Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 74

Restbremsfunktion-Na und????

Erstellt von Peter, 18.06.2005, 17:43 Uhr · 73 Antworten · 8.351 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    100

    Standard

    #51

    Grüße

  2. Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    100

    Standard

    #52

    Grüße

  3. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #53
    Zitat Zitat von Wuffi

    Grüße
    und?
    aber ich grüß dich mal zurück:-)

  4. Registriert seit
    29.01.2005
    Beiträge
    1.298

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Peter
    @Vauzwo,
    Du sprichst in Rätseln.

    >simply black oder soll ich dich vau zwo (mit Zweitanmeldung) nennen? Oder am Ende noch hijack??<

    das ist nicht normal

  5. Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    100

    Standard

    #55
    @ vau zwo
    Ganz einfach, gib Klaus vollkommen recht!

  6. simply black Gast

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von vau zwo
    >simply black oder soll ich dich vau zwo (mit Zweitanmeldung) nennen? Oder am Ende noch hijack??<

    das ist nicht normal
    Das stimmt.

    Christoph

  7. Registriert seit
    28.01.2005
    Beiträge
    107

    Standard

    #57
    Zitat Zitat von Peter
    Der "Restbremsfunktionstest" kam doch nur zustande,
    da es überall ein Thema war-ist.
    Es wäre doch nie jemand auf die Idee gekommen, so etwas durchzuführen, wäre dieses Thema nicht in aller Munde gewesen. Und wenn sich jemand nicht traut die Restbremsfunktion
    wie erwähnt zu testen,der kanns doch lassen.
    Hi Peter,
    kein Dissens!
    Ich traue mich nicht , habe aber auch keine Bedenken wg. der Bremsen gehabt.
    Ein Grund war z.B., dass die ganze Diskussion so hysterisch und marktschreierisch geführt wurde, dass man eigentlich schon von daher annehmen muss, dass hier mangels Argumenten Stimmung gemacht wird.
    Zitat Zitat von Peter
    Ich spreche nur für meine Person:
    Ich bin sehr oft ohne ABS gefahren,habe meinen Tank leer gefahren,probiere unterschiedliche Luftdrücke,
    fahre mit niedriger und hoher Sitzbank,
    teste das Bordwerkzeug usw.
    Nachdem alles mögliche ausprobiert wurde,
    erst dann fühle ich mich wohl.
    Peter
    Das ist doch das Tolle an einem Forum, dass Leute ihre Erfahrungen für andere zur Verfügung stellen. Und man merkt halt ziemlich schnell, ob einer blubbert oder wirklich ´was mitzuteilen hat. Deine Beiträge lese ich immer - na ja: fast immer - mit Interesse.
    Grüße
    Matthias

  8. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #58
    Hi Lester,

    Peter

  9. Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    80

    Standard

    #59
    Hi Peter & all!

    Peters angeschnittenes Thema (siehe Eingangsbeitrag) hat mich nicht losgelassen und ich wollte es nun bei einem Selbsttest wissen. Gestern (Sonntag) morgen habe ich nun zwei Notbremsversuche (Kupplung gezogen, Zündung aus, und damit ohne BKV ABS) gefahren (allerdings mit der K1200R):
    1) Vollbremsung im Stadtbereich bei Tempo 30
    2) Vollbremsung Autobahn (A5, wenig los, 4-spurig, rechte Spur, niemand im Rückspiegel erkennbar) bei Tempo 160

    Mein Erkenntnisse grob umrissen:
    - in beiden Fällen sicheres, zuverlässiges und wirksames Bremsen möglich
    - Bremskräfte gut dosierbar (Fußbremse jedoch schwach wirksam, aber erst 2800km drauf)
    - Brems(hebel)druckpunkt wandert deutlich nach hinten (im Vergleich zu Normalbremsbetrieb mit BKV ABS)
    - Vorderradblockieren in unteren Speeds leicht möglich; durch die (im Unterschied zu USD Gabeln) Duolever bedingte Entkoppelung des Lenkers von der Strasse ist es jedoch sehr schwer, ein "gutes Blockiergefühl" zu entwickeln (bei der Vollbremsung aus 30 hätt's mich beinah geschmissen... )

    Mein Fazit grob:
    - Not- oder Restbremsfunktion überraschend wirksam
    - Not- oder Restbremsfunktion deutlich anders in der Ansprache als Bremsen im BKV ABS Modus
    - Blockierneigung bzw. Wegrutschen des Vorderrades nur schwer spürbar; das Gefühl zur Strasse ist nach meinen Erfahrungen mit der 1200GS Telelever Konstruktion nicht ganz so "entkoppelt" wie beim KR Duolever, aber im Prinzip doch ähnlicher Effekt (im Unterschied zu einem Mopped mit klassischer, direkter Tauchrohrgabelkonstruktion) - Nebengedanke: es werden schon nicht nur Gewichtsgründe sein, warum die HP2 mit USD Gabel ausgestattet ist...

    Es ist wohl jedem anzuraten, die Restbremsfunktion tatsächlich mal auszuprobieren oder gar zu trainieren; denn im Notfall reagiert man reflexartig und ob jeder (wie zum Beispiel Randy Mamola oder auch gute Crossfahrer) sich blitzartig auf eine völlig andere Bremshebelsensibilität ein-/umstellen kann, wage ich nicht zu beantworten...

    Gruß, Fritz.

  10. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    2

    Standard Bremsen auf der Autobahn...

    #60
    Hallo,

    alles dreht sich hier um Sicherheit...Bremsen..ABS.

    Man soll es nicht glauben, das es sogar "Biker" gibt die auf der Autobahn
    eine VOLLBREMSUNG machen, nur um die Restbremsfunktion zu testen :roll:

    @Fritz
    Da hat jemand wohl in Physik nicht richtig aufgepasst.....denn auch wenn
    ich in den Rückspiegel schaue und jemand mit...sagen wir mal 210 angeflogen kommt...ist dieser ziemlich schnell da ist...ob Motorrad oder
    Auto...was auf der Autobahn nichts umgewöhnliches ist.
    Die Chance so einem "Bremser" auszuweichen sind gleich NULL!
    Erkennbar??? In dem kleinen Spiegel???Sagst du??? :?:

    Folgende Rechnung:

    Geschwindigkeit ca.220 Km/h
    Verzögerung bei normalen Bedingungen: 6,5 m/s
    Reaktionszeit 0,5 s
    Umsetzzeit 0,2s
    Ansprechzeit 0.05 s
    Schwellzeit 0,22s
    Bremszeit 8,86s
    Anhaltezeit 9,83s

    Ergibt laut Adam Riese einen Bremsweg von 311 Meter!!!...und
    jetzt soll mal Fritz erzählen, er sieht über 300 Meter nach hinten wenn
    jemand angeflogen kommt.


    Bei diesem optimalen Bremsweg muss aber auch alles
    stimmen.

    Hoffentlich begegne ich auf der Autobahn nie so einem
    wie soll ich sagen...mir fehlen die Worte.

    Jetzt wundert mich gar nix mehr... das so jemand wie DU aus
    den Foren rausgeschmissen wird.

    Leute...jetzt wartet mal die intellektuelle Antwort von Ihm ab,
    ihr brecht zusammen :lol:

    Schönen Abend


 
Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte