth+Tochter), gerne ein bisschen Aufstandsfläche habe.

    @lisbeth: 60 Kg sind keine Gewichtsklasse. Das ist NIX . Wahrscheinlich bist Du die Einzige für die BMW seine hinteren Federbeine ordentlich ausgelegt hat
    gerd

  5. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.122

    Standard

    #25
    ....bei fast allen Reifensätzen die ich auf meiner gs hatte waren solo 2,3 / 2,6 drauf , mit sozia 2,5/2,8
    und beim MPP hatte ich 2,1 / 2,5


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Reifenluftdruck-Überwachung nachrüsten
    Von lupus im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 17:29
  2. Reifenluftdruck
    Von FJ49 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 20:05
  3. Beladung
    Von dakarfahrer87 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 22.10.2009, 20:44
  4. Welchen Reifenluftdruck fahrt Ihr ?!
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.08.2008, 15:56
  5. Ladesteckdose ständig aktiv nach SW update
    Von Joerg35075 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2008, 11:50