Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Reparaturen

Erstellt von Fazerman, 16.02.2013, 16:43 Uhr · 24 Antworten · 3.014 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2012
    Beiträge
    26

    Standard Reparaturen

    #1
    Hallo Leute, ich bin erstaunt, wie oft ich lesen kann, was für teure Reparaturen an einer R 1200 GS entstehen können. Ich hoffe mal das mich das so schnell nicht ereilt. Ich war schon von der Passgenauigkeit der Verkleidung negativ überrascht. Die ist von den Spaltmaßen nämlich nicht das, was ich von einem deutschen Premiumhersteller erwarte. Es ist eben nicht alles Gold was glänzt. Vor der BMW R 1200 GS, Ez. 2007, 38000 Km die ich im Januar 2013 gekauft habe, bin ich acht Jahre eine FZS 1000 Fazer gefahren und hatte in 40000 Km keine Reparatur.

  2. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    1.300

    Standard

    #2
    Dann gib sie doch wieder zurück!

    Heute noch gelesen: 2012 -> BMW 16% - Yamaha 8% Marktanteil.
    Ergo können auch mehr Fahrzeuge Defekte bekommen...

  3. Registriert seit
    27.09.2010
    Beiträge
    269

    Standard

    #3
    Spaltmaße ... Ohauerha!
    Mann ich wusste, dass mich was stört. Ich kam nur nicht drauf.
    Das Fahrwerk, der Motor, die Ergonomie, Sozia glücklich, der Spass in den Alpen ... alles prima.
    Ich wusste echt nicht mehr wo ich das Haar in der Suppe suchen sollte. Danke für den Tipp!!

    By the way, hättest dir mal die Spaltmaße bei meiner XJ angucken sollen, nachdem ich mich knapp vor dem Vorfahrtsmissachter auf die Fresse gelegt hab. Scheixxe ohne ABS ...

  4. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.215

    Standard

    #4
    Vielleicht hast du unwissentlich ne Unfallmaschine gekauft!!!!!!
    Außerdem gibt es nichts langweiligeres als ne perfekte Maschine - 40000Km ohne irgendwas - dann gäb es ja nichts zu posten und das GS Forum hätte seine Bestimmung verloren.

    Mit schrägen Grüßen

    Boxerdriver

  5. Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    265

    Standard

    #5
    hy 47tkm und alles inorndnung !
    spaltmasse werde ich morgen überprüfen wehe wenn dann wandele ich die kuh und kauf mir die neue

    der oberfranke

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    01.11.2006
    Beiträge
    2.290

    Standard

    #6
    Spaltmasse bei einem Motorrad habe ich auch noch nicht gehört...
    Aber bei meiner Kawasaki hat die Verkleidung garnicht richtig gepasst. Da musste man drückern und schieben.

    Gruß

  7. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.552

    Standard

    #7
    in 4 jahren nun 80.000 km , repariert wurden anlasser relais (5€) , heizgriff (garantie) und einmal musste ich den hinterreifen selber flicken

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #8
    Morgen.
    Spaltmaße! Da fällt mir direkt meine alter Nissan Sanny ein. Den habe ich einem Arbeitskollegen abgekauft. Der lag mal mit der rechten Seite im Straßengraben. Demnach sah auch das Auto aus. Leicht verbeult und die Frontpartie total verzogen.Wollte den Wagen nur kurz fahren und sparen für eine neue Karre. Nun nach neuen Jahren den Wagen erst wieder abgegeben.Verkauft, nicht verschrottet. Konnte mich nicht trennen, weil sehr zuverlässig und die Spaltmaße kein Schwein interessiert hat.Es stellt halt jeder andere Ansprüche.

    Zitat Zitat von Fazerman Beitrag anzeigen
    Hallo Leute, ich bin erstaunt, wie oft ich lesen kann, was für teure Reparaturen an einer R 1200 GS entstehen können. Ich hoffe mal das mich das so schnell nicht ereilt. Ich war schon von der Passgenauigkeit der Verkleidung negativ überrascht. Die ist von den Spaltmaßen nämlich nicht das, was ich von einem deutschen Premiumhersteller erwarte. Es ist eben nicht alles Gold was glänzt. Vor der BMW R 1200 GS, Ez. 2007, 38000 Km die ich im Januar 2013 gekauft habe, bin ich acht Jahre eine FZS 1000 Fazer gefahren und hatte in 40000 Km keine Reparatur.

  9. Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    183

    Standard Reparaturen

    #9
    Moin,
    mal ne Frage an den TE: Warum kaufste denn die Q, wenn dir schon die Spaltmaße nicht zusagen und du damit augenscheinlich so unzufrieden bist, dass du uns das hier mitteilst?

    Gruss und schönes WE

  10. Registriert seit
    24.11.2012
    Beiträge
    236

    Standard

    #10
    Armer Fazerman, ich leide mit Dir....hättsde ma lieber nix gesagt....
    Tatsache ist aber doch, dass Reparaturen bei jeder Marke teuer sind und irgendwas kann immer mal sein. Hat auch was mit Fahrweise und Pflege zu tun.
    Vielleicht schaffst Du es ja mal pannenfrei zu uns ins Weserbergland. Ich kriege meine Adv in 4 Wochen und freue mich sehr drauf. Kritik an den Spaltmaßen habe ich nicht. Ich habe aber vielleicht darauf auch nicht so geachtet (obwohl ich sie mir wirklich SEHR genau angeschaut habe). Bist jedenfalls immer willkommen. dann vergleichen wir mal.
    Gruß
    Michael


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "AW´S oder Zeiteinheiten für Reparaturen"
    Von Knappi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 30.11.2009, 11:01