Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 187

Ringantenne der NEUEN Generation

Erstellt von Kiksid, 03.08.2008, 19:45 Uhr · 186 Antworten · 21.072 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard

    @ Motor-Journalist - Du hast vollkommen Recht das es Ärgerlich ist. Aber mal ehrlich. Die meisten, sich 90% und mehr, fahren doch eh irgendwo in Europa rum. Was passiert? BMW anrufen und paar Std. Später gehts weiter. Ärgerlich bleibt es trotzdem aber es wird geholfen und ich denke das macht auch eine "Premium Marke" aus. Ärgerlicher fände ich wenn BMW nicht auf das Problem reagiert hätte, das haben sie aber! Auch wenn die Version 2 der RA wohl auch ein Fehlgriff war, aber hier ist man auch auf die Zulieferer angewiesen. Wir, die Verbraucher sind es doch auch irgendwo selber schuld. Wollen wir (nicht alle) doch den Elektronischen Schikimiki. Ohne den ganzen Kram würde auch weniger Kaputt gehen. Aber BMW muss sich am Markt behaupten und schnell reagieren, da bleibt keine Zeit um testen oder selberentwickeln. Der Verbraucher wird zum "Tester", die ausbesserungen passieren dann später - und wir sind selber Schuld!

    Das gejaule ind diesem Forum wird langsam unerträglich! Wenn die Mopeds doch so schlecht sind, und BMW ein so mieser Haufen. Warum fahren die dauernörgler sie noch? Gejammer über Oxidierende Alukoffer! Nicht richtig funktionierende Tankanzeigen, Restweitenanzeigen usw. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln! ALU Koffer - Hallo? ALU!!!! Empfindliches Metall! Da kann auch BMW nichts dran ändern! Restweitenanzeigen, ich könnte wetten das viele das Prinzip nicht verstanden haben! Meine Anzeige zeigt auch manchmal Stände an, da kann ich nur schmunzeln. Aber zum Schluss stimmt sie immer und ich habe eine Kilometeranzeige, Kopf wieder einschalten und dann bleibt man auch nicht mit leeren Tank liegen!

    @ Ondolf -
    Willkommen im Club! Vielleicht sollte ich ein Forum aufmachen für alle nicht nörgler und BMW Fahrer die auch fahren Und ich gebe dir Recht. Ja - es gibt leider zuviele Caféposer!!!! Mein Nachbar, ein netter Kerl eigentlich, fährt auch ne ADV. Ist aber auch so einer. Putzt und poliert jedes WE drann aber ist in 1 Jahr 3500 Km gefahren - Ohne Worte!

    @all -
    Sorry für den vielzulangen Post, der dazu auch ein wenig vom Thema anbweicht und bewusst provokant ist. Aber es musste mal gesagt werde.

    Gruss,

    sc. - der erst kurz dabei ist aber dennoch eine eigene meinung hat und sie auch sagt!

  2. motor-journalist Gast

    Standard

    Zitat Zitat von scdo Beitrag anzeigen
    ...der erst kurz dabei ist aber dennoch eine eigene meinung hat und sie auch sagt!
    Eine Meinung und eine Haltung, der ich 100% zustimmen kann.

    Bei dem Gemaule und Gezetere passiert es dann halt, dass bei wirklich ärgerlichen Dingen wie der EWS oder Dingen, die die Sicherheit berühren, nicht mehr angemessen debattiert werden kann.

  3. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    631

    Standard

    Zitat Zitat von scdo Beitrag anzeigen
    @ Ondolf -
    Willkommen im Club! Vielleicht sollte ich ein Forum aufmachen für alle nicht nörgler und BMW Fahrer die auch fahren Und ich gebe dir Recht. Ja - es gibt leider zuviele Caféposer!!!! Mein Nachbar, ein netter Kerl eigentlich, fährt auch ne ADV. Ist aber auch so einer. Putzt und poliert jedes WE drann aber ist in 1 Jahr 3500 Km gefahren - Ohne Worte!
    Moin,

    aus den von Dir aufgezählten und einigen anderen Gründen lege ich Wert auf die Feststellung, daß ich kein BMW- sondern ein GS-Fahrer bin!
    Ich fahre dieses Mopped nämlich nicht wie so viele allein der Marke wegen, sondern weil es insgesamt ein ziemlich gutes ist. Da könnte auch ein italienischer oder japanischer Name dranstehen und ich hätte es auch gekauft, zumal es dann vermutlich etwas preiswerter gewesen wäre.


    Ciao
    Ondolf

  4. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von scdo Beitrag anzeigen
    @ Motor-Journalist - Du hast vollkommen Recht das es Ärgerlich ist. Aber mal ehrlich. Die meisten, sich 90% und mehr, fahren doch eh irgendwo in Europa rum. Was passiert? BMW anrufen und paar Std. Später gehts weiter. Ärgerlich bleibt es trotzdem aber es wird geholfen und ich denke das macht auch eine "Premium Marke" aus. Ärgerlicher fände ich wenn BMW nicht auf das Problem reagiert hätte, das haben sie aber! Auch wenn die Version 2 der RA wohl auch ein Fehlgriff war, aber hier ist man auch auf die Zulieferer angewiesen. Wir, die Verbraucher sind es doch auch irgendwo selber schuld. Wollen wir (nicht alle) doch den Elektronischen Schikimiki. Ohne den ganzen Kram würde auch weniger Kaputt gehen. Aber BMW muss sich am Markt behaupten und schnell reagieren, da bleibt keine Zeit um testen oder selberentwickeln. Der Verbraucher wird zum "Tester", die ausbesserungen passieren dann später - und wir sind selber Schuld!

    Das gejaule ind diesem Forum wird langsam unerträglich! Wenn die Mopeds doch so schlecht sind, und BMW ein so mieser Haufen. Warum fahren die dauernörgler sie noch? Gejammer über Oxidierende Alukoffer! Nicht richtig funktionierende Tankanzeigen, Restweitenanzeigen usw. Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln! ALU Koffer - Hallo? ALU!!!! Empfindliches Metall! Da kann auch BMW nichts dran ändern! Restweitenanzeigen, ich könnte wetten das viele das Prinzip nicht verstanden haben! Meine Anzeige zeigt auch manchmal Stände an, da kann ich nur schmunzeln. Aber zum Schluss stimmt sie immer und ich habe eine Kilometeranzeige, Kopf wieder einschalten und dann bleibt man auch nicht mit leeren Tank liegen!

    @ Ondolf -
    Willkommen im Club! Vielleicht sollte ich ein Forum aufmachen für alle nicht nörgler und BMW Fahrer die auch fahren Und ich gebe dir Recht. Ja - es gibt leider zuviele Caféposer!!!! Mein Nachbar, ein netter Kerl eigentlich, fährt auch ne ADV. Ist aber auch so einer. Putzt und poliert jedes WE drann aber ist in 1 Jahr 3500 Km gefahren - Ohne Worte!

    @all -
    Sorry für den vielzulangen Post, der dazu auch ein wenig vom Thema anbweicht und bewusst provokant ist. Aber es musste mal gesagt werde.

    Gruss,

    sc. - der erst kurz dabei ist aber dennoch eine eigene meinung hat und sie auch sagt!

    Ich habe fast das Gefühl, du schläfst in BMW-Bettwäsche und trägst eine BMW-Unterhose!!!

    Ich gehöre wirklich nicht zu den Dauernörglern. Und die GS fahre ich, weil es (leider) das einzige Motorrad ist, das das kann, was ich möchte. Ich fahre sie nicht, weil es eine BMW ist. Im Gegenteil: ich überlege so langsam, ob man nicht lieber wechseln sollte, weil es eine BMW ist.

    ''fahren doch eh irgendwo in Europa rum. Was passiert? BMW anrufen und paar Std. Später gehts weiter''

    Da verwechselst du wohl Europa mit der EU. Leider kann ich da mitreden. Auch die Ukraine gehört zu Europa, was aber wohl bei BMW nicht bekannt ist. Als ich dort liegen blieb, meinte allen Ernstes ein Sachbearbeiter der Hotline, die Ukraine gehöre nicht zu Europa.
    Und wenn du dann eine Woche Zwangsaufenthalt in Kiev hast, obwohl du eigenlich auf den Weg nach Russland bist (und dort nicht mehr hinkannst, weil die Restzeit des Visums nicht mehr reicht), dann redest du vielleicht auch etwas anders. ( Die Mobilitätsgarantie gilt im übrigen nur für die EU.)
    Und wenn du dann von BMW hängen gelassen wirst und auf nicht unerheblichen Mehrkosten sitzen bleibst, wirst du vielleicht auch anders darüber denken.

    Dann stellt sich noch die Frage: wann hat BMW denn angefangen, auf die Probleme mit der RA zu reagieren?????

    Fazit: gründe ein 'kein Problem mit BMW, im Gegenteil -Forum' und lass die Lobhudelei hier sein.

    Kein Mensch will so viel Elektronik, wie die GS sie hat. Und vor allem: kein Mensch braucht es (ausser ABS). Man kauft diese Elektronik doch nur, weil man sonst Angst hat, die Maschine nicht mehr verkaufen zu können. Es sind geschickte Marketingstrategen bei BMW, die uns suggerieren wollen, dass wir die Sachen alle brauchen. Und Leute wie du fallen leider drauf rein.

    Also: viel Spass im neuen Forum.


    ''@all -
    Sorry für den vielzulangen Post, der dazu auch ein wenig vom Thema anbweicht und bewusst provokant ist. Aber es musste mal gesagt werde.''

    Dem schliesse ich mich auch an: es musste mal bewusst provokant gesagt werden

  5. Motoduo Gast

    Standard

    @xs111


    dem ist nichts hinzuzufügen. Mein Plan meinen Südamerikatrip mit einer neuen 12er anstelle meiner bewährten R100GS zu machen ist genau aus den von Dir aufgeführten Gründen gestorben. Der Hightechwahn ist zu weit getrieben worden...

    P.S. Bin KEIN Poser...meine Jahresfahrleistung liegt immer noch bei 15-20 TSD Kilometern...

  6. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von ARJ Beitrag anzeigen
    @xs111


    dem ist nichts hinzuzufügen. Mein Plan meinen Südamerikatrip mit einer neuen 12er anstelle meiner bewährten R100GS zu machen ist genau aus den von Dir aufgeführten Gründen gestorben. Der Hightechwahn ist zu weit getrieben worden...

    P.S. Bin KEIN Poser...meine Jahresfahrleistung liegt immer noch bei 15-20 TSD Kilometern...

    @ ARJ

    Im nächsten Jahr wollen wir mit 3 Motorrädern nach Rumänien (war für dieses Jahr geplant, wurde aber aus gesundheitlichen Gründen nichts draus). Da werde ich wahrscheinlich meine GS mitnehmen, weil meine Frau als Sozia mit will.
    In 2010 fahren wir nach Marokko (ohne Sozia). Da überlege ich auch, meine GS definitiv nicht zu nehmen, sondern mit einer DR 650 zu fahren. Mir ist das Risiko mit der GS auch einfach zu groß.

  7. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    Zitat Zitat von xs111 Beitrag anzeigen
    Kein Mensch will so viel Elektronik, wie die GS sie hat. Und vor allem: kein Mensch braucht es (ausser ABS). Man kauft diese Elektronik doch nur, weil man sonst Angst hat, die Maschine nicht mehr verkaufen zu können. Es sind geschickte Marketingstrategen bei BMW, die uns suggerieren wollen, dass wir die Sachen alle brauchen. Und Leute wie du fallen leider drauf rein.
    Dem schliesse ich mich auch an: es musste mal bewusst provokant gesagt werden
    1.Die Neuen und noch folgenden Umweltvorschriften zu erfüllen, geht nicht ohne High Tech ! Bei den PW's war der Start schon 1986
    2. 99% aller BMW Fahrer fahren nie in die Ukraine oder in die Pampa , dafür
    gibts Ural, Dnepr und dergleichen ( Und ein Dorfschmied.. )
    3. Auf dem Everest gibt es auch keinen Bigmac

  8. Motoduo Gast

    Standard

    @garrett ...nix verstehen ...Big Mac auf dem Mount Everest...was wollen mir Deine Worte sagen ?

  9. Registriert seit
    15.08.2008
    Beiträge
    181

    Standard

    @xs111

    Hast Recht! Streiche Europa und ersetze mit EU!
    Und ich kann Dich berühgen. Ich trage keine BMW Unterwäche und auch arbeite ich NICHT für BMW! Und auch ich fahre die ADV weil sie das kann, was sie kann und nicht weil da BMW draufsteht! Honda AT, Suzuki DR650, durfte ich auch mal meine nennen.

    Aber EGAL welcher Hersteller, in bestimmten Teilen der Welt wirst du IMMER Probleme haben Ersatzteile zu bekommen. Das sollten wir an der Sache nicht vergessen. Ebenso das (fast) jede Versicherung ebenfalls seine Dienste verweigert! Wenn ich aber in solche Länder fahre dann plane ich entsprechend vor... auch was Ersatzteile angeht!

    Und noch was! Ich war schon mehrmals in Russland! Visaprobleme usw. ist mir also nicht unbekannt. Also rede mal nicht so als wärst du der einzigste mit Fernreiseerfahrung, davon haben wir sicher genug hier! Und da du ja solche erfahrungen gemacht hast weisst du ja auch sicher das man auch in Russland ein Visa verlängern lassen kann! Noch ne Kleinigkeit, die Fa. für die ich arbeite, bringt dir jedes Ersazteil in wenigen Tagen an jeden Ort der Welt.

    Beispiel: Abholung BMW Köln, Zustellung in Kiev 3Tage + 1-2 Tage Zoll!
    Ich denke das ist noch innehalb einer Reseve die man einplant!

    Lobhudelei?! Na wenn du das so siehst dann wird das schon stimmen?!?! Ich bin einfach zufrieden mit meinem Moped. Egal was drauf steht und wenn Honda die AT nicht so hätte verkümmern lassen dann würde ich vermutlich auch noch bei der sein.

    Zitat: "Kein Mensch will so viel Elektronik, wie die GS sie hat. Und vor allem: kein Mensch braucht es (ausser ABS). Man kauft diese Elektronik doch nur, weil man sonst Angst hat, die Maschine nicht mehr verkaufen zu können...."

    Ein Widerspruch in sich! Wenn es doch keiner will, braucht man auch keine Angst zu haben - oder?

    Zitat: "Und Leute wie du fallen leider drauf rein"

    Genau! ABS,Griffheizung,BC - mehr habe ich nicht drann, mehr will ich nicht haben! Und würde ich auch nicht gebraucht kaufen!

    Und ich habe bereits Spaß

    @ARJ

    Mit der 650DR nach Marokko - Achte auf das Öl! Luft/Ölgekühlt - Ich hatte damals Problem! Guck nach einem größeren Kühler! Nur ein kleiner Tip

    Ich würde ohne bedenken die GS nehmen, allerdings mit einer ersatz RA

  10. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    @scdo

    ich merke schon: lieber nicht mit dir diskutieren. Du gehörst anscheinend auch zu den Leuten, die gern austeilen, aber nicht einstecken können.

    Ich könnte dir zu einigen deiner Aussagen noch einiges antworten, aber ich schenke mir das.

    Es grüßt dich der einzige Fernreiseerfahrene (zumindest tu ich so, als ob ich es wäre).


 
Seite 13 von 19 ErsteErste ... 31112131415 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 41l Tank 1. Generation montieren
    Von AndreasXT600 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2012, 13:53
  2. iPod 4. Generation 40GB
    Von Wanderratte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.12.2011, 17:54
  3. Zach neue Generation
    Von golfteufel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.10.2011, 19:43
  4. Biete Sonstiges Ipod NANO 5. Generation 8GB
    Von Andi#87 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 10:31
  5. Leuchtmittel neue Generation
    Von Wasserhund im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.03.2009, 05:09