Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Reifenprobleme mit -10 GSA

Erstellt von ollka, 15.07.2010, 15:29 Uhr · 15 Antworten · 2.381 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    23

    Standard Reifenprobleme mit -10 GSA

    #1
    Fehler mit reifendruck???

    Nur 160km gefahren - im rennstrecke - superspass!!!

  2. Registriert seit
    11.06.2010
    Beiträge
    178

    Standard Am Reifendruck lag's nicht

    #2
    Da hat aber jemand Spass gehabt - gell??

  3. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #3
    Watt´n das für Reifn ? Bei meiner sind Metzeler montiert ..............

    Für 160km Rennstrecke sehen die eh noch gut aus ....... (Formel 1 Reifen halten um die Hälfte kürzer) ..............

    Und übrigens: ANGEBER !!!

    Und und übrigens: würd ich mich selbst nimmer traun die Q so auf die Kante zu biegen .................

  4. Registriert seit
    28.10.2006
    Beiträge
    1.373

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von troed Beitrag anzeigen
    Watt´n das für Reifn ? Bei meiner sind Metzeler montiert ..............

    Für 160km Rennstrecke sehen die eh noch gut aus ....... (Formel 1 Reifen halten um die Hälfte kürzer) ..............

    Und übrigens: ANGEBER !!!

    Und und übrigens: würd ich mich selbst nimmer traun die Q so auf die Kante zu biegen .................
    Steht doch druf. Ist der CTA der offensichtlich ziemlich flott und heiß gefahren wurde.

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.981

    Standard

    #5
    Sowas hab ich mich nur mitn Supersportler und Michelin Pipo getraut, auf der Kuh verschwinden die Angsstreifen nicht ,obwohl ich schon erbärmlich schräg fahre...(Kreisverkehre )

    Sow wie der Reifen ausschaut, war er thermisch ÜBERALL gnadenlos überlastet, einmal abschmieren hätte dann wohl keinen stolzen Post mit tollen Fotos gegeben, oder doch?

  6. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    160

    Standard

    #6
    Da sind ja vorne noch Stoppeln drauf sooooo schräg kanns also nicht gewesen sein

    Gruß Simon

  7. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #7
    normal Zustand wenn man auf Rennstrecke ist,aber Grenzwertig.....als ich letzen Monat auf der Schleife war mußte ich immer nach 3 Runden abbrechen da der CTA extrem zu schmieren anfängt

    Ist nicht witzig aber geht

    bin also nicht allein mit dem Tick

    lg Frank

  8. Registriert seit
    24.05.2008
    Beiträge
    1.030

    Standard

    #8
    ... ein zwei Runden auf der Nordschleife und mein Reifen sieht auch so aus!!!!!

  9. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #9
    Na und? das ist einfach aufgesammelter alter Reifen von der Rennstrecke..... Das hat nichtsmit Luftdruck oder ähnlichem, was zu tun. Ich frage mich nur, wer mit so einem Eisenhaufen auf den Kurs geht.....

  10. Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    #10
    nun, auf einer viel befahrenen Stecke (Rennstrecke) befindet sich nach einer Veranstaltung immer gewaltig viel Gummiabrieb auf dem Asphalt.
    Dieser wird dann vom eigenen Fahrzeug quasi aufgesaugt.
    Das was hier zu sehen ist, stammt zum grössten Teil vom Gummi der anderen.

    Fahre die gleiche Strecke ein paar Tage später zu unter den gleichen Bedingungen und du hast ein ganz anderes Resultat.

    Gruss


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte