Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Remus Hexacone für TÜ GS ab 2010

Erstellt von GSler_Mirko, 31.03.2011, 21:22 Uhr · 33 Antworten · 6.704 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    116

    Standard Remus Hexacone für TÜ GS ab 2010

    #1
    Hallo zusammen,

    habe ne GS ADV baujahr 2010, also mit dem DOHC Motor und der Klappe im Auspuff.
    Nun klingen die 2010er GS ja schon im Serienzustand sehr Geil. Allerdings reizt mich die Optik eines Remus Hexacone in Carbon.

    Diesen gibt es ja speziell für die 2010er Modelle der GS, ist wohl im inneren Aufbau anders als die Endtöpfe früherer Baujahre, vermutlich wegen der Auspuffklappe, die ja für den Sound auch sorgt und davor sitzt.


    Kann mir jemand was zum Klang von (diesem) Zubehörauspuff bei den neuen Modellen sagen?

    Ists noch lauter? Bassiger? Geiler ? oder bringts soundtechnisch nüscht?

    Danke im Voraus

  2. Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    12

    Standard

    #2
    Hallo Mirko, ich habe an meine Triple Black den Stealth von AC Schnitzer drangebaut. Ist bautechnisch absolut identisch mit Remus Hexacone. Nur schöööön schwarz.
    Klang genauso wie du vermutest. Noch einen drauf. Tiefer bassiger , bolleriger aber nicht prolo-mäßig. Beim gasgeben ist die Gänsehaut im Preis mit drin.
    Absolut passgenau. Montage 15 Minuten. Schnelle lieferung usw. Nix zum Meckern
    Nur Mut , es lohnt......
    Rüdiger

  3. Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    101

    Standard Remus Hexacon

    #3
    Es trifft alles zu was auch mein Vorredner zum Schnitzer geschrieben hat. Bollert ohne Ende, ich habe auch noch den "verkürzten" db- Killer, bollert noch mehr.

  4. Registriert seit
    18.02.2010
    Beiträge
    10

    Lächeln AC Stnitzer Stealh!

    #4
    Hi!

    Hab gerade eure Beiträge bezüglich des AC Schnitzer Endschalldämpfer für die TÜ gelesen. Mir gefällt der Schnitzer Endschalldämpfer extrem gut!
    Sound Ok?
    Nun folgende Fragen: Wie sieht es mit den BMW Koffern(die normalen, nicht die Alus von der Adv) aus? Passen die dann ohne Probleme drauf? Wo habt ihr den Endtopf gekauft?
    Wie sieht es mit der BMW Garantie aus?

    Danke für ein paar nützlich Infos

    Grüsse an Alle und eine gute Fahrt
    Volker

  5. Registriert seit
    01.02.2010
    Beiträge
    101

    Standard Da ich den Schnitzer nicht habe

    #5
    kann ich zum Kauf auch nichts sagen. Ich habe meinen bei Hornig gekauft. Die Töpfe ( da ja vom gleichen Hersteller) passen wie eine eins. Keinerlei Einschränkungen, ich habe meinen Topf jetzt ein Saison gefahren. davon 70 % mit Koffern, europaweit und noch weiter....
    Gewährleistungsprobleme wird es nicht geben da meiner Meinung nach das Original sogar heißer ist als die Remus/ Schnitzer Töpfe.

  6. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    402

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von VolkerCori Beitrag anzeigen
    Hi!

    Hab gerade eure Beiträge bezüglich des AC Schnitzer Endschalldämpfer für die TÜ gelesen. Mir gefällt der Schnitzer Endschalldämpfer extrem gut!
    Sound Ok?
    Nun folgende Fragen: Wie sieht es mit den BMW Koffern(die normalen, nicht die Alus von der Adv) aus? Passen die dann ohne Probleme drauf? Wo habt ihr den Endtopf gekauft?
    Wie sieht es mit der BMW Garantie aus?

    Danke für ein paar nützlich Infos

    Grüsse an Alle und eine gute Fahrt
    Volker
    Hallo Volker,
    Den AC Schnitzer kann man ganz normal beim BMW Händler kaufen,also kein problem mit der Garantie.
    Aber schau mal unter www.ks pards.de und las dir ein Angebot machen ich versprech dir der Preis passt.Hab meinen da gekauft und noch einpaar hier im Forum.
    Gruss Peter

  7. Registriert seit
    19.12.2010
    Beiträge
    402

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von VolkerCori Beitrag anzeigen
    Hi!

    Hab gerade eure Beiträge bezüglich des AC Schnitzer Endschalldämpfer für die TÜ gelesen. Mir gefällt der Schnitzer Endschalldämpfer extrem gut!
    Sound Ok?
    Nun folgende Fragen: Wie sieht es mit den BMW Koffern(die normalen, nicht die Alus von der Adv) aus? Passen die dann ohne Probleme drauf? Wo habt ihr den Endtopf gekauft?
    Wie sieht es mit der BMW Garantie aus?

    Danke für ein paar nützlich Infos

    Grüsse an Alle und eine gute Fahrt
    Volker
    Hallo Volker,
    Den AC Schnitzer kann man ganz normal beim BMW Händler kaufen,also kein problem mit der Garantie.
    Aber schau mal unter www.ks pards.de und las dir ein Angebot machen ich versprech dir der Preis passt.Hab meinen da gekauft und noch einpaar hier im Forum.
    Gruss Peter

  8. Registriert seit
    26.09.2005
    Beiträge
    142

    Lächeln Ich denke auch über den Remus nach ... Wo kaufen?

    #8
    Hallo,

    hatte an meiner alten (normalen 12GS) den Remus Revolution - war einfach nur gut. Von daher möchte ich jetzt wieder einen haben. Wo kauft Ihr, bzw. zu welchem Preis, den Remus Hexacone.
    ADV Bj. 2010, genau wie der Themeneröffner

    Gruß + Danke
    Matsche

  9. Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    #9
    Hallo,

    wat koscht der Schnitzer ?

  10. Registriert seit
    02.08.2010
    Beiträge
    116

    Standard

    #10
    Hallo nochmal,

    habe gesehen, daß Akrapovic nun auch einen Topf für die 2010er Modelle anbietet.

    Die Leistungsdaten lesen sich gut:
    http://shop.akrapovic.de/pdf/bmw_r12..._sl_2010-8.pdf

    Hat den jemand und kann mir was zum Sound sagen im Vergleich zum Orschinool 2010er ....?


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Remus Hexacone für GS 1200 ADV BJ 2010
    Von Matsche1967 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 21:22
  2. REMUS HexaCone
    Von speedtriple1995 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.05.2009, 07:30
  3. neuwertiger Remus Hexacone für GS 1200
    Von ADV-Harry im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 15:22
  4. Kennt jemand die Remus Hexacone ESD-Serie?
    Von pumpe im Forum Zubehör
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.02.2008, 18:25