Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Ringantenne - mal anders

Erstellt von gs_u_zach, 20.04.2010, 08:46 Uhr · 17 Antworten · 2.929 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    68

    Standard Ringantenne - mal anders

    #1
    Thema Ringantenne zum 1000-ten Mal, aber vielleicht doch wieder etwas anders:

    Nachdem nun die aktuelle Variante verbaut ist ( GS BJ 2008; Ringantenne EInbau 02.10) tritt folgender Effekt auf.

    Moped rödelt, zündet aber nicht --> Wegfahrsperre/Ringantenne erkennt den Schlüssel nicht.

    Nun nehme ich den Plastikersatzschlüssel--> Moped springt auf Schlag an.

    Nun nehme ich wieder den ( einzigen) Hauptschlüssel--> Q springt an?

    Kennt das einer und nach welchem Algorithmus läuft das Thema?

    Der Hauptschlüssel kann nicht defekt sein, sonst würde er danach nicht wieder funktionieren ( auch nach zwei Tagen)

    Lasse ich die GS allerdings einige Tage mehr stehen kommt der Effekt wieder.


    Wer kann helfen?

    Michael

  2. Registriert seit
    11.08.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #2
    Ich denke es müsste doch am Hauptschlüssel liegen ! Die Ringantenne muss
    ja den Transponder erkennen können !

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #3
    Moped rödelt, zündet aber nicht --> Wegfahrsperre/Ringantenne erkennt den Schlüssel nicht.
    wenn der Schlüssel nicht erkannt wird rödelt garnix (selbst erlebt). Steht EWS im Display?

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #4
    Grundsätzlich muss ich dem Hartmut Recht geben, ich kenne das auch nur digital: Geht, oder geht nicht!

    Ich will aber nicht ausschließen, dass da verschiedene Parameter übertragen/abgefragt werden, die letztendlich zu dem gezeigten Verhalten führen, auch wenn ich das für relativ unwahrscheinlich halte. Das wäre nämlich wirklich ein: "Das haben wir ja noch nie gehabt!"

    Spekulieren scheint mir müßig, was es sonst noch gewesen sein könnte, ich würde eine BMW-Werkstatt befragen. Nichts ist schlimmer, als liegenzubleiben.

  5. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #5
    Ser's,

    wenn der Schlüssel nicht erkannt wird, dann steht "EWS" im Display. Und dann startet das Mopped nicht, also der Starter läuft gar nicht. Also die Ringsantenne ist diesmal eher nicht schuld.

    Wenn der Starter "rödelt" und das Möppi will nicht - das hab' ich auch manchmal - ein bis zweimal im Jahr
    Es genügt, die Zündug auszuschalten, 30 sec warten und wieder starten - dann funktioniert alles wieder normal (ich ziehe dabei nicht einmal den Schlüssel ab).

    liebe Grüße

    Wolfgang

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich muss ich dem Hartmut Recht geben!
    Das hast Du schön erkannt

  7. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.526

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Das hast Du schön erkannt
    Das hat auch schon ein bisschen weh getan...

  8. Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    68

    Standard Besten dank erstmal

    #8
    Im Display findet sich zunächst die gelbe Wahrnlampe, dann der Hinweis
    10-10.

    Komisch ist einfach, dass nach dem Starten mit dem Portemonnaie-Schlüssel alles geht. Auch der Hauptschlüssel funktioniert danach wieder ohne murren.

    Thema Werkstatt fragen:

    Na wenn die solche Probleme haben überhaupt die Ringantenne in den Griff zu bekommen, habe ich wenig Hoffnung, dass die cleverer sind bei dieser Frage.

    Die GS ist mittlerweile nah bei modernen Autos. Reparieren geht nicht mehr, heute heisst es austauschen und sehen obs dann besser wird.

    Nichts Genaues weiss man nicht.



    Unbefriedigend

    Aber zusammenfassend höre ich aus Eurer Reaktion, dass bisher keiner eine konkrete Erfahrung mit diesem Problem hat.

    Soll nochmal einer sagen, dass die GS nicht in der Lage wäre eine gewisse Exklusivität zu erzeugen. Nix Massenprodukt, nix Allerweltsmoped


    Gruss

    Michael

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Na wenn die solche Probleme haben überhaupt die Ringantenne in den Griff zu bekommen, habe ich wenig Hoffnung, dass die cleverer sind bei dieser Frage.
    Ringantenne ist kein Problem der Werkstatt, der Hersteller des Moppeds hat aufgrund zu geringer Erfahrung Probleme Elektrik / Elektronik für den harten Einsatz in Motorrädern auszulegen. WENN die Werkstatt nicht auf den Kopf gefallen ist finden sie's, 10-10 könnte ein hinweisgebender Fehlercode sein, hab ich in meinem Display noch nie gesehen.

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.883

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Ringantenne ist kein Problem der Werkstatt,
    so ist es, aber wie so häufig werden von "Betroffenen" viele Dinge einfach durcheinandergeworfen. Hauptsache meckern.

    Die Ringantennen funktionieren, hat auch lange genug gedauert. Einzelfehler wird es trotzdem weiterhin geben (können). Diesmal aber wirklich nur Einzelfälle.


    Bisher habe ich von diesem "Verhalten" nichts weiter oder häufig gehört oder gelesen, also was solls, du siehst es doch genau so. Fahre zum Händler und lass diesen seine - hoffentlich - qualifizierte - Arbeit machen. Da der Fehler nicht immer vorhanden ist, keine einfache Sache. _Ich_ würde ich erster Linie einen neuen Schlüssel testen.


    So, nun darf weiter gemeckert werden. Am besten auch gleich auf den CanBus. Ist Mode.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ringantenne????
    Von totti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.11.2016, 15:20
  2. Ringantenne
    Von tntkonrad im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 17:19
  3. Ringantenne
    Von Wogenwolf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 09:30
  4. Ringantenne
    Von carlo93 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 03.04.2009, 13:40
  5. Ringantenne
    Von FrauAntje im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 21:19