Ergebnis 1 bis 7 von 7

Reststrom auf den Bordsteckdosen?

Erstellt von Intruder, 28.08.2010, 18:34 Uhr · 6 Antworten · 738 Aufrufe

  1. Intruder Gast

    Standard Reststrom auf den Bordsteckdosen?

    #1
    Hallo Leute,

    wenn ich die GS abstelle sollte doch eigentlich nach 1-2 Min. auch der Strom der Bordsteckdosen abgeschaltet sein. Das teilt mir zumindest mein Navi mit das es so ist.
    Habe da mal (wegen leerer Batterie heute morgen) nachgemessen und es verbleibt ein Reststrom von 0,31 Volt. Übrigens die Batterie war defekt...typisch!

    Ist das normal?

    Danke für Antworten!

    Gruß
    Intruder

  2. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #2
    ja, wird ja nicht über relais geschaltet..

  3. Intruder Gast

    Standard

    #3
    Ahja,

    dann kann ich das schon mal als Batteriekiller ausschließen. Hängt ja auch kein Verbraucher dran.

    Danke!

    Gruß
    Intruder

  4. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #4
    .. probier lieber mit "neuer batterie" mit einem Multimeter im A Modus den durchluss strom bei der Batterie zu messen wenn Zündung aus..

    Wenn trotz Zündung aus irgendwas stark strom zieht (geschätzte 500mA und mehr) musst du weiter forschen

    Neue Batterie deshalb um einen Defekt der alten auszuschliessen ..

    mfg

  5. Intruder Gast

    Standard

    #5
    Neue Batterie ist schon drin, die alte hat den Stresstest nicht durchgehalten (1 Min.).
    Der Ruhestrom liegt bei 2,15 mA, das dürfte eigentlich unbedenklich sein. Oder?

  6. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.550

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Intruder Beitrag anzeigen
    Der Ruhestrom liegt bei 2,15 mA, das dürfte eigentlich unbedenklich sein. Oder?
    ja das ist ok .. was evtl noch sein könnte ist dass durch nässe / kabelbruch etc ein Kriechstrom entsteht, der die batterie leersaugt.. könnte aber schwer zu finden sein..
    mfg

  7. Intruder Gast

    Standard

    #7
    Ja da hast Du schon recht. Habe auch schon gesucht, aber erstmal muß man da ziemlich was zerlegen und die Kabel sind alle schön mit Gewebeband isoliert. Die zugänglichen Stecker habe schon kontrolliert.

    Im Zusammenhang damit habe ich noch das Phänomen das das Abblendlicht kurz aufblinkt wenn ich die Zündung einschalte. Aber nur wenn der CAN-Bus noch nicht abgeschaltet ist, also kurz nach Motor aus.
    Der weiß dazu keinen Rat und will erstmal an BMW schreiben. Bin auf die Antwort gespannt. Fehlerspeicher war auch leer.


 

Ähnliche Themen

  1. 2 Bordsteckdosen und 1 GPS-Stromkabel-geht das?
    Von stoe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2007, 11:40