Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

reimport R 1200 GS ?

Erstellt von Draht, 10.03.2007, 21:14 Uhr · 19 Antworten · 12.042 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard reimport R 1200 GS ?

    #1
    Hallo, ich spiele mit dem gedanken mir eine R 1200 GS zukaufen.
    Gibt es die auch als reimport zu kaufen und lohnt sich das vom Preis und was ist mit der Garantie?
    Gruß
    Draht

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Meines Wissens sind BMW Motorräder in D am billigsten !

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #3
    Dann wollen wir die Preise in den anderen Ländern gar nicht hören.

  4. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #4
    Hallo von einem Neuling!
    Das stimmt so nicht ganz, dass die GS in D am billigsten ist. Ich habe hier in der Schweiz am Mittwoch einen Kaufvertrag für die R12 unterschrieben und spare mir im Vergleich zu Deutschland satte 1800 Euros. Bei Re-import (der für mich nicht nötig ist, da ich hier seit kurzem lebe und arbeite) sparst du aber leider gar nix, weil du ja die Mwst und Zollgebühren draufschlagen musst.
    Im Grunde genommen, ist der billigere Preis einfach nur die logische Konsequenz der niedrigen Mwst hier in der Schweiz: 7.6%. Mann, ich kanns gar nicht mehr erwarten. Ende Mai ist noch soooo lang hin.
    Gruesse
    Schimmi

  5. Anonym3 Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Schimanski
    Hallo von einem Neuling#

    Das stimmt so nicht ganz, dass die GS in D am billigsten ist. Ich habe hier in der Schweiz am Mittwoch einen Kaufvertrag für die R12 unterschrieben und spare mir im Vergleich zu Deutschland satte 1800 Euros.
    Servus Horst ( Schimanski )

    ..auch ein herzliches Willkommen hier..

    ...echt jetzt ..um über 3500DM ( 1800 Euro ) billiger wie in D....?

    ..Danke für die Info...aber bitte kläre mich auf..die CH ist kein EU - Land...also kannst du schon mal den Garantieanspruch in A..und D knicken

    ..Grüße Tanner..ähhhhh..Hertzi

  6. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #6
    Hallo Hertzi,
    du hast schon richtig gelesen mit den 1800 Eumel. Ich bin erst vor kurzem in die Schweiz gezogen und fuer mich ist es nur sinnvoll, hier zu kaufen. Haette ich in D gekauft, dann muesste ich die Dicke in die CH importieren (Umzugsgut gilt hier nicht, da juenger als 6 Monate) und haette wahrscheinlich Riesenscherereien mit dem Zoll.
    Das mit der Garantie ist mir nicht bewusst. Dann muss ich halt schauen, dass sie mir hier verreckt (was hoffentlich nie eintrifft). Hier hab ich auch 2 Jahre Garantie laut Haendler. Zudem ist der Freundliche hier laut Aussagen von ein paar Kunden, die ich bei der Probefahrt im Laden getroffen habe, sehr kulant.
    Das Problem waere wahrscheinlich das gleiche, wenn eine deutsche Maschine hier zum Garantiefall wird. Ausserdem hat die Schweizer Ausfuehrung 2 PS mehr .
    Ich war auch angenehm ueberrascht, dass in der Schweiz nicht alles so wahnsinnig teuer ist. Die Zuercher Versicherung akzeptiert meine ganzen deutschen Versicherungsprozente und stuft mich mit 30% ein. Mit VK zahl ich dann um die 570 EUR pro Jahr. Auch da will ich nicht meckern.

    Hoffentlich ist bald Ende Mai

    Gruss vom
    Schimmi

  7. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Schimanski
    Ausserdem hat die Schweizer Ausfuehrung 2 PS mehr . Ich war auch angenehm ueberrascht, dass in der Schweiz nicht alles so wahnsinnig teuer ist.
    Bis auf die leicht höheren Strafen bei Geschwindigkeitsübertretungen vor allem innerorts im Vergleich zu Deutschland. Vor dem Hintergrund machen auch die 2 PS mehr Leistung Sinn.

  8. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Schimanski
    Ich war auch angenehm ueberrascht, dass in der Schweiz nicht alles so wahnsinnig teuer ist.
    Eine Portion Käserösti (oder Kaasspatzn irgend sowas) 18,- EUR sag ich da nur.

  9. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #9
    Manche Sachen sind halt "wahnsinnig" teuer, manche "pervers" teuer und dann noch einiges "sauteuer" oder "richtig" teuer. Also halt net alles "wahnsinnig" teuer. Das machts dann schon teilweise richtig günstig.

  10. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #10
    Wer hats erfunden.........................


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36