Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

reimport R 1200 GS ?

Erstellt von Draht, 10.03.2007, 21:14 Uhr · 19 Antworten · 12.035 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Schorsch
    Eine Portion Käserösti (oder Kaasspatzn irgend sowas) 18,- EUR sag ich da nur.
    Hi,

    meinst Du:

    a) Chääsröschti
    b) Chääschnöpfli
    c) Chäässpätzli (tönt aber irgendwie spässig)*

    * Deutschdeutsch: Klingt komisch

    Grüsse,
    András

  2. Anonym3 Gast

    Idee Wie kommen die Löcher in den Käse?

    #12
    Zitat Zitat von Schimanski
    Ich bin erst vor kurzem in die Schweiz gezogen und fuer mich ist es nur sinnvoll, hier zu kaufen. Haette ich in D gekauft, dann muesste ich die Dicke in die CH importieren (Umzugsgut gilt hier nicht, da juenger als 6 Monate) und haette wahrscheinlich Riesenscherereien mit dem Zoll.

    Ich war auch angenehm ueberrascht, dass in der Schweiz nicht alles so wahnsinnig teuer ist.
    Servus Schimmi

    ...meine Schwester wohnt im Tessin ( dem früheren Armenhaus der CH )...2 Tomatensuppen...2 Portionen Cappacio..1/2 Vino Blanco....60 Euro ...o. k. in Ascona...2,50 Meter vom Lago entfernt

    ....so aber jetzt kommts...du hast vollkommen Recht damit daß in der Schweiz nicht alles Teuer ist ...z.B 1Liter Super 1,02 Euro...

    ...mei Sister fährt einen 3er BMW...Kaufpreis zu D min. 3 Riesen billiger bei einer Kaufsumme von 35000 Euronen...aber jetzt kommts...Garantie 3 Jahre..oder 100000 km...allllllles dabei..d.h. sämtliche Verschleißteile...Kundendienste..all Inclusive...auf meine Frage hin warum in der CH man einem so weit entgegen kommt...bei uns in D kenne ich daß nur von KIA..Hundai usw...

    ...die Antwort von meiner Schwester...sonst würde in der CH niemand mehr ein Auto kaufen

    ...Schimmi..alles Gute in der CH...und allzeit gute Fahrt...

    ..Tatort Duisburg Ende...Hertzi

  3. Anonym3 Gast

    Idee Wie kommen die Löcher in den Käse?

    #13
    Sorry...2x auf Enter gedrückt

  4. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Andras
    Hi,
    meinst Du:
    a) Chääsröschti
    b) Chääschnöpfli
    c) Chäässpätzli (tönt aber irgendwie spässig)*
    Es war a)

  5. Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    166

    Standard

    #15
    Hallo Schimmi,

    Habe meine dicke vor 2 Jahren auch in der Schweiz gekauft. Damals war sie je nach €-Kurs ca 300 Sfr teurer als in D. Diese 300 Sfr hätte ich aber am Zoll und der schweizer MFK (TÜV) liegen lassen.
    Inzwischen habe fast alle Mopedfirmen oder der Importeure ihre Preise an der EU orientiert (ausser Yamaha), was das Leben der grenznahen freundlichen wieder leichter macht.
    Das mit der Garantie spielt keine Rolle, da diese Schäden, so mein , so oder so von BMW getragen werden und auf dem zentralen BMW-Server abgerufen werden können (wer wann was an welcher Maschine gemacht hat...).
    Aber sonst stimmt das schon, dass hier fast alles teurer ist als in der guten alten Heimat...

  6. Registriert seit
    16.03.2007
    Beiträge
    37

    Standard

    #16
    Hallo Frank
    das mit der Garantie beruhigt mich sehr, obwohl ich sie hoffentlich nie in Anspruch nehmen muss. Und ansonsten mach ich mir eigentlich gar keine grossen Gedanken ueber die Preise hier. Ich hab ja eh keine Alternative, wenn ich nicht verhungern will. Ausserdem hab ich die letzten 4 Jahre im Nordosten der USA gelebt. Hohe Lebenshaltungskosten schrecken mich nicht mehr......

    allzeit gute Fahrt wuenscht der
    Schimmi

  7. Chefe Gast

    Standard

    #17
    Als Bodenseeanrainer hat man die Möglichkeit, den kleinen Grenzverkehr richtig auszureizen - mit etwas Aufwand verbunden, aber durch die Drei-Länder-Möglichkeiten manchmal lohnend.
    Was allerdings Leute denken, die erst mal 60 km einfach fahren, nur um in der Schweiz 30 ct billiger zu tanken, übersteigt die Kapazität meines kleinen Gehirnes...

  8. Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    166

    Standard

    #18
    Hallo Martin,
    das geht mir genau so. Zumal die Spritpreise im 5-10km Umkreis der Grenze nicht wirklich viel billiger sind. Das merkt man wenn man von mir Richtung Amriswil fährt, da sind die Spritpreise um bis zu 10 Rappen billiger als zB in Kreuzlingen.
    Ich gebe zu, dass ich regelmässig das MwSt.-freie Einkaufen in KN ausnutze, aber ich wohne nur 4km von der Grenze weg. Wenn ich aber Samstags nach KN gehe, sehe ich immer mehr Autos aus dem Aagau, Zug, Uri die mindestens 60 - 80 km Anfahrt haben, ob sich das noch lohnt? Zumal sie die MwSt meistens auch nur wieder in KN ausbezahlt bekommen...

  9. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    53

    Standard CH Preise

    #19
    Hallo zusammen
    Ich verstehe euer Gejammer über die CH Preise manchmal nicht.Das Ihr in der Schweiz auch mehr verdient,muss ja auch mal gesagt sein.Momentan wandern um die 1000 Deutsche pro Monat in die Schweiz ein,wohl nicht wegen den Sprit Preisen.Aber Ich hab Euch alle lieb.

    Gruss emu 1200

  10. Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    166

    Standard

    #20
    Hallo Emu,

    Stimmt, ausserdem gibt es bei vielen Sachen, die in CH teurer sind, auch einen nicht zu verachtenden Qualitätsunterschied, wie z.B. bei Käse, Schokolade und auch beim Fleisch.
    Was ich und viele andere (auch Schweizer Politiker) nicht verstehe, sind die Preisunterschiede, die nachweislich von den Grossimporteuren verursacht werden, wie z.B. bei Yamaha, wie mir mein ehemaliger erzählt hat, der deswegen fast keine Neumaschinen mehr verkaufen kann.
    Subjektiv gesehen, verdienen wir hier in der Schweiz mehr, wenn man nur die Zahlen anschaut, dafür haben wir nur 7.6% MwSt und müssen viel weniger Geld an Subventionen uä abgeben, dafür lohnt es sich wieder beim Bauern etwas mehr für seine Produkte zu zahlen. Wenn man also die Lebenshaltungskosten mit einrechnet bleibt der Zahltag hüben wie drüben fast gleich (zumindest in meinem Beruf).


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. R 1200 RT vs. R 1200 GS oder: Warum ich meine GS so lieb habe
    Von jens43 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 08:24
  2. wanted: touarech LDC R 1200 EXTRA low seat R 1200 gs
    Von Dirk De Groote im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 17:08
  3. Tausche K 1200 R gegen R 1200 GS (oder auch Verkauf)
    Von kranieh im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 23:34
  4. Neue Alukoffer von 1200 GS Adventure auf 1200 GS ß
    Von reisingermartin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 20:36