Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

riesige Adventure

Erstellt von hirbel99, 27.07.2008, 11:41 Uhr · 26 Antworten · 2.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2007
    Beiträge
    23

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von hirbel99 Beitrag anzeigen
    Ich habe seit 1,5 Jahren eine 1200 GS Adventure. Ich konnte mich bis
    heute nicht an die Sitzhöhe gewöhnen. Ich bin 180 cm - also für die
    Adventure geradeso geeignet. Mir fehlt beim Anhalten immer die Sicherheit (nur Zehenspitzen auf dem Boden). Der BMW Händler erwähnte die Möglichkeit die 1200er tieferzulegen, aber sauteuer. Hat jemand einen Tipp?

    Gruß hirbel99
    Ich hab dass so gemacht



    Und ich hab mein po nicht mer weh

  2. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    313

    Rotes Gesicht Soforthilfe

    #12
    Zitat Zitat von hirbel99 Beitrag anzeigen
    Ich habe seit 1,5 Jahren eine 1200 GS Adventure. Ich konnte mich bis
    heute nicht an die Sitzhöhe gewöhnen. Ich bin 180 cm - also für die
    Adventure geradeso geeignet. Mir fehlt beim Anhalten immer die Sicherheit (nur Zehenspitzen auf dem Boden). Der BMW Händler erwähnte die Möglichkeit die 1200er tieferzulegen, aber sauteuer. Hat jemand einen Tipp?

    Gruß hirbel99
    Habe eine todsicher Lösung für Dich:

    Geh ein Wochenende mit Shorty auf Tour (Sorry Shorty)

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    ...damit sind die Vorzüge der ADV nicht komplett erreicht; ...wer diese denn unbedingt haben möchte.

    Wie geschrieben muss dies jeder für sich selbst entscheiden. Grundsätzlich würde ich mir immer ein passendes Motorrad suchen. Das ich dieses trotzdem durch einige kleine(?) Gimmicks (z.B. Scheibe, Sitzbank, Endtopf, optische Veränderungen) meinen Bedürfnissen und Vorstellungen anpasse, ist verständlich. Eine ADV zu kaufen und diese dann durch massive Fahrwerksveränderungen tieferzulegen ist für mich etwas zu heftig und paßt optisch nicht (Geschmacksache!!!). Wenn es gefällt und gewollt ist => machen.
    Naja es gibt ja doch einige die sich den Adv. Tank auf ne normale GS schrauben...

    Das die Adv. mit längerem Federweg ggf. noch andere Vorzüge hat ist ja unstrittig... nur wie viele der GSA Fahrer (und da schließe ich mich explizit ein) haben sich die Dicke deswegen geklauft?!? 10%, 5% oder doch nur 2% ... ich find den Tank geil, die Optik mit den Sturzbügeln und die Alukoffer sind praktischer, weil von oben zu beladen. Gelände fahr ich nicht mit ihr... da fehlt mir die Übung und die Stollenreifen... die Adv. ist halt als Reisemopped nochmal ein Tick besser als die GS (imho)... aber im Grunde alles Geschmackssache.

    ICH hab noch keine GSA mit tieferem Fahrwerk gesehen.... kann also nicht sagen, daß es schei**e ausschaut

  4. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard den Schneid abkaufen

    #14
    Hallo hirbel99.

    Ich hatte mit meinen 175 cm anfangs auch so meine Probleme und Bedenken hinsichtlich der Höhe und dem Gewicht bei meiner R 1150 GSA. Das hat sich aber mit der Zeit gelegt.

    Den letzten Schneid habe ich meiner Dicken bei einem Endurotraining in Hechlingen abgekauft.

    Ich für mich halte die Euros hier für besser investiert, als in Umbaumaßnahmen am Bike. Auf alle Fälle habe ich seither wesentlich mehr Spaß am Moppedfahren und die Höhe ist auch kein Thema mehr.

  5. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #15
    Ich habe mir die GSA wegen meiner Hobbitgröße von 1,73 nicht gekauft, heute bereue ich es manchmal, denn auf der normalen GS fahre ich sogar oft auf der hohen Sitzposition, damit der Kniewinkel bei langen Fahrten entspannter ist.

    Und irgendwann wird's halt mal eine GSA ab MJ 2008: Die hat jetzt nämlich neuerdings auch eine verstellbare Sitzbank, d.h. auch eine niedrigere Sitzposition. Wäre DAS eine Alternative für Dich?

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von SILBER-KUH Beitrag anzeigen
    Ich habe mir die GSA wegen meiner Hobbitgröße von 1,73 nicht gekauft, heute bereue ich es manchmal, denn auf der normalen GS fahre ich sogar oft auf der hohen Sitzposition, damit der Kniewinkel bei langen Fahrten entspannter ist....
    öhm... da machste aber einen kleinen Denkfehler... während Du auf der GS auf Hohersitzbankpos einen entspannteren Kniewinkel hast und noch mit den Füßen auf den Boden kommst, hast Du bei der GSA das gleiche Kniewinkelproblem, nur in hoher Sitzbankpos OHNE Chance auf Bodenkontakt

    Die GSA ist 200mm höher aufgrund der Federwege, die Relation Sitzbank zu Fußrasten ist mit der GS identisch....

  7. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #17
    Zitat von vision1001
    Die GSA ist 200mm höher aufgrund der Federwege, die Relation Sitzbank zu Fußrasten ist mit der GS identisch....

    Hallo Björn,
    da ist wohl eine Null zuviel...

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Draht Beitrag anzeigen
    Zitat von vision1001
    Die GSA ist 200mm höher aufgrund der Federwege, die Relation Sitzbank zu Fußrasten ist mit der GS identisch....

    Hallo Björn,
    da ist wohl eine Null zuviel...


    meinste? 200mm=20cm=2dm=0,2m... die hat doch nicht nur 2cm mehr Federweg, oder?

    GS 190/200 mm
    GSA 210/220 mm


  9. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    meinste? 200mm=20cm=2dm=0,2m... die hat doch nicht nur 2cm mehr Federweg, oder?

    GS 190/200 mm
    GSA 210/220 mm

    Hallo Björn,
    du hast doch geschrieben die GSA ist 200 mm höher........zu was ?
    ------------------------------------------------------------------

    datenblatt GSA http://www.r1200gs.de/pdf/data/r1200gsa_datasheet.pdf
    datenblatt GS http://www.r1200gs.de/pdf/data/r1200gs_datasheet.pdf
    da sind die Federwege und die Sitzhöhen aufgeführt.

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #20
    ahhh... Licht am Ende des Tunnels....

    200mm mehr Federweg meinte ich natürlich...

    Sitzbankhöhe stellt sich ja wie folgt da:

    GS 840/860 mm
    GSA 890/910 mm

    Da haste natürlich recht... der gesessene Unterschied beträgt 50mm... ist aber 1/4 von 200mm ... aber nix mit 0 zuviel

    ...um es komplett undurchsichtig zu machen vergleich ich nochmal die Schrittbogenlänge...

    GS 1.860/1.900
    GSA 1.960/2.000

    ...da ist der unterschied dann 100mm...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 30l Adventure Tank silber! 1150er Adventure
    Von Adventure-Doc im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.04.2011, 08:12
  2. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  3. 1150 Adventure oder 1200 Adventure
    Von LLosch im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.03.2008, 08:40
  4. Original 1200 GS Adventure Koffer und div. Adventure Teile
    Von super7 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2007, 20:59
  5. GS 1200 Adventure - KTM 950 Adventure
    Von mkmh58 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 17:16