Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Reinigung Kühlrippen

Erstellt von suity, 29.09.2015, 19:31 Uhr · 10 Antworten · 2.105 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    19

    Standard Reinigung Kühlrippen

    #1
    Hallo an die Putzfreaks unter euch!
    Kann mir jemand sagen, wie ihr die Kühlrippen und den vorderen Motorblock (ohne viel Mühe) sauber bringt?
    Welches Mittel oder so benutzt ihr?
    Danke

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #2
    Ohne Fleiß kein Preis..
    Das hätten alle gerne, einsprühen Wasserschlauch fertig..

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von suity Beitrag anzeigen
    (ohne viel Mühe) sauber bringt?
    Hin und wieder bei Regen fahren und draussen, dann ist immer alles ohne viel Mühe sauber :-)

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.341

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ta-rider Beitrag anzeigen
    Hin und wieder bei Regen fahren und draussen, dann ist immer alles ohne viel Mühe sauber :-)
    Also ich muss nicht unbedingt auf Regen warten, bei mir reicht ein Hochdruckreiniger!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #5
    Kinder in der Verwandtschaft, mit dünnen Fingern und mit Wattestäbchen ausgestattet, die zusätzlich zu wenig Taschengeld bekommen, sind völlig ausreichend.

  6. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    224

    Standard

    #6
    ...vor allem regelmäßig reinigen, sonst ist alles schön eingebrannt...
    Gruß
    MM

  7. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    1.186

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Kinder in der Verwandtschaft, mit dünnen Fingern und mit Wattestäbchen ausgestattet, die zusätzlich zu wenig Taschengeld bekommen, sind völlig ausreichend.
    Hmmm, die Idee hatte ich auch schon, allerdings ist das mangels von " Pänz" gescheitert. Dann habe ich festgestellt, das die Finger meiner Freundin auch prima gegeignet wären , allerdings ist diese Idee leider auch grandios gescheitert.
    (Details erspare ich mir hier) Jetzt bleiben sie so........

  8. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #8
    Beste Idee bis jetzt :-)

  9. Registriert seit
    01.06.2014
    Beiträge
    19

    Standard

    #9
    Bin seit 17 Jahren verheiratet! Glaub die Finger meiner Frau, passen nicht mehr :-)

  10. Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    202

    Standard

    #10
    Hallo,

    benutze seit einiger Zeit den Reinigungsschaum von Innotech. Funktioniert ganz gut alternativ habe ich auch schon mal die Teile nach dem Waschen mit AMORALL eingesprüht hält allerdings nicht lange den "Glanz"

    Gruß

    Dirk


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reinigung des Bikes
    Von franova im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 22:34
  2. Reinigung der Q
    Von C.H.M. im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:09
  3. Reinigung Helm
    Von noh im Forum Bekleidung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.10.2006, 21:54
  4. Gore Tex Reinigung?
    Von sportkuh im Forum Bekleidung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 16:35
  5. Reinigung
    Von K-Treiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.10.2005, 23:41