Ergebnis 1 bis 4 von 4

Remus Revolution an der 1200 GS - zwei Fragen an Besitzer

Erstellt von Mcgregor, 04.04.2013, 23:15 Uhr · 3 Antworten · 2.906 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard Remus Revolution an der 1200 GS - zwei Fragen an Besitzer

    #1
    Hi zusammen,

    habe mir einen gebrauchten Remus Revolution ESD für meine 2009er GS gegönnt und bin vom Sound auch nicht enttäuscht. Nur muss ich schon zugeben, dass ich mir ein kleeeeeines bisschen mehr "Bumms" erhofft hatte. Weshalb ich nun schreibe liegt daran, dass ich nicht sicher sagen kann, ob der Remus auch vollständig in Ordnung ist. Neben den optischen Spuren, ließ sich der DB eater (Ist doch dieses Innenrohr, oder?!) einfach mit ner Zange ohne viel Gewalt herausziehen. Zudem scheint dieses Rohr eigentlich vernietet gewesen zu sein - bei mir ist das Loch (Gewinde?) an der unterseite am Ende des ESD offen und der DB eater saß auch scheinbar nicht 100%ig bündig im ESD. Ohne den eater ist der ESD auch nur geringfügig lauter und es knallt auch gelegentlich. Deswegen bleibt er eingebaut.

    Am Ende bleiben zwei Fragen übrig:

    1.) Schneidet der Remus Revolution im Vergleich zu anderen ESD eher als ruhigerer Vertreter ab oder könnte mein Modell einen Schaden haben?

    2.) Habt ihr einen Tipp für mich wie ich (als Laie) herausfinden kann ob es sich bei meinem Modell um polierten Edelstahl oder um eine verchromte Oberfläche handelt (wäre wegen einer Aufbereitung der Optik ja wichtig zu wissen)?

    Danke!

  2. Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    22

    Standard

    #2
    Hi Mcgregor, in einem Test einer Motorradzeitung wurden mal fast 10 verschiedene ESD für die 1200 GS verglichen. Das Fazit war, dass der eine oder andere BOS ESD in gewissen Drehzahlen etwas mehr Drehmoment brachte, aber unter dem Strich wurde der originale ESD quasi zum Testsieger erkoren. 2.Der Edelstahlauspuff sollte nicht oder nur schwach magnetisch sein. Ein verchromter Stahlauspuff wäre magnetisch.

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #3
    ich habe den remus revolution (in carbon) auch dran . hauptsächlich weil bei der ADV die koffer weniger warm werden oder der träger am auspuff reibt

    der Auspuff selber ist gefühlt genauso laut wie der original, nur etwas "bassiger", "satter" im klang (incl DB eater) - den db eater selber hab ich nie entfernt, der ist bei mir noch original verbaut / vernietet

    in sachen db eater reagieren manche polizei kontrollen inzwischen recht allergisch

  4. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #4
    Vielen Dank!! Tolle Antworten und ich werde mal nen Magneten suchen gehen ...


 

Ähnliche Themen

  1. Remus Revolution Endschalldämpfer für GS 1200
    Von Gummikuhtreiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 10:57
  2. Remus Revolution R 1200 GS
    Von metzger1150 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 08:03
  3. Dumme Fragen an alle Alu-Koffer Besitzer
    Von h-michael ( R 1150 GS ) im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 10:12
  4. Remus Revolution ESD für 1200 GS
    Von GQ-Fahrer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 08:53
  5. Fragen zu Remus Revolution
    Von Patte1200GS im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2007, 19:56