Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Ringantennenthese

Erstellt von spitzbueb, 28.06.2008, 21:15 Uhr · 18 Antworten · 2.089 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard Ringantennenthese

    #1
    Mein hat seine eigene, nicht belegte und nicht wiederlegte These betreffend der Ringantenne.
    Er ist der Ansicht, dass das Ringantennenproblem in den meisten Fällen durch andere Schlüssel ausgelöst wird, die ebenfalls einen Chip enthalten. Zum Beispiel von "intelligenten" Hausschlüsseln, Büroschlüsseln, andere Fahrzeugschlüssel mit Chip etc. Diese Schlüssel sind zusammen mit dem Fahrzeugschlüssel der GS am selben Bund und irritieren die Ringantenne bei der Signalgebung zwischen Schlüssel und Antenne.
    Mich würde nun wunder nehmen, ob diejenigen Ringantennenbetroffenen tatsächlich noch weitere Schlüssel in Ringantennenreichweite hatten, oder ob auch diese These mumpiz ist.
    Ich habe tatsächlich zwei weitere Schlüssel mit Chip am Bund.

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #2
    Moin,

    ist alles bereits mehrfach durchdiskutiert und durchleuchtet worden. Da besteht kein Zusammenhang.

  3. Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    1.084

    Standard

    #3
    ok. hab mir nicht alle Ringantennenthreads durchgelesen. damit wäre ich wohl morgen noch nicht fertig geworden.

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #4
    Ich hatte bei meiner R1200R zwei Mal den Ausfall der Ringantenne. Bei mir ist es so, dass jeder Motorradschlüssel alleine am Bund ist, also ist die Theorie als alleiniger Auslöser leider schon widerlegt.

  5. Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    50

    Böse schlüßel

    #5
    habe keinen anderen schlüßel am zündschlüßel und ist mir heute pasiert alex

  6. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #6
    aaaahhhhhhhh...

    ein neuer Ringantennen - Thread

    hatte ich schon erzählt, daß ich nach 2 Ausfällen nun die ultimative ausfallsichere Antenne drinnen habe ?

  7. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #7
    Das war doch die, die dir dein nach jedem Ausfall auch schon versprochen hatte...

  8. Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    203

    Standard

    #8
    als innerstädtischer Fast-Nachbar der Niederlassung steht mir naturgemäß kein Ersatzfahrzeug zu

    beim 2. AntennenTermin stand aber für mich eine nagelneue R1200R-ESA bereit

    na ja... und der latte macchiato ist auch ganz legger

  9. RAINI Gast

    Standard

    #9
    Keine anderen Schlüssel dabei und trotzdem kaputt

  10. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von spitzbueb Beitrag anzeigen
    Mein hat seine eigene, nicht belegte und nicht wiederlegte These betreffend der Ringantenne.
    Er ist der Ansicht, dass das Ringantennenproblem in den meisten Fällen durch andere Schlüssel ausgelöst wird, die ebenfalls einen Chip enthalten. Zum Beispiel von "intelligenten" Hausschlüsseln, Büroschlüsseln, andere Fahrzeugschlüssel mit Chip etc. Diese Schlüssel sind zusammen mit dem Fahrzeugschlüssel der GS am selben Bund und irritieren die Ringantenne bei der Signalgebung zwischen Schlüssel und Antenne.
    Mich würde nun wunder nehmen, ob diejenigen Ringantennenbetroffenen tatsächlich noch weitere Schlüssel in Ringantennenreichweite hatten, oder ob auch diese These mumpiz ist.
    Ich habe tatsächlich zwei weitere Schlüssel mit Chip am Bund.
    Die These wurd anfänglich auch von BMW vertreten... also der Händler hat sich das gar nichtmal aus den fingern gesogen.
    Bin mir nich sicher... steht ähnliches nicht auch in der Bedienungsanleitung, oder ich habs in einer Händlerinfo mal gelesen.

    Aber inzwischen wissen Alle es ja besser


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte